Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 22 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
sego Offline



Beiträge: 4

10.10.2011 15:23
RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

Hallo zusammen - schön habt ihrs hier ,

ein Professor nutzt bei uns das Dragon 10 Preferred, welches ja Deutsch und Englisch unterstützt. Er ist auch soweit zufrieden, da ihm das Schreiben im Alter immer mehr Probleme macht. Allerdings hat er jetzt 2 Anliegen.
Einmal soll das Programm aktualisiert werden auf die 11.5 .
Zum anderen benötigt er zusätzlich französische Sprachunterstützung. Eine Upgrade-Möglichkeit habe ich in der Software selbst nicht gefunden.
Daher habe ich testweise eine Französische 10 Preferred aus dem Netz geladen um zu gucken ob man die einfach dazuinstallieren kann. Aber es passiert genau das, was ich befürchtet habe - die Deutsche Version soll dann überschrieben werden. Was ja nicht Sinn und Zweck der Sache ist.
Daher meine Frage:
Wie kriege ich es ausgehend von der Version 10 Prefered (Deutsch) hin, dass ich am Ende eine laufende 11.5 habe mit einem Deutschen Benutzerfrontend, die die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch unterstützt.

Danke schonmal.
Grüße
sego

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

10.10.2011 15:47
#2 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

Zitat von sego
Wie kriege ich es ausgehend von der Version 10 Prefered (Deutsch) hin, dass ich am Ende eine laufende 11.5 habe mit einem Deutschen Benutzerfrontend, die die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch unterstützt.



Willkommen im Forum!

Aus meiner Sicht die günstigste Lösung in diesem Fall ist die Anschaffung der Version 11.5 Premium, allerdings in der "niederländischen" Ausgabe. Diese unterscheidet sich nämlich von allen anderen "internationalen" Ausgaben darin, dass sie neben der "Landessprache" (in dem Falle also Niederländisch) nicht nur wie alle anderen auch Englisch, sondern zusätzlich Französisch und Deutsch umfasst.

Einziger Nachteil in diesem Fall wäre, dass ein Upgrade zwischen der Version 10 und der Version 11 von Deutsch auf Niederländisch nicht möglich ist und somit eine Vollversion gekauft werden muss. Andere Möglichkeiten, Deutsch, Englisch und Französisch miteinander zu verbinden, bestehen allerdings nicht.

Viele Grüße
RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

sego Offline



Beiträge: 4

10.10.2011 16:18
#3 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

aha,
bei geizhals finde ich in Deutschland keinen einzigen Händler, der diese Version anbietet. Europaweit nur ein Reseller in Holland und der hat nur die Prof. für 790€ und das ist zu teuer ... Gibt es die sonst irgendwo günstiger? Ist dann das Benutzerfrontend in niederländisch oder kann man das zumindest auf Englisch stellen ? Denn niederländisch ginge gar nicht, wäre ein Ausschlußkriterium.
Ansosten wäre ja meine Idee gewesen einfach die alte Deutsche 10er draufzulassen und eine französische Home 11.5 dazuzukaufen. Aber auch das geht ja scheinbar nicht, weil man die nicht parallel installieren kann. Man wasn Scheiss
Ich bin sogar schon am überlegen ne virtual Machine anzulegen und da die 11.5 draufzuhauen, das musste ich bislang noch bei keinem Programm. Gibt es nicht irgendeinen Trick (Registry-Änderung, Ordner umbenennen oder sonst was), dass man doch eine 10er und eine 11er auf einem Windows parallel laufen lassen kann.

Grüße
sego

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

10.10.2011 16:23
#4 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

Mit "Geizhals" bin ich nicht vertraut, aber eine einfache Suche bei Google mit den Stichworten "NaturallySpeaking NL" bringt sofort einen deutschen Händler zu Tage, wo man die Premium-Version für unter 200 € kaufen kann, und das sollte es einem schon wert sein meiner Meinung nach.

Alle anderen Versuche, die Technik zu überlisten, sind vertane Mühe.

Grüße
RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

sego Offline



Beiträge: 4

10.10.2011 16:32
#5 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

aber nochmal die Frage - denn dies ist wichtig: ist das Frontend dann nur auf niederländisch? Ich hab die Software grad nicht vor mir, daher frag ich nochmal ob man die auch umstellen kann. Deutsch wäre ideal, Englisch ginge aber auch.
200€ wäre vom Preis her okay.

Danke schonmal.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

10.10.2011 16:36
#6 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

Das kommt darauf an, was genau man unter "Frontend" versteht. Die Installationsdateien sind in Niederländisch, ebenso die Menüs im Programmordner. Die Dragon-Leiste und alles darin ist immer in der Sprache, die gerade (oder als letzte) verwendet wurde.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

sego Offline



Beiträge: 4

10.10.2011 16:56
#7 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

Also die Installationsdateien sind mir wurscht. Kriegt man schon irgendwie hin.
Die Installationsanweisungen sind auch nicht problematisch, muss man ja nur einmal durchlaufen.
Aber das Menü in holländisch - das ist schlecht. Es sei denn man will holländisch lernen.
Dass das so ein Problem ist, 3 gängige Sprachen auf einem System am laufen zu haben, find ich schon schwach. Das scheint ja nichtmal für Geld und gute Worte zu lösen zu sein.

Die vmware- Methode zur Überlistung funktioniert auch nicht ? Kann ich mir fast nicht vorstellen.
Das wäre zwar mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber wenns hilft ...

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

10.10.2011 18:12
#8 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

Zitat von sego
Also die Installationsdateien sind mir wurscht. Kriegt man schon irgendwie hin.
Die Installationsanweisungen sind auch nicht problematisch, muss man ja nur einmal durchlaufen.
Aber das Menü in holländisch - das ist schlecht. Es sei denn man will holländisch lernen.
Dass das so ein Problem ist, 3 gängige Sprachen auf einem System am laufen zu haben, find ich schon schwach. Das scheint ja nichtmal für Geld und gute Worte zu lösen zu sein.

Die vmware- Methode zur Überlistung funktioniert auch nicht ? Kann ich mir fast nicht vorstellen.
Das wäre zwar mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber wenns hilft ...




noch mal: ein Benutzerprofil, das für die Sprache Deutsch angelegt wird, bedeutet auch deutschsprachige Dragon-Menüs, Sprachbefehle für deutsche Software (office), usw. Analoges gilt für NL und Französich, Englisch usw. NL ist bei der genannten Version die Installation, ob man einen NL-Benutzer anlegt, ist eine andere Sache.

Gruß
Pacal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

10.10.2011 18:52
#9 RE: Umstieg auf 11.5 + zusätzliche Sprache Thread geschlossen

Zitat von sego
Dass das so ein Problem ist, 3 gängige Sprachen auf einem System am laufen zu haben, find ich schon schwach.



Schwach ist anders. Um sich vorzustellen, wie sich das in der Anwendung genau verhält, muss man nur mal in der 10er Preferred zwischen Deutsch und Englisch wechseln.

Zitat
Die vmware- Methode zur Überlistung funktioniert auch nicht ? Kann ich mir fast nicht vorstellen.



Hat niemand behauptet, klar geht das, eine VM denkt ja immer, sie sei ein eigener Computer.

Aber das wäre nicht nur mit Kanonen und so weiter, sondern auch umständlich und unökonomisch. Denn zur Erinnerung, die Ausgangsfrage war doch, wie komme ich von DEU 10 Preferred zu 11.5 mit zusätzlich Französisch?

Also nach dem Plan mit der VM wäre das dann: Französisch Home kaufen (was immer Schrott ist) und auf der VM installieren, ein Upgrade DEU von 10 auf 11 kaufen, und dann immer zwischen den Maschinen wechseln, und bei der nächsten Version wieder Home kaufen (da gibt es kein Upgrade so viel ich weiß) und noch ein Upgrade für DEU. Der Professor tut mir jetzt schon leid, aber der Worte sind genug gewechselt, und da Thema damit nun beendet!

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was können die Versionen nach 11.5 besser?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 21.10.2018 11:25
von R.Wilke • Zugriffe: 35
[erledigt] DNS 11.5 -> 13 upgrade?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 11.02.2015 20:10
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Umstieg von 11.5 auf 13 – viele Probleme
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 25.11.2014 20:34
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Dragon Naturally Speaking 11.5 hakt immer wieder
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
14 12.08.2013 14:26
von Dioskur • Zugriffe: 36
Umsteig von 11.5 Home auf Premium: Einbinden Sprachdateien möglich?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 15.03.2013 15:25
von R.Wilke • Zugriffe: 47
Update von Premium 11 auf 11.5 nicht möglich
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
11 15.03.2013 18:03
von Aragon • Zugriffe: 26
Upgrade von 11.5 auf 12 in anderer Sprache?
Erstellt im Forum Dies und Das von
1 04.12.2012 16:45
von R.Wilke • Zugriffe: 29
Dragon 11.5 hängt sich auf - "SigQual../ updating sig proc in uttchan"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 10.01.2012 10:58
von Goodyear • Zugriffe: 43
Installation von/Umstieg auf Version 11.5
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 05.08.2011 14:43
von R.Wilke • Zugriffe: 33
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz