1

Thema: Dragon 15 und word 16 stürzt plötzlich ab

Hallo!
Arbeite seit 4 Wochen mit Dragon 15 professionell. Funktioniert eigentlich super. Nur - seit ein paar Tagen beendet sich plötzlich das Programm während der Arbeit von selbst mit dem Hinweis "Windows word funktioniert nicht mehr, muss beendet werden " dann stelle ich die Datei wieder her und speichere sie. Aber das passiert alle 10 Minuten und kostet Zeit und Nerven...
Hat hier jemand einen Tipp? Vielen Dank!!

2

Re: Dragon 15 und word 16 stürzt plötzlich ab

Passiert das nur bei einem bestimmten Word-Dokument oder generell? Wie verhält es sich, wenn Sie ein neues, leeres Dokument anlegen?

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

3

Re: Dragon 15 und word 16 stürzt plötzlich ab

R.Wilke schrieb:

Passiert das nur bei einem bestimmten Word-Dokument oder generell? Wie verhält es sich, wenn Sie ein neues, leeres Dokument anlegen?

Hm. Bislang habe ich 4 Gutachten geschrieben und jedes mal ein bestehendes genommen, das vorher aber nicht mit Dragon besprochen, sondern so getippt habe. Was auffällig war, ist, dass mir zunächst die Fehlermeldung ausgeworfen wurde, dass der Speicher mit Audio voll ist. Deshalb habe ich den Speicher auf null gesetzt, bzw. Den Befehl gegeben, keine Sprache zu archivieren, da ich das nicht bei benötige. Und jetzt eben die genannte Meldung gefühlt alle 10 Minuten. Ist das denn jetzt ein Word Problem?

4

Re: Dragon 15 und word 16 stürzt plötzlich ab

Ina schrieb:

Fehlermeldung ausgeworfen wurde, dass der Speicher mit Audio voll ist

Eine Fehlermeldung mit diesem Wortlaut gibt es nicht.

Ina schrieb:

Speicher auf null gesetzt, bzw. Den Befehl gegeben, keine Sprache zu archivieren,

Diesen Befehl gibt es nicht.

Meinen Sie, Sie hätten unter Optionen/Daten den „für die Wiedergabe reservierten Speicherplatz“ auf null gesetzt? Das wäre keine gute Idee, lieber nach oben setzen (steht bei mir auf 200 MB).

Oder meinen Sie, Sie hätten an derselben Stelle die Option „Diktat mit Dokument speichern“ auf Nie gesetzt? Das wäre richtig, hat aber nichts mit einer auch nur ähnlichen Fehlermeldung zu tun.

Ganz andere Frage: Haben Sie schon das Update auf 15.3 installiert?

Unter 15.0 hatte ich auch häufige Abstürze von Word-Dokumenten – jedenfalls bei der Group Version. Sie haben ja leider nicht geschrieben, ob Sie DPI 15, DPG 15 oder welche Edition auch immer verwenden, "Professional" heißen alle.

Dragon Legal Group 15.3, Win 10 Pro, Office 2016, SpeechMike Premium Air u Premium, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD
Dragon für Mac 6.0.8, macOS 10.14, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; MBP 2017 i5