Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 17 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Dioskur Offline



Beiträge: 511

30.03.2010 20:02
RE: Was, wann, wie und wie oft beim Beenden des Drachen speichern? Zitat · Antworten

Lieber Rüdiger,

welche Daten soll ich speichern, wenn ich den Drachen beende? Was genau geschieht, wenn ich bestimmte Daten speichere oder es unterlasse? Wann kann ich dabei mein Profil beschädigen?
Und wie soll ich beim Schließen des Programms mit den Meldungen von dns.comfort verfahren?


Herzliche Grüße

Hans

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

30.03.2010 20:54
#2 RE: Was, wann, wie und wie oft beim Beenden des Drachen speichern? Zitat · Antworten

Hallo Hans,

wenn Du speicherst, wird das komplette Profil gespeichert, und alle Änderungen während der Sitzung übernommen. So gesehen, hast Du keine Wahl, nur bestimme Daten des Profils zu speichern, andere aber nicht.

Was gespeichert wird, wenn gespeichert wird, sind neu hinzugefügte Wörter, Änderungen der Worteigenschaften, Korrekturen und Training oder Optimierung, falls ausgeführt, sowie alle Änderungen, die durch das sog. SilentAdpapt (Anpassung des akustischen Modells im Hintergrund) entstanden sind. Änderungen an den Befehlen gehören nicht dazu, die sind sofort permanent, wenn der Befehls-Editor während der Sitzung geschlossen und die Frage, ob gespeichert werden soll, bejaht wird.

Dann wird der komplette current-Ordner mit den aktuellen Daten überschrieben, wie oben ausgeführt. Daneben gibt es noch den backup-Ordner, eine Kopie des current-Ordners, der standardmäßig jedes 5. Mal überschrieben wird, mit dem vorherigen Inhalt des current-Ordners. So gesehen, kann man also immer ein bis vier Speichervoränge zurückgehen, wenn mal etwas schief geht. Die berühmte "80%-Chance" à la Lunis.

Direkt beschädigen kannst Du eigentlich nichts, der Drachen ist ziemlich resistent, aber wenn Du eine ganz miserable Sitzung hast, und keine wichtigen neuen Wörter hinzugefügt hast - aber das kann man ja immer nachholen -, würde ich vielleicht nicht speichern. Ansonsten aber speichere ich immer, und sehe keinen Grund, es nicht zu tun.

Richtig Schaden am Profil wird ohnehin nur durch Absturz von Dragon verursacht, der ja - na, sagen wir mal - hin und wieder vorkommen kann. Aber dann hast Du eh keine Chance, das Profil zu speichern, denn vorher ist der Drachen weg. Meistens kannst Du das Profil danach nicht mehr öffnen, und dafür ist das dann backup. Ebenso todsicheren Profilschaden macht die Systemwiederherstellung in Windows.

Das ist eigentlich schon alles, was man wissen muss, und wie sich das mit dns.comfort verhält, überlasse ich lieber Hermann Meltzer.

Liebe Grüße
Rüdiger

PS: Wenn ich micht recht erinnere, gibt es im "Glossar" auch noch längliche Erklärungen zum Stichwort "Benutzerprofil". So genau weiß ich das nicht mehr, es ist circa eineinhalb Jahre her, dass ich das geschrieben habe.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dioskur Offline



Beiträge: 511

31.03.2010 00:21
#3 RE: Was, wann, wie und wie oft beim Beenden des Drachen speichern? Zitat · Antworten

Danke Rüdiger, für die schnelle Antwort. Hier noch zwei Nachfragen zum Thema:
was ist mit "Korrekturen in Archiv Speichern" in Extras/Optionen/Daten? Häkchen oder nicht? Und was mit "Benutzerdaten automatisch speichern" in Extras/Optionen/Weitere Einstellungen?

Es grüßt Dich

Hans

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

31.03.2010 00:28
#4 RE: Was, wann, wie und wie oft beim Beenden des Drachen speichern? Zitat · Antworten

Hans, wenn "Korrekturen im Archiv speichern" nicht aktiviert ist, stehen die Korrekturen für die evtl. Profiloptimierung nicht zur Verfügung. Wenn "Speicherplatz für Portabilität begrenzen" aktiviert wird, werden die internen Mitschnitte (DRA) nicht gepspeichert und stehen für die evtl. Optimierung nicht zur Verfügung.

Deshalb belasse ich die Voreinstellungen - wie fast immer, daran schrauben nur Schrauber -, und habe zumindest alle Möglichkeiten offen, falls ich die Optimierung durchführen möchte, was ich gelegentlich mache, und tlw. zum Vorteil.

Die Option "Benutzerdateien automatisch speichern" habe ich AUCH nicht aktiviert, denn dann könnte ich nicht - an schlechten Tagen, oder immer wenn ich es will - mich entscheiden, das Profil nicht zu speichern.

Hoffe, das hilft.
Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

frankwesel Offline



Beiträge: 21

31.03.2010 09:53
#5 RE: Was, wann, wie und wie oft beim Beenden des Drachen speichern? Zitat · Antworten

Guten Morgen allerseits,

Zunächst einmal vielen Dank für die wunderbare Betreuung und das Interesse.Und -bingo!-der Grüne Punkt leuchtet wieder! Die " administrative Einstellung", zu der Sie mir geraten haben, Herr Wilke, hat das Wunder bewirkt. So einfach kann es gehen ...

Ich werde diesem Forum treu bleiben!

Einen wunderschönen Frühlingstag ihnen allen

Frank Wesel

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

31.03.2010 09:58
#6 RE: Was, wann, wie und wie oft beim Beenden des Drachen speichern? Zitat · Antworten

Hallo Herr Wesel,

danke für die Rückmeldung. Aber, wären Sie so nett, den Beitrag unter dem richtigen Thema einzustellen? - Profil spinnt - Das wäre hilfreich auch für alle anderen, die hier lesen.

Danke im voraus.
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Probleme beim Sichern oder Speichern des Profils
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 21.10.2019 12:28
von Meinhard • Zugriffe: 266
Beim Kopieren oder Speichern der Sprachdateien ist ein Fehler aufgetre
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 10.02.2016 14:24
von R.Wilke • Zugriffe: 126
Fehler beim Kopieren oder Speichern der Sprachdateien
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 01.06.2014 10:58
von Jedlova • Zugriffe: 30
Dragon.log - Dragon - Benutzerprofil speichern - Alois
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 01.03.2014 20:21
von R.Wilke • Zugriffe: 39
Wieder Problem beim Beenden von DNS 12
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 25.09.2013 17:49
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Fehlermeldung beim Beenden von Naturally Speaking 12
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 21.06.2013 12:21
von st.niemoeller • Zugriffe: 29
Windows ohne Hände starten und beenden – msconfig und KeyLemon
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 15.06.2013 14:33
von R.Wilke • Zugriffe: 58
Sprachausgabe oder: Vom Drachen vorgelesen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 03.09.2012 12:42
von wolli53 • Zugriffe: 31
Was hiermit bewiesen wäre - Dragon 11 ist leistungsfähiger
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 22.10.2010 18:08
von R.Wilke • Zugriffe: 55
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz