Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Dublinfan Offline



Beiträge: 18

05.03.2011 12:58
RE: Befehl für Tabulator? Zitat · Antworten

Guten Tag

ich hätte mal wieder eine Frage bezüglich Dragon Premium 11.

ich versuche seit einiger Zeit herauszufinden, wie ich das einstellen kann, dass beim Diktieren der Anfangsbuchstabe des ersten Wortes eines Absatzes automatisch großgeschrieben wird - wie jetzt eben auch. Aus irgendeinem Grund schreibt Dragon dies immer klein.

meine zweite Frage wäre, wie der Befehl lautet für den Tabulator, d.h., wenn ich zum Beispiel Zahlen in Spalten eintrage und zur nächsten Spalte gehen möchte, dann drücke ich ja normalerweise die Tab-Taste links oben auf der Tastatur. Oder eben einfach auch bei ganz normalen Word Dokumenten, wenn ich dort bei Schriftstücken die gleiche Taste verwende, um den Cursor in Intervallen nach rechts zu bewegen. Diesen Befehl bräuchte ich, wenn möglich, auf Deutsch und auf Englisch.

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe!

Ein schönes Wochenende

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

05.03.2011 13:23
#2 RE: Befehl für Tabulator? Zitat · Antworten

Hallo Dublinfan,

hinsichtlich des Anfangsbuchstaben des neuen Absatzes sollte es in den Anwendungen, bei denen der Haken der Dragon-Leiste grün (aktiv) ist (die also volle Textkontrolle gewährleisten), beispielsweise in Word, WordPad oder DragonPad, Outlook usw. so sein, dass automatisch das erste Wort eines Absatzes groß geschrieben wird - wenn vor diesem Absatz eine Leerzeile steht. Das ist also schon voreingestellt.
Befindet sich keine Leerzeile zwischen den Absätzen, hängt die Schreibung des ersten Wortes davon ab, wie die letzte Zeile beendet wurde. Nach einem Punkt wird groß geschrieben, ebenso nach einem Ausrufungszeichen usw., nicht aber nach einem Doppelpunkt oder nach einer Überschrift, die ohne Punkt am Ende steht. Im fortlaufenden Diktat kommt es also häufig darauf an, ob man „neue Zeile“ oder „neuer Absatz“ vorher diktiert hat.
Das klappt übrigens auch im Eingabefenster dieses Forums, wenn man es vom Internet Explorer aus benutzt, in Firefox gibt es diesbezüglich Probleme, glaube ich.

Die Tabulatortaste kann man auf verschiedene Weise ansprechen, z.B. durch den Befehl „drück Tabulatortaste“. Wem das zu lang ist, der kann über eine alternative Schreibweise eines beliebigen Wortes im Vokabular die Taste sogar ohne vorherige Pause ansprechen: Ein eindeutige gesprochene Form nach Belieben definieren (z. B. "Tabtaste"), eine geschriebene Form nach Belieben hinzufügen und in den Eigenschaften eine alternative Schreibweise auswählen, und zwar mit einem leeren Feld, aber den Eigenschaften (unter „einstellen“): vor dem Wort nichts, nach dem Wort Tabulator und das Folgewort „mit Großbuchstaben beginnen“, darauf folgende Zahlen als Ziffern. Risiken und Nebenwirkungen gibt es, wenn man das fragliche Wort ausgeschrieben sehen möchte.

Nur ein dezenter Hinweis: alle diese Themen sind im Forum schon behandelt worden, eine Suche im Forum hilft manchmal auch weiter. Nix für ungut.

Sonnige Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Dublinfan Offline



Beiträge: 18

06.03.2011 12:05
#3 RE: Befehl für Tabulator? Zitat · Antworten

Ok Danke ))

a.wagner Offline



Beiträge: 420

08.03.2011 10:45
#4 RE: Befehl für Tabulator? Zitat · Antworten

Hallo,

Zur Tabulatortaste mal noch folgendes:

Bei mir funktioniert die Tasten, indem ich einfach den Begriff "TabulatortasteK" sage. Also ohne "tippe" oder "drück". Das kann man einfach so in Text sagen, so wie die Satzzeichen oder eben die Befehle "neue Zeile" bzw. "neuer Absatz". Das jetzt gerade zu diktieren war etwas kompliziert, weil bei mir der Rechner natürlich erst die Befehle ausführt und nicht den Text aufschreibt.

Damit kann ich dann auch in Formularen navigieren, zumindest wenn ich vorwärts will. Wenn ich von einem Feld zum anderen rückwärts springen will (Taste Großschreibung + Tabulatortaste) muss sich natürlich dann sagen, dass ich Tasten drücken möchte.

Grüße

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

08.03.2011 14:14
#5 RE: Befehl für Tabulator? Zitat · Antworten

Hallo Herr Wagner,
bei mir auch, ich war mir nur nicht ganz sicher, ob ich den Befehl selbst generiert hatte...
Die Vokabular-Variante vermeidet die Pause beim Diktat von Text.

Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tabulator-Abstand in Word einfügen?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 24.07.2016 17:07
von Meinhard • Zugriffe: 19
Übersicht eigener Befehle in einer Excel-Tabelle
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 26.03.2016 12:09
von Meinhard • Zugriffe: 35
sprach Befehle für Office 2010
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 18.04.2015 11:29
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Dragon erkennt hinterlegte Befehle auf F-Tasten des SpeechMike nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 09.07.2014 19:49
von MaFe • Zugriffe: 30
Wie kann ich in Dragon Befehle erstellen um Programme zu starten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 22.06.2014 18:22
von R.Wilke • Zugriffe: 49
Neue Outlook-Befehle
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 25.07.2011 19:55
von R.Wilke • Zugriffe: 35
"Wach auf"-Befehl umbenennen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 29.01.2011 11:16
von R.Wilke • Zugriffe: 54
Befehle ohne Sprache starten?
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
7 28.04.2010 16:40
von R.Wilke • Zugriffe: 31
4. Schritt: Text oder Befehl? - Alles eine Frage des Rhythmus!
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 26.03.2010 19:20
von R.Wilke • Zugriffe: 93
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz