Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 18 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
Dragon-User Offline



Beiträge: 129

15.12.2011 16:49
RE: Dragon11 mit Wordproblemen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

nachdem ich heute einige Zeit mit einem Kollegen über sein Problem beim Diktieren in Word03 gesprochen habe, poste ich hier einmal einige signifikante Einträge aus seiner Log-Datei:

10:19:09 ERROR (EngSink): Es besteht ein Problem zwischen NaturallySpeaking und der Anwendung oder dem Modul 'WINWORD, SDK DictationEdit vdct sink'. Bitte schließen Sie die Anwendung, und versuchen Sie es erneut.
10:19:09 ERROR (EngSink): Es besteht ein Problem zwischen NaturallySpeaking und der Anwendung oder dem Modul 'WINWORD, SDK DictationEdit vdct sink'. Bitte schließen Sie die Anwendung, und versuchen Sie es erneut.
10:19:09 Info: using word pairs
10:19:09 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 43386 msec
10:19:10 Info: updating sig proc in uttchan
10:19:10 SigQual[ uD 2355 | Nd 0 | sN 17 | cD 0 | wF 0x00 | aF 0x00 | dA 0.0 [63767] | sA 16.3 [63767] | Rt R ]x
10:19:10 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 411 msec
10:19:10 Info: updating sig proc in uttchan
10:19:10 Info: skipping utt for OUFA, audio overflow
10:19:11 Error: Overflow Error detected at end of recog
10:19:11 ERROR (EngSink): Es stehen nicht genügend Systembetriebsmittel zur Verfügung um alle Audiodaten zu verarbeiten.
10:19:11 ERROR (EngSink): Es stehen nicht genügend Systembetriebsmittel zur Verfügung um alle Audiodaten zu verarbeiten.
10:19:11 ERROR (EngSink): Es stehen nicht genügend Systembetriebsmittel zur Verfügung um alle Audiodaten zu verarbeiten.
10:19:11 ERROR (EngSink): Es stehen nicht genügend Systembetriebsmittel zur Verfügung um alle Audiodaten zu verarbeiten.
10:19:11 ERROR (EngSink): Es stehen nicht genügend Systembetriebsmittel zur Verfügung um alle Audiodaten zu verarbeiten.


und

07:38:03 WINWORD: File C:PROGRA~1NuanceNATURA~1Programdgnword.dll: Version 11.50.100.092
07:38:03 WINWORD: Microsoft Word-Unterstützung geladen.
07:38:14 WINWORD: DGNCOMP: canProcessCall failed. Cannot process message 0x2404 with params:(0x22BCAA8; 0x7530)
07:38:39 Speech starting to probable edit control 0x000500fc 0x0003051c "ThunderRT6TextBox" mod ""
07:38:58 Speech starting to probable edit control 0x000500fc 0x0003051c "ThunderRT6TextBox" mod ""
07:41:33 Speech starting to probable edit control 0x000500fc 0x0003051c "ThunderRT6TextBox" mod ""
07:41:36 Speech starting to probable edit control 0x000500fc 0x0003051c "ThunderRT6TextBox" mod ""


wobei sich dies wiederholt

07:52:44 WINWORD: File C:PROGRA~1NuanceNATURA~1Programdgnword.dll: Version 11.50.100.092
07:52:44 WINWORD: Microsoft Word-Unterstützung geladen.
07:52:52 WINWORD: DGNCOMP: canProcessCall failed. Cannot process message 0x2404 with params:(0x22CC550; 0x7530)
07:54:05 Speech starting to probable edit control 0x000500fc 0x00050538 "ThunderRT6TextBox" mod ""
07:55:19 Speech starting to probable edit control 0x000500fc 0x00050538 "ThunderRT6TextBox" mod ""
07:55:21 Speech starting to probable edit control 0x000500fc 0x00050538 "ThunderRT6TextBox" mod ""




Bei der Fehlerinterpretation tue ich mir etwas schwer.
Das Problem äußert sich für den Anwender so, dass Word und DNS einfrieren und sich längere Zeit nicht benutzen lassen.
Nach einigen Minuten stehen dann beide Anwendungen wieder zur Verfügung.

Ich denke dass es daran liegen könnte, dass Dragon versucht etwas umzusetzen was nicht wirklich interpretiert werden kann (Nebengeräusche etc.) und sich daran verschluckt.


Hat hier jemand Erfahrungen mit diesen Fehlern oder ähnlichen Log-Konstellationen?
Über Anregungen und Ratschläge würde ich mich freuen.

Schöne Grüße
Dragon-User

DNS 14 Legal - DNS MedicalPE 13 - Win7/64 - Intel Core i5 @ 2,4GHz - 4 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

15.12.2011 19:46
#2 RE: Dragon11 mit Wordproblemen Zitat · Antworten

Zitat von Dragon-User
Problem beim Diktieren in Word03



Was genau ist damit gemeint?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dragon-User Offline



Beiträge: 129

15.12.2011 21:00
#3 RE: Dragon11 mit Wordproblemen Zitat · Antworten

Guten Abend,

ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass es sich bei dem von mir geschilderten Problem um ein Zusammenspiel von Dragon Naturally Speaking 11.5 Professional und Word 2003 handelt.

Die geposteten Log-Zeilen sind mir allerdings schon bei mehreren Benutzern aufgefallen.

Gruß
Dragon-User

DNS 14 Legal - DNS MedicalPE 13 - Win7/64 - Intel Core i5 @ 2,4GHz - 4 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

15.12.2011 21:27
#4 RE: Dragon11 mit Wordproblemen Zitat · Antworten

Zitat von Dragon-User
ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass es sich bei dem von mir geschilderten Problem um ein Zusammenspiel von Dragon Naturally Speaking 11.5 Professional und Word 2003 handelt.



Das konnte ich mir zwar denken, wollte aber besser noch mal nachfragen.

Bizzar sind dennoch die Meldungen in der Log-Datei, weil in der Form noch nirgends gepostet, wahrscheinlich bedingt in der Konstellation. Allgemein würde ich das dem Phänomen zuordnen, was in neueren Umgebungen (Word 2007/2010) als "ITNDebug" ausgewiesen wird, und derzeit immer noch unklar ist, obwohl selbst Koryphäen wie etwa Stephan Küpper sich um deren Lösung verdient machen, so zumindest die selbst veröffentlichen Berichte dazu.

Übrigens, Stephan u.a. haben vor einiger Zeit wohl ein neues "Anwenderforum" gegründet, dessen Besuch ich unbedingt empfehle, zum Beispiel hier:

http://www.immer-eine-nuance-besser.de/v...c.php?f=16&t=91

Schade nur, dass sie sich als Thema des Forums den Titel eines Beitrags hier geklaut haben, aber das ist eben Stephan. Auffällig auch, dass sie sich mit den Fahnen (Farben) des Herstellers schmücken, aber ditto.

Ganz zu schweigen von seinem persönlichen Blog, wo so etwa alle Nachrichten im Netz, die im weitesten Sinne etwas mit dem Thema zu tun haben, noch mal kommentiert werden. Der trägt nun das Logo der DNS-Version 9!

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dragon-User Offline



Beiträge: 129

15.12.2011 21:42
#5 RE: Dragon11 mit Wordproblemen Zitat · Antworten

Hallo,

in der Tat war es so, dass sich nach der Fehlermeldung um 10:19 das Programm im "ITN-Debug-Modus" befand.

Hiervon hat der Anwender wiederum gar nichts mitbekommen.


Vielen Dank für den Hinweis auf Herrn Küppers Forum.

DNS 14 Legal - DNS MedicalPE 13 - Win7/64 - Intel Core i5 @ 2,4GHz - 4 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

15.12.2011 21:49
#6 RE: Dragon11 mit Wordproblemen Zitat · Antworten

Zitat von Dragon-User
Vielen Dank für den Hinweis auf Herrn Küppers Forum.



Man hilft doch gerne, wo man kann, zumal wenn man keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dragon-User Offline



Beiträge: 129

16.12.2011 07:41
#7 RE: Dragon11 mit Wordproblemen Zitat · Antworten

In der Log-Datei ist auch keine Ursache für einen Sprung in den Debug-Modus erkennbar:

10:15:42 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 94 msec
10:15:48 Info: updating sig proc in uttchan
10:15:48 Info: skipping utt for OUFA, low SNR
10:15:48 SigQual[ uD 5231 | Nd 0 | sN 14 | cD 0 | wF 0x00 | aF 0x00 | dA 0.0 [65280] | sA 16.2 [65280] | Rt D ]
10:15:48 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 95 msec
10:15:49 Info: updating sig proc in uttchan
10:15:49 SigQual[ uD 942 | Nd 0 | sN 21 | cD 0 | wF 0x00 | aF 0x00 | dA 0.0 [63928] | sA 16.2 [63928] | Rt D ]
10:15:51 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 98 msec
10:15:54 Info: updating sig proc in uttchan
10:15:54 Info: skipping utt for OUFA, low SNR
10:15:54 SigQual[ uD 3828 | Nd 0 | sN 14 | cD 0 | wF 0x00 | aF 0x00 | dA 0.0 [64048] | sA 16.1 [64048] | Rt D ]
10:15:55 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 101 msec
10:15:57 Info: updating sig proc in uttchan
10:15:57 SigQual[ uD 2064 | Nd 0 | sN 17 | cD 0 | wF 0x00 | aF 0x00 | dA 0.0 [62845] | sA 16.3 [62845] | Rt D ]
10:15:57 LOG (Perf): DgnSAPI paused -> BeginUtt = 95 msec
10:15:58 Info: updating sig proc in uttchan
10:15:59 SigQual[ uD 922 | Nd 0 | sN 15 | cD 0 | wF 0x00 | aF 0x00 | dA 0.0 [63767] | sA 16.3 [63767] | Rt D ]
10:16:23 VDCT: Handle Text Change
10:16:23 VDCT: exit HandleFormattingChange w/0
10:16:23 entering debugITN for after splitITNResultWithSpeech
10:16:23 block 639c948 hasResult=0, removed=0 formatted=0 text='Ort und Tag der Untersuchung: '
10:16:23 ITNToken 0:Ort
10:16:23 ITNToken 1:und
10:16:23 ITNToken 2:Tag
10:16:23 ITNToken 3:der
10:16:23 ITNToken 4:Untersuchung



Für den Anwender hatte dieses Debuggen offensichtlich keine Auswirkungen im Programmhandling.
Anders aber bei den Zeilen:

07:38:03 WINWORD: File C:PROGRA~1NuanceNATURA~1Programdgnword.dll: Version 11.50.100.092
07:38:03 WINWORD: Microsoft Word-Unterstützung geladen.
07:38:14 WINWORD: DGNCOMP: canProcessCall failed. Cannot process message 0x2404 with params:(0x22BCAA8; 0x7530)


Diese treten wiederholt auf, auch bei anderen Benutzern.

12:02:07 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000b0a8c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:02:32 Speech starting to probable edit control 0x0001071c 0x0001077e "DSUI:CmdEdit" mod ""
12:02:41 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000b0a8c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:02:41 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000b0a8c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:02:49 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000b0a7e "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:02:57 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000b0a8c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:03:13 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00040c74 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:03:26 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00040c74 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:03:26 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00040c74 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:04:48 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000d0a60 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:05:11 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00130c34 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:05:32 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000d0a60 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:06:07 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000f0a5c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:06:15 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00060c8c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:06:28 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00060c8c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:06:28 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00060c8c "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:07:59 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x000d0a66 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:08:18 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00210c12 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:08:36 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00210c12 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:08:36 Speech starting to probable edit control 0x000207da 0x00210c12 "ThunderRT6TextBox" mod ""
12:08:58 WINWORD: DGNCOMP: canProcessCall failed. Cannot process message 0x2404 with params:(0x25A6110; 0x7530)
12:09:01 Starting C:ProgrammeMicrosoft OfficeOFFICE11WINWORD.EXE
12:09:01 Dragon NS ActiveX Components: File C:ProgrammeNuanceNaturallySpeaking11Programdnstk10.dll: Version 11.00.300.122
12:09:01 LOG (Perf): DgnMicBtn::Register() = 15 msec
12:09:01 WINWORD: File C:ProgrammeNuanceNaturallySpeaking11Programdgnword.dll: Version 11.00.300.122
12:09:01 WINWORD: Microsoft Word-Unterstützung geladen.
12:09:23 Starting C:ProgrammeMicrosoft OfficeOFFICE11WINWORD.EXE



Vorallem der Eintrag

WINWORD: DGNCOMP: canProcessCall failed. Cannot process message 0x2404 with params:(0x25A6110; 0x7530)

Kommt wohl schon immer mal wieder vor...

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...-word-2003.html



Irgendwo besteht hier ein Problem zwischen DNS und Word. Wie bereits beschrieben äußert sich dies für den Benutzer in einer "hängenden" Umgebung.
D.h. entweder warten bis sich DNS beruhigt hat oder die Erkennung händisch abbrechen.
Unschön wird die Sache in dem Moment wenn DNS Word mitreisst und sich das Dokument dann nur aus der Wiederherstellung öffnen lässt.

Ich kann grundsätzlich mit dem Fehler umgehen. Allerdings denke ich, dass hier nicht nur im Einzelfall etwas schiefläuft.

Grüße

DNS 14 Legal - DNS MedicalPE 13 - Win7/64 - Intel Core i5 @ 2,4GHz - 4 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon11 Probleme mit Word
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 19.01.2012 21:56
von R.Wilke • Zugriffe: 36
Dragon11 / Office 2010 / COM Fehlermeldung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 26.04.2011 19:05
von R.Wilke • Zugriffe: 41
tägliche Updates
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 23.03.2011 20:18
von hannes11 • Zugriffe: 14
Systemabsturz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 25.01.2011 22:11
von R.Wilke • Zugriffe: 8
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz