1

Thema: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

hallo,
ich habe Version 13 Premium installiert, aber wenn ich diktiere hat es noch nie was geschrieben, sondern es kommt nur die Anzeige "bitte sagen sie das noch einmal", egal ob ich den Cursor in ein Worddokument oder notepad stelle. Bei Word hatte ich jetzt auch noch die Meldung, dass ich eine Word-Applikation nicht aktiviert habe, was ich auch nicht verstehe.
Vielen Dank für jede Unterstützung!
lg
Richard

2

Re: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

In welches Fenster Sie diktieren, ist völlig egal. Die Mikrofonprüfung wurde anscheinend absolviert, Dragon zeigt an "Sie können jetzt diktieren..." Sprechen Sie zu leise oder zu laut? Nehmen Sie mal ein anderes Mikrofon. Oder liegt es an der Aussprache (Dialekt, Fremdsprachler,...) ? 
Gruß, Pascal

3

Re: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

P.Roch schrieb:

In welches Fenster Sie diktieren, ist völlig egal. Die Mikrofonprüfung wurde anscheinend absolviert, Dragon zeigt an "Sie können jetzt diktieren..." Sprechen Sie zu leise oder zu laut? Nehmen Sie mal ein anderes Mikrofon. Oder liegt es an der Aussprache (Dialekt, Fremdsprachler,...) ? 
Gruß, Pascal

hallo Pascal,
den Mikroausschlag sieht man und die Sprachkalibrierung habe ich davor mehrfach gemacht.
Gruß
Richard

4

Re: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

Dann diktieren Sie einmal in DragonPad: Dragon-Leiste, Extras, DragonPad ...

Wenn der Cursor im Textfeld von DragonPad steht, leuchtet eine grüne Leuchte oben rechts in der Dragon-Leiste?

DPI 15 (15.00.000.076) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

5

Re: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

Hallo,
in der Art verhält es sich bei mir aktuell auch...

Ich habe die 12.50.000.142 und nutze Win 10 und Outlook 2016.
Wenn ich dort diktieren möchte, funktioniert das immer, nachdem ich Dragon frisch gestartet habe. Möchte ich später in z.B. eine neue Mail diktieren, "klebt" der Erkennungscursor (das kleine Dragon Logo) scheinbar am Windows-Start-Button, so dass meine Texte als Befehle erkannt werden - und natürlich oft Unsinn ergeben.
Auch mehrmaliges klicken in das neue Mailfester u.s.w. ändert da nichts.
Öffne ich das Diktierfenster, klappt alles.
Somit ist das Problem, dass Dragon nicht erkennt, in welchem Fenster ich diktieren will ... Bug oder Feature?
Wie kann man dem begegnen?
Danke

6

Re: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

FDE68 schrieb:

Hallo,

Somit ist das Problem, dass Dragon nicht erkennt, in welchem Fenster ich diktieren will ... Bug oder Feature?
Wie kann man dem begegnen?
Danke

Ist in Outlook das entsprechende Addin von Dragon aktiviert?

DNS 14 Professional Individual, billiges Standmikro
Lenovo Yoga i5 , Windows 10

7

Re: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

Ja, das NatSpeak Outlook Addin ist aktiv. Scheint auch OK - jedoch funktioniert es meist nicht. Ab und zu schon ... kann man dass ggfs neu installieren - oder eine ggfs. neuere Version?

8

Re: schreibt überhaupt nicht - nur: "bitte sagen sie das noch einmal"

FDE68 schrieb:

- oder eine ggfs. neuere Version

Eine neuere Version ist in der Tat, was Sie brauchen, allerdings von Dragon selbst. 12.5 unterstützt offiziell weder Windows 10 noch Outlook 2016. Möglicherweise hat es zunächst geklappt und wurde dann Opfer eines der regelmäßigen Updates von Outlook 2016. Kaufen Sie sich also Dragon 15.

Dragon Legal Group 15, Win 10 Pro, Office 2013/2016, SpeechMike Premium, i7-3770, 32 GB RAM, 240 GB SSD
Dragon für Mac 6.0.7, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K Late 2015 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD