Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 22 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

04.07.2011 18:51
RE: Office 2010 Ribbon Zitat · Antworten

Liebes Forum,

vor einiger Zeit habe ich – noch zu Office 2007 – behauptet, man könne die in der Multifunktionleiste vorhandenen Befehle auch sagen, wenn die entsprechende Registerkarte gar nicht angezeigt sei:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...2501.html#p2501

Merkwürdigerweise klappt das jetzt bei mir nicht mehr und jedenfalls nicht mehr unter Office 2010, welches ich seit kurzem benutze, obwohl die Funktion in Dragon hinterlegt zu sein scheint.

Wenn ich z.B. den Befehl sage „Wasserzeichen einfügen“, ohne dass das entsprechende Symbol (auf der Registerkarte „Seitenlayout“ sichtbar ist), schreibt Dragon die Zeichen „pw“ in den Text.
Diese Tastenkombination ist diejenige, die Word verwendet, um die Funktion aufzurufen, nachdem zuvor einmal die „Alt-Taste“ gedrückt und wieder losgelassen wurde, um entsprechende Buchstabenkombinationen als Overlay anzuzeigen.

Es scheint so zu sein, das Dragon diese Tastaturanschläge simulieren will, um zu dem Befehl zu gelangen, aber bei der Simulation der ersten Taste „S“ – zum Aufruf der Registerkarte „Seitenlayout“ scheitert.

Selbst bei geöffneter Registerkarte „Seitenlayout“ funktioniert der Befehl „Wasserzeichen einfügen“ nicht, sondern bringt nur die Tastatur-Anschläge, demgegenüber funktioniert dann – natürlich – der Befehl „Wasserzeichen“, der direkt das entsprechende Symbol öffnet (übrigens ohne den Mauszeiger darauf zu stellen, was dafür spricht, dass es sich um einen - kann man das so sagen? - Active-Accessibilty-Zugriff handelt).

Zur Klarstellung: Das NatSpeak-Word-Add-In ist aktiviert, im Dokument habe ich „volle Textkontrolle“.
Auch funktionieren Word-Befehle, die nicht auf die Multifunktionsleiste zugreifen, z.B. „öffne ein neues Dokument“ oder „Dokument drucken“

Können andere reproduzieren, dass es nicht klappt? Oder habe ich irgendetwas zerschossen?


Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

04.07.2011 19:42
#2 RE: Office 2010 Ribbon Zitat · Antworten

Mein Bester,

ein ähnliches Verhalten habe ich auch schon oft beobachtet, wenngleich nicht in Word, egal welches, was ich ja bekanntlich nur am Sonntag verwende, aber etwa im Buchstabierdialog, beim Navigieren dort, oder beim Aufruf des Befehls "als Ausdruck hinzufügen". Was dann geschieht - ganz einfach nach meiner Überzeugung: die Tastenschläge, die Menüs aufrufen sollen, kommen zu früh, oder das Menü zu spät - gut geeignet, um die Verantwortung hin- und herzuschieben -, und anstelle der Ausführung des Menüs werden die Tastenbezeichnungen irgendwohin gedruckt.

Meines Erachtens ganz klar ein Timing-Problem und ein Indiz dafür, dass die Hochleistungs-Natürlichen-Befehle, laut dem Orakel mit einer längst verschütt gegangenen Grammar-Studio-Enlightment-Software verfasst, auch nichts anderes, und ebenso fehlbar sind, wie die bescheidenen Skripte des kleinen Mannes von der Straße, wenn sie denn die Wait-Zeiten weniger als günstig eingestellt haben.

En passant: habe ich Dir eigentlich mal meine Walter Mitty-Parodie zugeschickt? Wenn nicht, muss ich das unbedingt nachholen.

Aber zurück zum Thema. Eine Lösung wäre, eigene Skripte zu bauen, am besten mit VBA in dem Fall. Wie schwer das manchmal sein kann, weißt Du schon.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

05.07.2011 07:17
#3 RE: Office 2010 Ribbon Zitat · Antworten

Lieber Rüdiger,

danke für die trostreichen Worte für den kleinen Mann von der Drachen-Straße.
Ein eigenes Skript für übrigens gerade den genannten Befehl (unter einem anderen Namen) hatte ich mir in grauer Vorzeit schon einmal geschrieben und dann später gelöscht, als ich den eingebauten kennen und schätzen gelernt hatte. Tja, frei nach Emerson: Man kann sich eben nur auf sich selbst verlassen.


Schließe ich richtig, dass du mir zuliebe einmal probiert hast, in Word einen Befehl wie beispielsweise „Wasserzeichen einfügen“ zu platzieren, und es funktioniert hat?

Mich würde interessieren, wie es anderen geht, die häufiger Word einsetzen.

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

jask Offline



Beiträge: 145

05.07.2011 11:40
#4 RE: Office 2010 Ribbon Zitat · Antworten

Mein Tipp: Vocola. Überschreibt (entgegen bisheriger Behauptung meinerseits) die Befehle des Drachen. Heißt wenn ich einen Befehl genauso nenne wie im Drachen wird der von Vocola ausgeführt. Dadurch können die lieb gewonnenen Befehle genauso wie bisher verwendet werden.

Installation: 10 min, Anlegen eines entsprechenden Befehls beim ersten Mal vielleicht noch einige Minuten.Anlegen eines Befehls nach dem ersten Tag: wenige Sekunden.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

05.07.2011 13:29
#5 RE: Office 2010 Ribbon Zitat · Antworten

Zitat von Marius Raabe
eine direkte Antwort auf die Frage will mir offenbar niemand, auch du nicht, geben. Schade....




... werde ich heute Abend testen.

...

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

05.07.2011 19:25
#6 RE: Office 2010 Ribbon Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Zitat von Marius Raabe
eine direkte Antwort auf die Frage will mir offenbar niemand, auch du nicht, geben. Schade....




... werde ich heute Abend testen.

...





... kann ich leider bestätigen. Zum Thema "Registerkarte Datei", das perfide daran ist, der Befehl ist nicht mal im Befehlscenter zu finden.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

05.07.2011 19:32
#7 RE: Office 2010 Ribbon Zitat · Antworten

Danke für den Test, Rüdiger!

Tröstlich jedenfalls, dass ich mit dem Befehls-Kummer nicht allein bin, wenn es auch nur ein sehr kleiner Kummer ist.

Das mit dem Befehlscenter war mir nach dem Hinweis von Pascal heute auch schon aufgefallen. Ich meine, für Office 2007 war der Befehl „Schaltfläche Office“ auch nicht im Befehlscenter nachgewiesen (aber in der Online-Hilfe). Vermutlich hat man die geheimnisvolle Routine, welche von diesem Befehl ausgelöst wird, in Office 2010 einfach umbenannt.

Gruß, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
sprach Befehle für Office 2010
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 18.04.2015 11:29
von R.Wilke • Zugriffe: 31
DNS 13 Premium und Office 2010
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 15.09.2014 18:52
von P.Roch • Zugriffe: 28
Dragon 12.5.1 formatiert neuen Text in Word 2010 farbig und...
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 11.11.2013 22:27
von HB • Zugriffe: 41
DNS + Add-on für Office 2010, das Oberfläche von Office 2003 simuliert
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 10.08.2012 17:19
von R.Wilke • Zugriffe: 32
Umstieg auf Office 2010?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 28.07.2011 19:39
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Office 2010 Word-Latenz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 09.07.2011 20:41
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Office 2010 Backstage
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 05.07.2011 17:23
von Marius Raabe • Zugriffe: 20
Office 2010 Starter
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 11.05.2011 07:30
von Marius Raabe • Zugriffe: 32
Dragon11 / Office 2010 / COM Fehlermeldung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 26.04.2011 19:05
von R.Wilke • Zugriffe: 44
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz