1

Thema: Sprache schnell wechseln

Hallo allerseits,

ich bin so weit zufrieden mit Dragon, nutze die Version 13 Premium.

Ich diktiere viel E-Mails, und zwar permanent im Wechsel von deutsch und englisch.
Für den Arbeitsablauf ist es sehr nervig, dass
a) das Laden der Profile so lange dauert
b) man für das Wechseln der Profile so viel klicken muss

Gibt es
a) eine Möglichkeit, beide Profile zu laden und schnell zu wechseln
b) alternativ wenigstens einen Shortcut, um den Vorgang mit einem Klick oder Befehl zu starten?

Danke und beste Grüße
Heiko

2

Re: Sprache schnell wechseln

Das Thema ist im Forum schon mehrfach diskutiert worden. Einen schnellen Wechsel, wie Sie ihn wahrscheinlich erwarten, gibt es nicht. Ein möglicher Workaround wäre, Dragon in der anderen Sprache auf einer virtuellen Workstation bereit zu halten und zwischen beiden Workstation zu wechslen.
Gruß, Pascal

3

Re: Sprache schnell wechseln

Alternativvorschlag: Englische Version von Windows (ab Windows 7) als Betriebssystem installieren, anschließend Dragon Version 13 deutsch installieren. In Dragon Version 13 deutsch das deutschsprachige Profil verwenden und für englische Sprache die in der englischsprachigen Windows-Version "onboard" befindliche Windows Spracherkennung auf Englisch zu benutzen die funktioniert nämlich auf Englisch sehr gut.
Herzliche Grüße aus Wien von Nick

4

Re: Sprache schnell wechseln

Zur Frage a):
Ergänzend zu den weisen Worten meiner Vorredner erlaube ich mir den Hinweis, dass die Thematik dem Hersteller Nuance durchaus bewusst ist, aber dort offenbar für nicht relevant genug gehalten wird. Vor einigen Jahren gab es mal eine Nutzer-Umfrage von Nuance, bei der man Wünsche für die künftige Entwicklung des Programms ankreuzen konnte. Darunter befand sich auch der Wunsch nach Mehrsprachigkeit von Profilen (habe ich auch brav angekreuzt).

Zur Frage b) (und zugleich zu den Nervpunkten a) und b):
Lassen wir mal die Kirche im Profil-Dorf: Auf meinem Rechner dauert der Wechsel zwischen Profilen etwa 15 Sekunden. In dieser Zeit könnte man sich z.B. überlegen, was genau man auf die jeweilige E-Mail antworten möchte …
Die Dauer hängt natürlich vom jeweiligen Rechner ab, beispielsweise davon, ob eine SSD verbaut ist, und womöglich auch von der Dragon-Version, da die Benutzerdateien unterschiedlich groß sein können.

Viel klicken muss man nicht. Unterstellt, man hat genau zwei Profile (ein deutsches, ein englisches) mit jeweils einem Vokabular auf dem Rechner, kann man einfach per Sprachbefehl wechseln, ohne sich komplizierte Profilnamen merken zu müssen. Dafür gibt es viele Varianten, die man im Befehlscenter nachschlagen kann. Auf Deutsch funktioniert etwa „vorheriges Benutzerprofil öffnen“, auf Englisch „open last user profile“.

Kleiner Tipp: Um auf den ersten Blick zu erkennen, welches Profil geöffnet ist, könnte man sich die Position der „neuen“ Dragon-Leiste in beiden Profilen unterschiedlich einstellen (z.B. oben links auf dem Bildschirm für das englische, oben rechts für das deutsche Profil). Je nach Programmversion und Einstellung kann man natürlich auch einfach nachsehen, in welcher Sprache die Menüeinträge verfasst sind.

Dragon Legal Group 15, Win 10 Pro, Office 2013/2016, SpeechMike Premium, i7-3770, 32 GB RAM, 240 GB SSD
Dragon für Mac 6.0.8, macOS 10.13, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K Late 2015 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD