Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
Seiten 1 | 2
Beates Bruder Offline



Beiträge: 30

30.01.2015 20:05
#16 RE: 64 Bit server konnte nicht aufgerufen werden Zitat · Antworten

Nun, ich konnte mir selber helfen.

Langsam habe ich mit Dragon keine Geduld mehr und ich überlege mir, ob ich die Probleme, die ich sehr oft mit dieser Software erfahre, weiter hinnehmen will.

Die Hotline ist eine Katastrophe. Bisher hat nicht eine, aber auch wirklich nicht eine einzige Anfrage dort weitergeholfen.

Im beinahe regelmäßig wöchentlichen Abstand zerschießt es mir mein Benutzerprofil. Sehr oftkann ich es durch Importieren wiederherstellen, bisher musste ich deshalb vier Neuinstallationen durchführen, weil auch das nicht half.

Heute nun erkennt dieses Dragon plötzlich den 64 Bit Server nicht mehr. Wieder Neuinstallation, zunächst ohne Ergebnis. Dann den radikalen Schritt vollzogen, die DNS13remover.exe geholt und reinen Tisch gemacht.

Danach wiederholte Neuinstallation, jetzt klappt es wieder.

Ganz besonders ärgerlich dabei ist, dass jedes Mal zunächst die Version NS 12 installiert werden muss, damit ich überhaupt die update-Version installieren darf.

Jetzt haben wir 19:49 Uhr, meine Probleme tauchten um etwa 13:00 Uhr auf. Also habe ich etwa 7 Stunden mit Recherchen im Internet, mit interner Fehlersuche und mit aussichtslosen Hotline-Anfragen verplempert.

Gerne werden vom Hersteller Probleme mit der Software immer auf andere Programme, die auf dem Rechner installiert sind, geschoben. Firewall, Virenscanner und dergleichen, von wegen sind die das!

Ich kann von mir behaupten, einen sehr schnellen, guten Rechner mit überdurchschnittlicher Bestückung an Arbeitsspeicher zu besitzen. Hier laufen Grafikanwendungen, ein CAD-Programm, Visualisierungs-und Renderingssoftware, Office-Programme und Datenbankanwendungen zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Nur dieses dämliche Dragon bringt mich zur Weißglut!

Ein Glück für Dragon, dass ich mich mittlerweile so an die Spracherkennung gewöhnt habe, dass ich einfach nicht mehr mit der Tastatur arbeiten will…

Vor lauter Zorn überlege ich mir gerade, die Installation CD neben der Seriennummer sowie meine Benutzer-ID ins Netz zu stellen, um mich an dieser Hotline zu rächen...

Scheiß Dragon, fahr zur Hölle sagt dir
Beates Bruder

Beates Bruder Offline



Beiträge: 30

30.01.2015 20:07
#17 RE: 64 Bit server konnte nicht aufgerufen werden Zitat · Antworten

Zitat von MaFe
Hallo Beates Bruder,
haben Sie schon überprüft, ob die Benutzerkontensteuerung (UAC) sich deaktiviert hat? Wenn ja, aktivieren Sie die UAC (Stufe 3) und starten Sie den Rechner einmal neu.
Ich kenne diesen Fehler auch...Ursache für die regelhafte Deaktivierung der UAC ist bei uns in der Firma ein Konflikt zwischen Active Directory (AD) und Windows 8.1.
Viele Grüße
MF


Hallo MaFe!
Herzlichen Dank für Ihre gut gemeinte Unterstützung.
Diesen Tipp hatte ich bereits auch schon ausprobiert, mein Schieberegler war schon ganz unten...
Es lag nicht an der UAC-Steuerung. Mir hat nur noch eine radikale Neuinstallation geholfen.
Liebe Grüße von Beates Bruder

Meinhard Offline



Beiträge: 1.140

31.01.2015 10:53
#18 RE: 64 Bit server konnte nicht aufgerufen werden Zitat · Antworten

Wie war das noch mit dem Mann, der auf der Autobahn beim Abhören des Verkehrsfunks vor sich hin murmelte: „Was heißt hier, es kommt Ihnen ein Geisterfahrer entgegen? Nicht einer – hunderte!“

Will sagen: Wenn Sie wirklich so oft ein neues Benutzerprofil benötigen oder gar eine Neuinstallation durchführen müssen, gehen Sie entweder in irgend einer unklaren Weise nicht ordentlich mit dem Drachen um oder es stimmt wirklich etwas nicht mit Ihrem PC. Denn die ganz große Mehrheit der Nutzer steht nicht von diesen Problemen. Nach meiner Erfahrung jedenfalls ist Dragon 13 sehr stabil. Ich benutze es seit Oktober 2014 und habe vielleicht zwei- bis dreimal einen Absturz erlebt, der sich durch einen Neustart von Dragon und meinen Office-Anwendungen in 2 Minuten beheben ließ.

Dabei glaube ich sofort, dass die Hotline nicht besonders kompetent ist und allzu oft zu Ausreden Zuflucht nimmt. Ein bisschen Verständnis muss man allerdings auch haben. Zum einen gibt es tatsächlich immer mal wieder Probleme mit Dragon, die wundersamerweise verschwinden, wenn man einen anderen Virenscanner (oder gar keinen) verwendet. Zum anderen ist jeder PC in seiner individuellen Konfiguration so komplex, dass es wirklich schwierig ist, eine Ferndiagnose zu treffen, insbesondere, wenn es sich nicht um ein typisches Problem handelt, welches viele Nutzer haben.
Dragon ist nun einmal eine sehr komplizierte und anspruchsvolle Anwendungssoftware, die ziemlich eng mit anderen Programmen und dem Betriebssystem zusammenarbeiten muss um zu funktionieren. Wenn ich lese, wie viele andere anspruchsvolle Programme auf Ihrem PC werkeln, würde ich vermuten, dass hier irgendein Konflikt liegt. Vielleicht sollten diese Programme mal neu aufgesetzt werden oder gleich der ganze Rechner (leichter gesagt als getan, ich weiß).
Oder Sie versuchen einfach mal, eine Weile konsequent nur in DragonPad zu diktieren und die Ergebnisse dann in die gewünschten Anwendungsprogramme zu übertragen, um den Interaktionsbedarf von Dragon mit anderen Programmen zu minimieren.

Bevor ich jetzt das Opfer Ihres Zorns werde, möchte ich meinen Beitrag zumindest noch mit einem halbwegs konstruktiven Tipp beschließen: Sie müssen bei einer Neuinstallation nicht immer erst die Version 12 zunächst wieder installieren. Hier im Forum wurde schon ein Trick verraten, wie man diese nervige Anforderung umgehen kann, auch mit einer Upgrade-Lizenz. Ich werde ihn nicht posten, aber vielleicht erbarmt sich Rüdiger Wilke Ihrer, der kennt ja Ihre E-Mail-Adresse.

Und schöne Grüße an Beate!

Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

31.01.2015 10:59
#19 RE: 64 Bit server konnte nicht aufgerufen werden Zitat · Antworten

Zitat von Beates Bruder
Vor lauter Zorn überlege ich mir gerade, die Installation CD neben der Seriennummer sowie meine Benutzer-ID ins Netz zu stellen, um mich an dieser Hotline zu rächen...



Nicht dass mich das stören würde, aber mit diesem Beitrag dürften Sie Ihren Rachegelüsten doch schon ausreichend Gestalt und Gehör verschafft haben.

Im übrigen schließe ich mich vollumfänglich den Ausführungen meines Beinah-Parallel-Posters Meinhard an, wie ich gerade lese. Und wer denkt, wir würden uns absprechen: Nein!

Wenn es wieder kracht, melden Sie sich einfach dezent, und ich machen Ihnen einen Alternativ-Vorschlag, wenn Sie schwören, das für sich zu behalten.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

31.01.2015 11:36
#20 RE: 64 Bit server konnte nicht aufgerufen werden Zitat · Antworten

Hallo Beates Bruder,

den Beiträgen von Rüdiger und Meinhard muss ich nichts hinzufügen, da ist schon alles gesagt. Auch zur Nuance-Hotline. In deren Knowledgebase finden sich mehrere Beiträge zum Thema, u.a.:

http://nuance.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/7008
http://nuance.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/15443
http://nuance.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/16314
http://nuance.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5428

Nur mal als Rückfrage, auch für die Nachwelt: All das dort Vorgeschlagene hat nicht geholfen? Oder?

Grüße, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

01.02.2015 21:10
#21 RE: 64 Bit server konnte nicht aufgerufen werden Zitat · Antworten

Das wäre zur Abwechslung mal eine interessante Antwort.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aktivierungsseite kann nicht aufgerufen werden. AKTIVIERUNG WIE ???
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
19 06.07.2017 13:07
von WoPra • Zugriffe: 59
Auf das Benutzerprofil kann nicht zugegriffen werden
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 18.05.2016 16:18
von thali • Zugriffe: 104
Fehlermeldung: "auf das Benutzerprofil kann nicht zugegriffen werden"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 08.07.2015 07:55
von R.Wilke • Zugriffe: 258
Sennheiser Bluetooth Headset BW 900 kann nicht initialisiert werden.
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 09.07.2013 17:04
von goetzbos • Zugriffe: 41
Fehlerhinweis: "Eine gültige dd10oem.dll konnte nicht gefunden werden"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 25.01.2012 20:31
von Goodyear • Zugriffe: 33
der aktuelle Benutzer kann nicht gespeichert werden
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 28.11.2011 10:05
von monkey8 • Zugriffe: 49
Benutzerprofil kann nicht geladen werden
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 12.07.2011 19:01
von Brügge1 • Zugriffe: 54
RAPI konnte nicht initialisiert werden
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 11.04.2011 10:59
von dsk • Zugriffe: 36
Kompatibilitätsmodul kann nicht geladen werden
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 09.11.2010 16:20
von BorisK • Zugriffe: 36
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz