Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 34 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
henjen Offline



Beiträge: 3

10.04.2011 18:51
RE: RAPI konnte nicht initialisiert werden Zitat · Antworten

Hallo und Bitte um Hilfe,

habe :
ein Phillips-Diktiergerät LFH0617
und Dragon Deutsch 10.10.300.006.
+ Vista 32 mit allen aktuellen Updates
+ aktuelle Mobile Geratecenter 6.1.6965 (ca. August 2007 - neueres nicht bei MS gefunden)

Ablaufbeschreibung:
Nach dem dem Start von DragonNaturellySpeaking 10.1 erscheint die Benutzerauswahl,
bei der ich mich als Benutzer angelegt hatte. nach der Wahl meines Benutzers werden Sprachdateien geladen und es folgt die Meldung: "Das Training...noch nicht abgeschlossen.."
Der Benutzerassis. erscheint und ich kann 2 Trainingsmethoden auswählen.
Bei beiden erscheint dann die Meldung :
RAPI konnte nicht initialisiert werden. Stellen Sie sicher, dass ActiveSnync auf ihrem System läuft und das Ihr Pocket PC-Gerät korrekt angeschlossen ist.

Hat jemand einen Tip ?
Vorab Dank & Gruß!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f1t534p3807n98.jpg 
henjen Offline



Beiträge: 3

10.04.2011 18:59
#2 RE: RAPI konnte nicht initialisiert werden Zitat · Antworten

Weiterhin kann ich noch die Info geben, dass eine Syncronisation per Win-mediaplayer bereits funktioniert hatte.
Per Explorer kann ich auf die MP3-Dateien auf dem LFH zugreifen.
Im Synconiserungscenter steht unter Eigenschaften "verbunden" per aktivierten Haken.

In Mobiles Gerätecenter ist das Gerät leider nicht verbunden.

Unabhängig davon wundere ich mich, warum Dragon 10.1 ein verbundenes Gerät erwartet.
Als "Dragon-Neuling" dachte ich, kann ich die Software auch ohne extra angeschlossenes Gerät nutzen?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

10.04.2011 19:15
#3 RE: RAPI konnte nicht initialisiert werden Zitat · Antworten

Willkommen im Forum!

Ich kenne das Gerät nicht, habe aber eine Vermutung, doch zunächst ein paar Fragen und Hinweise.

Haben Sie das im Paket gekauft? Also das Gerät zusammen mit Dragon? Wenn ja, sollte eine Beschreibung dabei sein, wie ein Benutzerprofil angelegt wird.

Die Meldung besagt eindeutig, dass die Anlage des Profils noch nicht fertig ist. Egal welches Gerät verwendet wird, es muss zuerst ein Traingstext gelesen werden. Bei einem Diktiergerät muss der Text zunächst auf das Gerät gesprochen und aufgenommen werden, die Aufnahme wird dann als nächstes für das Training verwendet, entlang der Menüs.

Wenn das Training absolviert ist, ist die Anlage des Profils abgeschlossen, und dann braucht bei einem Rekorderprofil kein Gerät mehr angeschlossen zu sein, denn umgesetzt werden immer nur die Aufnahmen.

Wie es bei diesem Gerät im Detail gemacht wird, kann ich leider nicht sagen, wie schon erwähnt.

Viel Erfolg!
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

henjen Offline



Beiträge: 3

10.04.2011 20:13
#4 RE: RAPI konnte nicht initialisiert werden Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Anbei ein paar Hinweise

Zitat von R.Wilke
Willkommen im Forum!...

Haben Sie das im Paket gekauft? Also das Gerät zusammen mit Dragon? ->Ja.
..
Die Meldung besagt eindeutig, dass die Anlage des Profils noch nicht fertig ist.
<<
Sehe ich genau so.
<<

Egal welches Gerät verwendet wird, es muss zuerst ein Traingstext gelesen werden. Bei einem Diktiergerät muss der Text zunächst auf das Gerät gesprochen und aufgenommen werden, die Aufnahme wird dann als nächstes für das Training verwendet,
<<
Das habe ich auf das Gerät gesprochen.
<<

entlang der Menüs.
<<
Wie beschrieben / in dem Screenshot zu sehen, kann ich die Benutzereinrichtung nicht komplettieren, da Dragon der Auffassung ist, dass ActiveSync nicht vorhanden, bzw. das Gerät nicht angeschlossen sei.
D.h. nach meiner Auffassung, das bereits auf dem Rechner etwas nicht passt / richtig konfiguriert / installiert ist und das Gerät LFH, der Rechner und Dragon nicht passend miteinander kommunizieren können.
<<
Wenn das Training absolviert ist, ist die Anlage des Profils abgeschlossen, und dann braucht bei einem Rekorderprofil kein Gerät mehr angeschlossen zu sein, denn umgesetzt werden immer nur die Aufnahmen.

Wie es bei diesem Gerät im Detail gemacht wird, kann ich leider nicht sagen, wie schon erwähnt.

Viel Erfolg!
Rüdiger Wilke





Weitere Frage dazu ...

Muss ich denn unbedingt zwingend das Gerät anschließen?
Könnte ich nicht "normal" per Mikro / Headset MP3s erzeugen, die Benutzereinrichtung durchführen?

Oder liegt das am "Paket", dass das LFH zwingend notwendig ist?

Da ich nun auf http://www.nuance.de/naturallyspeaking/ war und mich das Programm mit "online-registtrierung nervt" ... Ist das Voraussetzung, sowas wie online-aktivierung?


Danke nochmals & Grüße
Hennis

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

10.04.2011 21:37
#5 RE: RAPI konnte nicht initialisiert werden Zitat · Antworten

Hallo Hennis,

fangen wir mit der letzten Frage an: nein, Registrierung ist nicht - im Unterschied zur Aktivierung - erforderlich, nur nervtötend. Bei einer "normalen" Installation macht man das so. Wenn man zum ersten Mal danach gefragt wird, wählt man "nach 7 Tagen noch mal erinnern". Wenn man dann genau nach 7 Tagen daran erinnert wird, erhält man die Option, "nicht mehr erinnern", und die wählt man dann, sodann hat der Spuk ein Ende. Alleine deswegen würde ich die Installation noch mal neu machen ...

Je nachdem, worum es sich bei dem Produkt hier handelt, kann es sein, dass die Option Headset oder Mikro gar nicht besteht, zum Beispiel, wenn es so ein Bündel "Rekorder-Edition" ist.

Aber davon abgesehen, kann ein Rekorder-Profil auch nicht mit einem Headset angelegt werden. Wie schon gesagt, habe ich keine Ahnung, wie es sich in dieser Konstellation verhält, aber wenn es hilft, erkläre ich mal schematisch, wie es zum Beispiel beim Philips DPM 9600 oder beim Olympus DS 5000 geht.

(1) Man spricht den Trainingstext in das Gerät - mindestens 15 Minuten bis einschließlich Version 10, nur noch 4 Minuten ab Version 11. Man überträgt die Aufnahme auf den Computer und speichert sie dort. Bevorzugt wird das Audioformat WAV, es kann aber gut sein, dass ab Version 10 auch MP3 akzeptiert wird.

(2) Wenn der Benutzer-Assistent in Dragon (mit dem das Profil angelegt wird) dazu auffordert, wählt man im Dragon-Menü den Text aus, den man zuvor gelesen hat. Das ist die Situation in dem beigefügten Screenshot.

(3) Danach geht man an den Ort, wo die Aufnahme gespeichert ist, und wählt die Audio-Datei aus. Die wird dann analysiert, und bei Erfolg wird das Profil angelegt.

Mit anderen Worten, das Gerät braucht für die Anlage des Profils gar nicht angeschlossen zu sein, man braucht nur die Aufnahme. Bedingung aber ist, dass man als Diktierquelle "Audiodatei auf Festplatte" gewählt hat. Ob das in der hier verwendeten Version auch so ist, weiß ich nicht. Ansonsten geht das so in Preferred/Premium und aufwärts.

Viel Glück weitherhin.
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

dsk Offline



Beiträge: 63

11.04.2011 10:59
#6 RE: RAPI konnte nicht initialisiert werden Zitat · Antworten

Zitat

RAPI konnte nicht initialisiert werden. Stellen Sie sicher, dass ActiveSnync auf ihrem System läuft und das Ihr Pocket PC-Gerät korrekt angeschlossen ist.




Hallo Hennis,

die Meldung wird dadurch hervorgerufen, dass als Diktierquelle Pocket PC angegeben wurde. Richtig wäre für dieses Gerät "Audio-Dateien auf Festplatte", wie Rüdiger richtig angemerkt hat. Versuchen Sie, über das Menü Dragon NaturallySpeaking – Benutzer eine andere Diktierquelle hinzuzufügen.

(Hintergrund: ein Pocket PC mit Windows Mobile verbindet sich immer über ActiveSync oder seinen Nachfolger mit dem Rechner. Alle Diktate, die auf diesem Gerät gespeichert wurden, werden bei der Gelegenheit synchronisiert und Anlagen weitergegeben. Das hat nichts mit irgendwelchen Mediensynchronisation über den Windows Media Player oder der Verwendung des Geräts als Wechseldatenträger zu tun. Das ist einfach der vom System so vorgesehene Weg. Für ein Diktiergerät ist dieser Weg aber der falsche.)

Wenn Sie ein Headset oder sonstiges Mikrofon verwenden, sollte dort auch die Möglichkeit "Mikrofon/Mik-In-Buchse" oder "USB-Mikrofon" zur Verfügung stehen.

Bis jetzt fehlt uns aber für eine genaue Diagnostik noch eine ganz wesentliche Information, nämlich welche Geschmacksrichtung von Dragon 10 Sie denn da haben – Premium, Mobil, Standard, Rekorder Edition? außerdem wäre noch interessant zu wissen, in welchem Format das Gerät Audiodateien aufzeichnet – MP3 und WAV können z.B. von Dragon 10 problemlos gelesen werden.

-dsk

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auf das Benutzerprofil kann nicht zugegriffen werden
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 18.05.2016 16:18
von thali • Zugriffe: 102
Fehlermeldung: "auf das Benutzerprofil kann nicht zugegriffen werden"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 08.07.2015 07:55
von R.Wilke • Zugriffe: 254
Dokumentanalyse: "Die Operation konnte nicht ausgeführt werden"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
16 30.05.2013 20:24
von bensberger kanzlei • Zugriffe: 50
RAPI konnte nicht initialisiert werden ...
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 24.02.2013 19:20
von R.Wilke • Zugriffe: 28
Sennheiser Bluetooth Headset BW 900 kann nicht initialisiert werden.
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 09.07.2013 17:04
von goetzbos • Zugriffe: 39
Fehlerhinweis: "Eine gültige dd10oem.dll konnte nicht gefunden werden"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 25.01.2012 20:31
von Goodyear • Zugriffe: 32
der aktuelle Benutzer kann nicht gespeichert werden
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 28.11.2011 10:05
von monkey8 • Zugriffe: 47
Benutzerprofil kann nicht geladen werden
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 12.07.2011 19:01
von Brügge1 • Zugriffe: 52
Kompatibilitätsmodul kann nicht geladen werden
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 09.11.2010 16:20
von BorisK • Zugriffe: 35
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz