Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 102 mal aufgerufen
 Skripte und Zusatzprogramme
Seiten 1 | 2 | 3
Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

22.02.2011 19:58
RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Angesichts der hier im Forum (unter „Ergonomie und Effizienz am Arbeitsplatz“) geführten Diskussion über den optimalen Workflow scheint sich herauskristallisieren, dass es zumindest bei längeren Texten sinnvoll ist, wenn der „Diktant“ den von ihm produzierten Text als Dokument abspeichert und etwaige Begleitverfügungen zum Umgang mit diesem (ggf. einschließlich Korrektur und Formatierung) per gesonderter Nachricht den freundlichen Bürokräften zukommen lässt (in den Worten unseres Moderators: dem "styles and formatting department").
Da bietet sich ein Hinweis in einer E-Mail an. Natürlich kann man sehr einfach das Dokument dieser E-Mail beifügen, sicherer ist es aber, wenn alle mit auf dem Server abgelegten Dokumenten arbeiten (erst recht, falls die „Tonspur“ im DRA-Format mit abgelegt wird). Nicht, dass ich es konsequent so handhaben würde, aber manchmal ist es doch sinnvoll, den genauen Pfad zu der Word-Datei leicht mitteilen zu können. Mit dem folgenden Skript kopiert man per Sprachbefehl den Dateinamen und den kompletten Pfad unter Word 2007 in die Zwischenablage. Vielleicht gefällt es ja jemandem – vielleicht hat sogar jemand eine elegantere Lösung. Der Name des Befehls ist beliebig, die Wartezeiten ggf. individuell anzupassen.

Beste Grüße, Marius Raabe

Sub Main
SendKeys "^+s",1
Wait 1
SendKeys "{f4}",1
SendKeys "^a",1
SendKeys "^c",1
SendKeys "{f6}",1
SendKeys "%d",1
SendKeys "{Home}",1
SendKeys "^v",1
SendKeys "",1
SendKeys "^a",1
SendKeys "^c",1
Wait .2
SendSystemKeys "{Escape}"
SendSystemKeys "{Escape}"
End Sub

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

22.02.2011 21:15
#2 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Hallo Marius,

was genau macht diese Zeile:

SendKeys "^+s",1

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

22.02.2011 21:16
#3 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Lieber Herr Raabe,

Ihr Skript ruft bei mir den Befehl "Formatvorlage übernehmen" auf. Das macht und lässt mich ratlos. Wie ich Sie kenne, werden Sie mich nicht lang in diesem Zustand belassen.

Noch einen schönen Abend

Hans Löhr

Office 2007, Windows 7 64 bit, DNS 11 Pro

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

23.02.2011 07:02
#4 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Der Befehl "Steuerung+Shift+s" (also ^+s) sollte den Dialog Speichern unter aufrufen (in welchem man dann den Dateipfad kopieren und vor den Dateinamen setzen kann, der dann ebenfalls kopiert wird), das hängt natürlich davon ab, welches Makro zugewiesen ist (ich wähnte, dies sei die Standardzuweisung), ich bitte um Entschuldigung, dies nicht erläutert zu haben.

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

23.02.2011 09:54
#5 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Wenn ich mich nicht irre, wird der Dialog "Speichern unter" in Word mit F12 aufgerufen. Ich würde daher die erste Zeile ändern in:

SendKeys "{F12}",1

Probiert habe ich es aber nicht.

Grüße, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

23.02.2011 10:22
#6 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Ergänzung: wenn man die Word-Bibliothek einbindet, geht es auch mittels VBA wie in diesem Skript:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Sub Main
Dim path As String
Dim filename As String
path = Word.ActiveDocument.Path
filename = Word.ActiveDocument.Name
MsgBox ("Pfad: " & path)
MsgBox ("Name: " & filename)
End Sub
 
 



Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

23.02.2011 18:03
#7 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Ergänzung: wenn man die Word-Bibliothek einbindet, geht es auch mittels VBA wie in diesem Skript



Hm, Rüdiger, also bei mir geht's nicht. Es wird für Zeile drei deines Skripts eine Syntaxfehler-Meldung ausgegeben.

Gruß, Hans

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

23.02.2011 18:26
#8 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Hallo Hans,

hast Du die Word-Bibliothek (mit Alt+Enter usw.) eingebunden? Der Code ist mit Word 2007 erstellt, was Du meines Wissens auch verwendest.

Wenn es so ist, und Du gibst im Code das Wort "Word" ein, gefolgt von einem Punkt, springt eine Liste mit den sogenannten "Members" auf (das sind alle an der Stelle möglichen Eigenschaften, Methoden und Ereignisse in der betreffenden Objektklasse), und da müsste dann "ActiveDocument" ganz oben stehen, was sich natürlich auf das gerade geöffnete Dokument bezieht (in Word). Wenn man das auswählt und einen Punkt dahinter setzt, springt die nächste Liste auf usw.

Das nennt sich "IntelliSense" und ist eine ganz praktische Angelegenheit. Das Skript funktioniert aber selbstverständlich nur, wenn man gerade in Word ist.

Also versuche es bitte noch mal und melde Dich - wenn es klappt.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

23.02.2011 20:04
#9 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Du gibst im Code das Wort "Word" ein, gefolgt von einem Punkt



Hallo Rüdiger,

du schreibst, ich soll mich melden, wenn es klappt. Ich wage es aber, dir unter die Augen zu treten, weil es nicht klappt. Ja, die Word-Bibliothek habe ich eingebunden und ich verwende die Version 2007. Aber sorry, Rüdiger, wo genau soll ich denn das Wort "Word" mit anschließendem Punkt einfügen? Ich kann das Skript in DNS 11 Pro wegen der Fehlermeldung doch nicht einmal abspeichern. Und dann versteh ich auch nicht, wann und wo genau die Liste mit den Members aufspringt. Es scheint, dass wir aneinander vorbei reden.

Viele Grüße

Hans

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

23.02.2011 20:09
#10 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Ich melde mich später noch.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

23.02.2011 21:09
#11 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Zitat von Dioskur

Zitat von R.Wilke
Du gibst im Code das Wort "Word" ein, gefolgt von einem Punkt



Hallo Rüdiger,

du schreibst, ich soll mich melden, wenn es klappt. Ich wage es aber, dir unter die Augen zu treten, weil es nicht klappt. Ja, die Word-Bibliothek habe ich eingebunden und ich verwende die Version 2007. Aber sorry, Rüdiger, wo genau soll ich denn das Wort "Word" mit anschließendem Punkt einfügen? Ich kann das Skript in DNS 11 Pro wegen der Fehlermeldung doch nicht einmal abspeichern. Und dann versteh ich auch nicht, wann und wo genau die Liste mit den Members aufspringt. Es scheint, dass wir aneinander vorbei reden.

Viele Grüße

Hans





Also der Reihe nach. Wenn ich ein Advanced Skript anlege, die Word-Bibliothek einbinde und zwischen "Sub Main" und "End Sub" das Wort "Word" gefolgt von einem Punkt tippe, sieht das so aus (evtl. dauert es ein wenig, bis die Liste rechts aufklappt):




Uploaded with ImageShack.us


Kannst Du bestätigen, dass es bei Dir auch so aussieht?

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

24.02.2011 12:36
#12 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Kannst Du bestätigen, dass es bei Dir auch so aussieht?



Kann ich leider nicht bestätigen.

Gruß, Hans

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

24.02.2011 12:47
#13 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Herr Löhr: Dann dürfte die Word-Bibliothek nicht eingebunden sein. Haben Sie vorher auf Alt + Enter gedrückt und sehr lange gewartet, bis die Auswahlliste erscheint?

Rüdiger: Hast du noch einen Tipp, wie mit deinem Skript Pfad und Dateiname nicht in verschiedenen Dialogboxen ausgegeben werden, sondern zusammengefasst und dann in die Zwischenablage geschrieben werden? Denn Letzteres ist das Ergebnis meiner sehr viel weniger eleganten Methode.

Beste Grüße, Marius (Raabe)

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.02.2011 17:38
#14 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Zitat
Hast du noch einen Tipp, wie mit deinem Skript Pfad und Dateiname nicht in verschiedenen Dialogboxen ausgegeben werden, sondern zusammengefasst und dann in die Zwischenablage geschrieben werden?



Ja natürlich. Anstelle der Zeilen mit MsgBox geht es so weiter (z.B.):

Dim fullpath As String
fullpath = path & "" & filename
Clipboard = fullpath


Oder je nach dem, was man damit machen will, anstelle von "Clipboard ..."

SendKeys fullpath

Aber bitte testen, das ist nur "aus dem Kopf".

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

24.02.2011 18:34
#15 RE: Dateiname und Pfad von Word-Dokumenten in die Zwischenablage Zitat · Antworten

Da bin ich beruhigt....,

.....vor allem, weil ich auch fast so vorgegangen war, aber ohne Erfolg.
Bei deinem Skript wie meinen Versuchen gab es stets die Fehlermeldung, dass es sich nicht um eine Objektreferenz handeln würde, vermutlich in der Zeile mit clipboard.
Es funktioniert aber, wenn man das Gleichheitszeichen weglässt, und zwar anstandslos und natürlich viel schneller als meine Ausgangsfassung. Clipboard ist eben eine Funktion, kein Objekt...., wieder was gelernt.

Danke!

Beste Grüße, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diktat wird nicht in Word Dokument umgesetzt - Mikrofonprüfung ok
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 18.05.2019 15:13
von xxxMariaxxx • Zugriffe: 54
Grafik (hier: Unterschrift) mit Formatierung in Word einfügen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 09.12.2018 16:14
von UdoH • Zugriffe: 102
Dragon Legal Group 15 produziert Wingdings in Word 2013
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 31.05.2017 09:52
von P.Roch • Zugriffe: 59
Dragon reagiert sehr verzögert bei großen Word Dokumenten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 16.10.2016 13:32
von rohrbach • Zugriffe: 32
Mikrofon schaltet sich automatisch beim Schließen Word-Dokumenten aus
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 24.11.2013 21:11
von drmille • Zugriffe: 29
Office 2010 Word-Latenz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 09.07.2011 20:41
von R.Wilke • Zugriffe: 41
Öffnen des Explorer-Ordners für ein offenes Word-Dokument
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 02.03.2011 21:00
von R.Wilke • Zugriffe: 35
Word-Absatzmarken löschen per Sprachbefehl
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
11 09.06.2010 11:26
von Marius Raabe • Zugriffe: 25
Selbstständiges (unerwünschtes) Einfügen von Text in Word 2007
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 12.04.2010 19:25
von R.Wilke • Zugriffe: 23
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz