1

Thema: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

Kann mir denn wirklich niemand helfen? Es ist echt nervig:

Jedes Mal, wenn ich Dragon 15 starte, öffnet sich der Aktualisierungsassistent.

Das Fenster ist leer (Ich habe das Profil der Vorverion inzwischen gelöscht.)

Trotzdem wird mir nach jedem Start der Aktualisierungsassistent - jetzt mit leerer Liste - angezeigt.

Bekommt man das nicht weg???

Vielen Dank für Tipps, Ulrich

DPI 15.3

2

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

Mangels Angaben, wie es dazu kam, kann man nur den Allerweltstipp geben:

Aktuelles Profil exportieren, Dragon deinstallieren, Remover-Tool laufen lassen, Windows neu starten, Dragon installieren, aktuelles Profil importieren.

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

3 Zuletzt bearbeitet von Ulrich (29.01.2019 00:55:04)

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

R.Wilke schrieb:

Allerweltstipp: Aktuelles Profil exportieren, Dragon deinstallieren...

Da klicke ich dann lieber auch in Zukunft das Fenster weg ;-)

Aber Danke, Ulrich

DPI 15.3

4

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

Ulrich schrieb:

Da klicke ich dann ieber auch in Zukunft das Fenster weg ;-)

WIE BITTE?
Vorhin war das Thema noch „echt nervig“, so dass es gleich zweimal aufgemacht wurde (ohne nähere Informationen zum Hergang), und jetzt ist es Ihnen nicht einmal die Standardprozedur einer Neuinstallation (alles in allem einmal 15 Minuten) wert?

Dann verzeihen Sie bitte, wenn wir in Zukunft einfach Ihre Fragen wegklicken.

Dragon Legal Group 15.3, Win 10 Pro 1809, Office 2016 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD
Dragon für Mac 6.0.8, macOS 10.14, Office für Mac 2016, iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; MBP 2017 i5

5

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

Ulrich schrieb:

Da klicke ich dann ieber auch in Zukunft das Fenster weg ;-)

Blöde Frage vielleicht: Haben Sie schon jemals den Aktualisierungsassistenten wenigstens bis zum Start der Aktualisierung ausgeführt? An dieser Stelle kann dann abgebrochen werden. Fenster einfach wegklicken wird wohl nicht als Ausführung gewertet.

6

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

Keine blöde Frage, Pascal, aber solche und mindestens ein halbes Dutzend andere Fragen hätten wir von uns aus stellen können, und hätten vielleicht nur blöde Antworten erhalten, weswegen ich mir mal eine "berlingemäß lapidare" Antwort, antizipierend, erlaubt habe.

DPI 15.3 (15.30.000.006) auf Windows 8.1 (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) mit Philips Device Control Center (3.0)
Intel i7 2600 QuadCore - 3.4 GHz - 8 MB L3-Cache - 6 GB RAM

7 Zuletzt bearbeitet von Ulrich (29.01.2019 02:27:35)

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

Meinhard schrieb:
Ulrich schrieb:

Da klicke ich dann ieber auch in Zukunft das Fenster weg ;-)

WIE BITTE?
Vorhin war das Thema noch „echt nervig“, so dass es gleich zweimal aufgemacht wurde (ohne nähere Informationen zum Hergang), und jetzt ist es Ihnen nicht einmal die Standardprozedur einer Neuinstallation (alles in allem einmal 15 Minuten) wert?

Dann verzeihen Sie bitte, wenn wir in Zukunft einfach Ihre Fragen wegklicken.

Es ist zwar nervig, aber eben nur ein Klick. Normalerweise könnte man erwarten, dass man so etwas mit irgend einer Einstellung wegbringt (einen solchen Hinweis hatte ich mir erhofft). Abger gleich eine Neuinstallation!? Da klicke ich lieber (und ärgere mich). In 15 Minuten  kann ich viele Klicks machen!

Ulrich

DPI 15.3

8

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

P.Roch schrieb:
Ulrich schrieb:

Da klicke ich dann ieber auch in Zukunft das Fenster weg ;-)

Blöde Frage vielleicht: Haben Sie schon jemals den Aktualisierungsassistenten wenigstens bis zum Start der Aktualisierung ausgeführt? An dieser Stelle kann dann abgebrochen werden. Fenster einfach wegklicken wird wohl nicht als Ausführung gewertet.

Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten!

Zur Frage: Das weiß ich leider nicht mehr. Ich wollte mit einem neuen Profil beginnen und habe deswegen wohl nie mit einer Konvertierung begonnen.

Inzwischen habe ich das alte Profil im Assistentenfenster gelöscht (in der naiven Annahme, dass sich der Assistent nicht mehr meldet, wenn es nichts mehr zu konvertieren gibt). Diese Hoffnung hat getrogen :-(

Nun ist das Assistentenfenster leer. Es wird nichts mehr angeboten, mit dessen Konvertierung ich beginnen könnte!

Danke, Ulrich

DPI 15.3

9

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

Ulrich schrieb:

Inzwischen habe ich das alte Profil im Assistentenfenster gelöscht

Wenn Sie der Meinung sind, damit auch das Profil der Vorversion gelöscht zu haben, so ist das ein Irrtum - gelöscht wird dabei nur der Eintrag in der Liste des Assistenten. Profile sind standardmäßig unter C:\Programdata\Nuance\Naturallyspeakingxx\Users zu finden. Falls da noch was steht, könnte man ja ein Aktualisierung versuchen. Kann aber einige Zeit dauern.
Ansonsten: Gewiß wird irgendwo registriert, dass der Assistent zu Beginn ausgeführt wurde. Vielleicht findet das irgendjemand irgendwann raus - ich würde, Dragon deinstallieren und neu installieren.
Gruß, Pascal

10

Re: Noch einmal: Aktualisierungsassistent

P.Roch schrieb:

Profile sind standardmäßig unter C:\Programdata\Nuance\Naturallyspeakingxx\Users zu finden. Falls da noch was steht...

Da steht nix mehr!

Ansonsten: Gewiß wird irgendwo registriert, dass der Assistent zu Beginn ausgeführt wurde. Vielleicht findet das irgendjemand irgendwann raus...

Wäre schön!

Ist schon ein wenig schwach, dass man das nicht abschalten kann!

Viele Güße, Ulrich

DPI 15.3