Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 9 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
hareSpeaker Offline



Beiträge: 1

01.05.2012 11:17
RE: Datumformat erzwingen Zitat · Antworten

Kennt jemand eine Möglichkeit, bei der Eingabe von Terminen in einem WORD-Dokument die Ausgabe in einem bestimmten Zahlenformat zu erzwingen?
Wenn ich diktiere "am 24.4.2012" erhalte ich - völlig stochastisch - als Textumsetzung
"vierundzwanzigsten vierten 2012" oder auch mal "24.4.2012" oder beiliebige Kombinatienen aus Zahl und Wort.
Zielformat soll sein DD.MM.JJJJ.

Danke für die Hilfe!

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

01.05.2012 13:01
#2 RE: Datumformat erzwingen Zitat · Antworten

Willkommen im Forum!

Dragon verwendet sein eigenes Datumsformat, unabhängig von der Anwendung, in die Sie diktieren, wenn es so eingestellt ist. Gehen Sie dazu auf "Extras - Automatische Formatierung" und setzen Sie den Haken bei "Datumsangaben", falls es nicht eingestellt ist. Im Listenfeld darunter können Sie u.a. auch "TT.MM.JJJJ" wählen.

Wenn Sie dann "vierundzwanzigster vierter zweitausendzwölf" oder auch "vierundzwangzigster April zweitausendzwölf" diktieren (ohne Pausen dazwischen), sollte es so umgesetzt werden. Allerdings, bei Datumsangaben in den 20ern gibt es "traditionell" schon mal Schwierigkeiten mit der Erkennung, es hilft aber oft, dann einfach etwas deutlicher zu sprechen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

a.wagner Offline



Beiträge: 420

02.05.2012 14:00
#3 RE: Datumformat erzwingen Zitat · Antworten

Hallo,

dazu noch eine Erfahrung:

Wenn das Benutzerprofil schon älter ist, kann es sein, dass DNS seine eigenen Formatierungseinstellung permanent ignoriert. Da hilft nur, Formatierungseinstellungen mal kurz umstellen, das dann wieder zurückstellen oder aber neues Benutzerprofil bzw. nochmalige Optimierung.

Gruß

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
kleinschreibung erzwingen bei dragon 15 professional
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 07.12.2018 17:35
von P.Roch • Zugriffe: 76
Diktaterkennung erzwingen funktioniert nicht - bei "groß"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 19.02.2015 12:54
von royaltyrant • Zugriffe: 10
Manchmal werden Befehle erkannt, aber in Text umgesetzt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 10.01.2014 20:03
von maxil • Zugriffe: 13
Korrektur Groß- und Kleinschreibung
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 03.12.2013 18:09
von P.Roch • Zugriffe: 16
DNS 11 – Office 2007 – Registerkarte
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 20.12.2010 08:34
von Marius Raabe • Zugriffe: 15
Diktieren/Befehl erzwingen über Taste funktioniert nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 21.06.2010 16:49
von R.Wilke • Zugriffe: 17
Geeignete Tastenkombinationen für die Steuerung der Spracherkennung
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
25 11.05.2010 17:58
von Marius Raabe • Zugriffe: 85
SpeechMike und Philips Device Control: Großschreibung erzwingen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
3 31.03.2010 16:12
von R.Wilke • Zugriffe: 34
Übernahme gesprochener Wortformen bei der Korrektur - gelöst in V 11
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 02.10.2010 14:39
von Marius Raabe • Zugriffe: 25
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz