Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 7 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Harald Offline



Beiträge: 357

18.02.2014 23:22
RE: 1:00 Uhr vs. eine Uhr Zitat · Antworten

Bisher habe ich noch keinen Trick gefunden, außer ich verzichte auf die automatische Formatierung der Uhrzeiten (was ich aber eigentlich nicht möchte), wie man erreichen kann, dass diktiert "eine Uhr" ganz ebenso auch geschrieben wird. Dragon macht daraus immer 1:00 Uhr. Alternative Schreibweisen, lange Pausen beim Diktieren, nichts, aber auch gar schafft Abhilfe.

Oder hat doch noch jemand eine Idee?

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

18.02.2014 23:29
#2 RE: 1:00 Uhr vs. eine Uhr Zitat · Antworten

Zitat von Harald
lange Pausen beim Diktieren, nichts, aber auch gar schafft Abhilfe.



Doch, Pausen schon, aber dafür muss der Haken bei "Pausen in formatierten Ausdrücken erlauben" heraus genommen werden, sonst hat die Pause keine Funktion - was ich übrigens immer empfehle, die Pause nicht zu erlauben, eben um mit dem Unterschied spielen zu können.

Sonst, wer den Haken nicht heraus nehmen will, kann auch diktieren: "eine Leertaste Uhr", "eine groß Uhr" usw. um den Formatierungsmechanismus zu brechen.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Harald Offline



Beiträge: 357

19.02.2014 23:24
#3 RE: 1:00 Uhr vs. eine Uhr Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Doch, Pausen schon, aber dafür muss der Haken bei "Pausen in formatierten Ausdrücken erlauben" heraus genommen werden, sonst hat die Pause keine Funktion - was ich übrigens immer empfehle, die Pause nicht zu erlauben, eben um mit dem Unterschied spielen zu können.

Sonst, wer den Haken nicht heraus nehmen will, kann auch diktieren: "eine Leertaste Uhr", "eine groß Uhr" usw. um den Formatierungsmechanismus zu brechen.

Gruß, Rüdiger

Stimmt, das Häkchen bei den Pausen in formatierten Ausdrücken hatte ich übersehen. Die Entfernung desselben verschafft zumindest langen Pausen Wirkung. Und auf die Idee zu diktieren „eine groß Uhr" - weiß Gott, ich nutze Dragon seit der Zeit, als die Version 9 herauskam (weiß gar nicht, wenn das war) - - aber auf diese eben so einfache wie nahe liegende Idee bin ich in all den Jahren nicht gekommen.

Grüße eines dankbaren Thüringers, Harald

DNS 15.3 Professional Individual auf Windows 10 Home (64-bit)
Plantronics PLT Savi W440
Intel (R) Core (TM) i7-7500 2,7 GHz 8 GB RAM 64 Bit

carstue Offline



Beiträge: 223

20.02.2014 08:19
#4 RE: 1:00 Uhr vs. eine Uhr Zitat · Antworten

Der Tipp mit dem Diktieren der "Leertaste" in aufgrund von anderweitigen Formatierungsreglen immer wieder falsch erkannten Ausdrücken ist imho einer der ganz wichtigen. Das klappt nämlich immer, ohne dass man in ansonsten funktionierende Regeln eingreifen oder - woran ich mich persönlich trotz des langjährigen Einsatzes der Spracherkennung nicht gewöhnen kann - während des Diktats Pausen machen muss.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Zukunft des Drachens?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Meinhard
18 14.07.2020 18:59
von Meinhard • Zugriffe: 1356
Ich bin von Dragon 12.5 auf Dragon Professional Individual umgestiegen
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
0 25.12.2015 10:52
von heinzsto • Zugriffe: 67
Speicherfehler in DNS 11.5 medical
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
10 01.03.2013 21:34
von R.Wilke • Zugriffe: 28
Dragon hängt - Häufige Fehlermeldung: RPC-Server ist nicht verfügbar
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 06.11.2012 08:12
von Lupus Beta • Zugriffe: 126
Sprache wechseln macht Korrekturfunktion nutzlos?
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 10.06.2012 15:57
von R.Wilke • Zugriffe: 21
wie diktiert man …
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
20 02.02.2013 00:33
von Dioskur • Zugriffe: 23
Dragon11 Probleme mit Word
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 19.01.2012 21:56
von R.Wilke • Zugriffe: 43
Test von drei kabelgebundenen Headsets
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 08.01.2012 18:34
von Hannes • Zugriffe: 38
3. Schritt: Weiter im Text, aber: Er versteht mich nicht!
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 20.03.2010 17:44
von R.Wilke • Zugriffe: 109
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz