Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 20 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Heinz23 Offline



Beiträge: 8

27.06.2012 21:51
RE: Gefahr Systemwiederherstellung Zitat · Antworten

Hallo Ihr,

nachdem ich mich tierisch geärgert habe, hier zumindest eine allgemeine Warnung:

Dragon NaturallySpeaking 11.5 hat einen tierischen Bug: nutzt man die Systemwiederherstellung von Windows 7 (nur da getestet) zerschießt sich das Benutzerprofil !!!

Da ich das System zufällig sogar vor das letzte Backup zurück setzte (was bei mir dummerweise gestern gelaufen ist), war auch dieses hinüber.

Keine wirkliche Ahnung, wie man dieses Problem in den Griff bekommen kann, da die Systemwiederherstellung ja eigentlich ein geniales Instrument ist.

Ich habe mir mal so beholfen, dass ich vom Benutzerprofil ein ZIP auf die Datenpartition erstelle und dieses somit täglich abgesichert wird. - Hoffentlich hilfts beim nächsten Problem...

Heinz

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

27.06.2012 23:50
#2 RE: Gefahr Systemwiederherstellung Zitat · Antworten

Ja, ja, die Systemwiederherstellung und das vermeintlich beschädigte Benutzerprofil…

Das ist aber nicht erst in Windows 7 der Fall, sondern eigentlich ein alter Hut. Dabei wird das Benutzerprofil selbst gar nicht verändert, sondern Einträge in der Registrierung zurückgestellt, die aber aktuell sein müssen, damit das Benutzerprofil geladen werden kann.

Was man machen kann:

(1) die einfachste Lösung, die Systemwiederherstellung selbst wieder rückgängig machen, dann ist alles wieder wie vorher.

(2) ein Backup verwenden, was aber eben nicht immer geht.

(3) das vermeintlich beschädigte Profil zuerst manuell an einen externen Ort kopieren, dann das originale Profil in der Benutzerverwaltung von Dragon löschen und danach das kopierte Profil über die Benutzerverwaltung importieren.

Hoffe das hilft

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Heinz23 Offline



Beiträge: 8

28.06.2012 08:17
#3 RE: Gefahr Systemwiederherstellung Zitat · Antworten

Jetzt schockst Du mich aber! Wenn Du sagst, dass (2) nicht immer geht, was bleiben dann überhaupt für Möglichkeiten?

(1) geht nicht, wenn die Systemwiederherstellung aus anderen Gründen gebraucht wird.
(3) habe ich nach Anleitung des Supports versucht, klappte aber nicht.

Nun war meine Einschätzung, dass (2) nicht klappte, weil ich keine Sicherung hatte, die vor dem Datum der Systemwiederherstellung lag.

Wenn es aber - wie Du schreibst - um ein Zusammenspiel mit den Einträgen in der Registrierung geht, dann wäre das möglicherweise gar nicht ausschlaggebend. Dann würde jede Systemwiederherstellung zum Glückspiel mit dem Dragonprofil werden .

Ok, oft kommt das nicht vor. Aber da möchte ich nun schon die Grundsatzfrage aufwerfen:

Wie können die in Dragon gesammelten Informationen so gesichert werden, dass sie - spätestens bei einer Neuinstallation - wieder verwendet werden können?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.06.2012 08:33
#4 RE: Gefahr Systemwiederherstellung Zitat · Antworten

Zitat von Heinz23
(1) geht nicht, wenn die Systemwiederherstellung aus anderen Gründen gebraucht wird



Systemwiederherstellung rückgängig machen, Profil exportieren, Systemwiederherstellung wiederholen, wenn es sein muss, Profil importieren, usw.

Zitat
(3) habe ich nach Anleitung des Supports versucht, klappte aber nicht.



Dann habt ihr es vielleicht nicht richtig gemacht, oder sonst irgend etwas, aber grundsätzlich geht es.

Zitat
Nun war meine Einschätzung, dass (2) nicht klappte, weil ich keine Sicherung hatte, die vor dem Datum der Systemwiederherstellung lag.



Genau auf den Fall habe ich mich bezogen, ansonsten geht selbstverständlich ein (auch älteres) Backup.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Heinz23 Offline



Beiträge: 8

28.06.2012 09:41
#5 RE: Gefahr Systemwiederherstellung Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Systemwiederherstellung rückgängig machen, Profil exportieren, Systemwiederherstellung wiederholen, wenn es sein muss, Profil importieren, usw.



Ja, das wäre noch ein Idee gewesen. Da kam weder der Support noch ich nicht drauf. - Zu spät.

Zitat
Genau auf den Fall habe ich mich bezogen, ansonsten geht selbstverständlich ein (auch älteres) Backup.



Ok, dann wäre das Ergebnis: es muss ein Backup vorliegen, dass vor dem Datum der Systemwiederherstellung liegt.

Danke für die Infos, hoffentlich trifft mich der Fall so schnell nicht wieder.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon 13 und internes Mikro in MS Surface Pro - Test
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 16.09.2014 07:51
von R.Wilke • Zugriffe: 42
Dragon 12 hängt beim Start (WIN 7)
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
4 22.02.2013 10:17
von R.Wilke • Zugriffe: 47
Macro scripting with NatLink, Vocola, Dragonfly and/or Unimacro
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
0 12.01.2012 23:14
von quintijn • Zugriffe: 37
Runtime Errror nach 11.5-Installation
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 16.08.2011 09:07
von Drachenfee • Zugriffe: 23
Arbeitsspeicher und Auslagerung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 09.07.2011 23:20
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Auch auf die Gefahr der Wiederholung hin: Core i5 o. i7 für DNS 11?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
19 02.02.2013 10:32
von wolli53 • Zugriffe: 32
Benutzerprofile zwischen den Versionen austauschbar?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 23.07.2010 11:58
von R.Wilke • Zugriffe: 12
Sprachbefehls-Skripte für das Buchstabierfenster
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 21.04.2010 20:58
von DNSuser • Zugriffe: 43
Das Laden eines Benutzerprofils bricht mit einer Fehlermeldung ab, ...
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 11.02.2010 15:15
von R.Wilke • Zugriffe: 67
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz