Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 30 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.07.2011 21:18
RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Schon vor langer, langer Zeit, ich meine es war Marius erstmalig öffentlich, wurde berichtet, dass Dragon ein merkwürdiges Verhalten entwickelt, wenn der Editierbefehl "weiter bei XYZ" zum Einsatz kommt, und meiner Erinnerung nach brachte er dafür das Beispiel, dass aus "..., dass" dann schon mal "..., das" gemacht wird. Andere Beispiele könnte jeder nennen, der nur oft genug diktiert, und diesen Befehl kennt und anwendet.

Nun, ich erkläre mir das so, dass in dem Fall das Wort, bis wohin der schon diktierte Text wieder gelöscht und ggf. sogleich ersetzt wird, durch seine nächst beste Alternative in der Phrasen-Liste ersetzt wird - was natürlich so nicht gewollt sein kann.

Diese Macke jedenfalls war bis hin zu Version 11.0 an der Tagesordnung. Nun aber, so zumindest meinen ersten Erfahrungen nach, scheint sie behoben zu sein, siehe hier:



Uploaded with ImageShack.us

Ein weiterer Makel, der mich manchmal in Staunen versetzte, wenn man eine ungewollte Kompositabildung mittels Befehl "trenne XYZ", bewegt sich der Cursor nicht dorthin zurück, wo er war, sondern eher dorthin, wo er noch davor war (oder so ähnlich). Auch das scheint jetzt glatt zu gehen:



Uploaded with ImageShack.us


Viele Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

25.07.2011 07:06
#2 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Diese Macke jedenfalls war bis hin zu Version 11.0 an der Tagesordnung



Ohne die Freude über 11.5 trüben zu wollen: Ich meine, schon unter 11.0 ist die erstgenannte Macke nicht oder nur äußerst selten aufgetreten. Aber: Errare draconum est.

Jedenfalls die zweite Macke kann ich unter 11.0 definitiv bestätigen, wenn sie auch relativ selten vorkam.


Gruß, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.07.2011 12:16
#3 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Zitat
Ich meine, schon unter 11.0 ist die erstgenannte Macke nicht oder nur äußerst selten aufgetreten.



Leider nein, das unten stehende Beispiel (und ähnliche solche) kann ich in Version 11.0 mehrmals reproduzieren:



Uploaded with ImageShack.us

Anmerkung dazu: der zuvor diktierte Text lautete "das Verfassen von Texten", und da war die Großschreibung zunächst erfreulicherweise richtig.

Dasselbe weitherhin mit Ausdrücken, wo die Worteigenschaften hinein spielen, etwa:

5 m² --> 5 Quadratmeter
3 Std. --> 3 Stunden

Das alles wohlgemerkt für Version 11.0. Solche Fälle muss ich noch in Version 11.5 überprüfen, heute Abend.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

25.07.2011 12:43
#4 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Lieber Rüdiger,

Als frischgebackener Benutzer und Besitzer der Version Dragon 11.5 Legal meine ich – typisch juristisch – dass es darauf ankommt: In dem Beispiel „das Verfassen von Texten“ wird auch in 11.5 das fragliche Wort kleingeschrieben, wenn man sagt „weiter bei verfassen“, nicht aber, wenn man sagt „weiter bei Verfassen von Texten“. In genau der gleichen Weise verhält sich bei mir 11.0 (was ich in diesen Minuten noch auf dem Notebook ausprobieren kann). Das würde ich in diesem Fall nicht für eine Macke halten, sondern für einen Beweis, dass das fragliche Wort einfach neu erkannt wird.

Die Sache mit „5 m²“ klappt hingegen unabhängig vom Kontext, das kann aber auch an den bei mir eingestellten Worteigenschaften liegen.

Gruß, Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

25.07.2011 13:02
#5 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
die Sache mit Quadratmeter und Stunden ist doch wohl klar: Es handelt sich um formatierte Ausdrücke. Bei "Weiter bei Quadratmeter" bzw. "Weiter bei Stunden" unterliegen die Maßeinheiten nicht der Formatierung, anders sieht es aus bei "weiter bei 5 Quadratmeter" - dann wird wieder richtig geschrieben 5 m²

Grüße
Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.07.2011 13:12
#6 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch
die Sache mit Quadratmeter und Stunden ist doch wohl klar



Da schon, es erklärt sich von selbst, aber Fälle wie der zuvor genannte, und auch "Bestand --> bestand" oder "Befund --> befund" sind wohl doch anders gelagert.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

25.07.2011 14:05
#7 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
... aber Fälle wie der zuvor genannte, und auch "Bestand --> bestand" oder "Befund --> befund" sind wohl doch anders gelagert.



... in der Tat. Da werden anscheinend Erkennungsalternativen geschrieben, und dafür hätte ich gerne eine Erklärung von den Experten.

Gruß
Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.07.2011 14:14
#8 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch

Zitat von R.Wilke
... aber Fälle wie der zuvor genannte, und auch "Bestand --> bestand" oder "Befund --> befund" sind wohl doch anders gelagert.



... in der Tat. Da werden anscheinend Erkennungsalternativen geschrieben, und dafür hätte ich gerne eine Erklärung von den Experten.

Gruß
Pascal





Wie wäre es damit, von mir weiter oben, auch wenn ich kein Experte bin:

Zitat

Nun, ich erkläre mir das so, dass in dem Fall das Wort, bis wohin der schon diktierte Text wieder gelöscht und ggf. sogleich ersetzt wird, durch seine nächst beste Alternative in der Phrasen-Liste ersetzt wird - was natürlich so nicht gewollt sein kann.



Was man machen könnte, um es heraus zu finden, wäre ein Programm zu verwenden, welches alle Alternativen zu der betreffenden Äußerung auflistet (also über die Erkennungsansicht hinaus), und diese sammelt, wobei sie auch wahlweise abgespeichert werden können, so dass man es bei Bedarf noch rekonstruieren könnte. Zufällig habe ich so ein Programm, und gelegentlich habe ich es weiter gegeben.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.07.2011 14:43
#9 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Zitat von P.Roch
und dafür hätte ich gerne eine Erklärung von den Experten



So, nach einem kurzen Test hätte ich einen Erklärungsversuch anzubieten, oder wenigstens eine Beobachtung. Bei Verwendung des Befehls "weiter bei XYZ" wird das Playback genau an der Stelle vor "XYZ" aufgetrennt, auch wenn vorher dort keine Pause war. "XYZ" wiederum wird in die darauf folgende Äußerung übernommen (im Playback), sofern nach "weiter bei XYZ" ohne Pause der neue Ersetzungstext weiter diktiert wird, oder nicht, wenn nicht. Die ursprüngliche Äußerung ist daher nicht mehr in ihrer ursprünglichen Weise zusammenhängend, "XYZ" aber geht in jedem Fall in eine neue Äußerung über, alleine oder im Verbund.

Das erklärt zumindest, warum die ITN-Regeln aufgehoben werden, wenn Zahlen und Maßeinheiten auf diese Weise getrennt werden, und möglicherweise auch den Einsatz der Alternativen wie dargelegt, wenngleich unregelmäßig.

Gruß, Rüdiger

PS: und daraus ließe sich die Überlegung folgern, ob es nicht sinnvoller wäre, den Trennschnitt nicht vor, sondern nach "XYZ" anzusetzen.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.07.2011 14:57
#10 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Und noch eine Ergänzung dazu, wo wir gerade dabei sind!

Zum "Beweis" meiner Schlussfolgerungen aus den oben geschilderten Beobachtungen habe ich nun das folgende diktiert:

Zitat
Mir wurde mitgeteilt, dass der Bestand an Fliesen



- wurde richtig umgesetzt, dann habe ich diktiert: "weiter bei bestand die Prüfung", daraus wurde richtig:

Zitat
Mir wurde mitgeteilt, dass der bestand die Prüfung



Also mit anderen Worten, ziehe ich meinen Vorschlag zurück, die Trennung nach XYZ zu setzen, mehr Sinn hat der Schnitt potentiell vor XYZ, Restrisiken bleiben bestehen.

Q.E.D.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

25.07.2011 17:33
#11 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Was den zweiten Makel aus der Eingangsnachricht angeht: Hier habe heute Nachmittag auch schon ein Gegenbeispiel erlebt - in der Regel geht es aber glatt.
Ich jedenfalls lasse mir den großen Spaß an 11.5 nicht verderben.
K.K.= Kritischer Kritiker

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

25.07.2011 17:36
#12 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Donnerwetter! Aber nicht, dass das am Ende noch das "hüpfende-Cursor"-Phänomen war…

Nachsatz: es muss auch erwähnt werden, dass meine gestrigen Berichte sozusagen den Erfahrungsschatz eines Sonntags-Diktierers widerspiegeln!

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

25.07.2011 17:44
#13 RE: Neuheiten in Version 11.5, dritter Teil: Macken im Texteditor behoben Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
dass das am Ende noch das "hüpfende-Cursor"-Phänomen war



Don't even mention it, I am superstitious about it!

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Import des Benutzerprofils von Version 11.5 in Version 15
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 15.02.2017 12:49
von Limdoc • Zugriffe: 25
Import der Nutzerdaten nach Update von Version 11.5 auf 12
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 20.02.2013 17:38
von R.Wilke • Zugriffe: 29
Update auf Version 11.5, NatSpeak.exe tot
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
11 11.10.2012 09:42
von R.Wilke • Zugriffe: 28
Neuheiten in Version 11.5, fünfter Teil: die offizielle Seite
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
0 26.07.2011 11:04
von R.Wilke • Zugriffe: 36
Installation von/Umstieg auf Version 11.5
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 05.08.2011 14:43
von R.Wilke • Zugriffe: 32
Neuheiten in Version 11.5, vierterTeil: (nur für SpeechMike) ...
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 25.07.2011 07:03
von Marius Raabe • Zugriffe: 28
Neuheiten in Version 11.5, erster Teil: das Buchstabierfenster
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
6 26.07.2011 00:36
von JoeBu • Zugriffe: 32
Performanz in Version 11.5 (messbar) gleich stark
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
3 25.07.2011 12:55
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Erster Erfahrungsbericht mit dem Update auf die Version 11.5
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
8 25.07.2011 15:35
von carstue • Zugriffe: 40
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz