Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 7 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Jenny Offline



Beiträge: 2

30.04.2014 11:45
RE: Prasenc - prasenc Zitat · Antworten

Hallo, wir haben Dragon Version 12.00.100.127 erst kürzlich in unserem Büro und da gilt es noch einiges auszumerzen.

Mein Chef schickt mir die Diktate und ich bringe alles in Form, bin aber auch diejenige, die versucht, Dragon Korrekturen beizubringen.

Jetzt habe ich z. B. wie im Titel schon gezeigt, das Wort Prasenc was er mir in unterschiedlichen Ausführungen schreibt (Bahecents, Bassins, etc).

Ich habe es schonmal geschafft, dass er statt Bahecents - prasenc schreibt, jedoch immer klein.

Bei "Bassins" weigert Dragon sich strikt, was anders zu schreiben. Es kommt immer Bassins dabei raus.

Kann mir jemand sagen, wie ich 1. ihm erklären kann dass er Prasenc bitte groß am Anfang schreibt und dass er statt Bassins auch Prasenc schreibt?

glg
Jenny

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

30.04.2014 12:56
#2 RE: Prasenc - prasenc Zitat · Antworten

Jenny,
am einfachsten ist es, wenn Ihr Chef das Wort "Prasenc" dem Dragon-Vokabular hinzufügt und ggf. auch noch eine gesprochene Form, falls die Aussprache von der typischen deutschen Lautung abweicht. Das weiß ich nicht, denn dieser Name ist mir nicht geläufig. Nötigenfalls könnte Ihr Chef auch noch ähnlich klingende Wörter, die vom Drachen oft verwechselt werden, aus dem Vokabular löschen.
Ob auch Sie das von Ihrem Arbeitsplatz aus erledigen können, hängt von der Art und Weise der Installation ab (gibt es ein Serverprofil?). Aber wie auch immer - am einfachsten geht es für den Diktanten (Sprecher) selbst.

Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Jenny Offline



Beiträge: 2

30.04.2014 13:01
#3 RE: Prasenc - prasenc Zitat · Antworten

Also kann ich es nicht selbst machen? Es ging mir vor allem darum, dass ich die Korrekturen durchführen kann und nicht mein Chef. Ich kann schon korrierigen, dadurch schreibt er teils ja wenigstens schon prasenc (ja es ist ein Name). Nur wenn er es mal richtig hat, schreibt er es klein.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

30.04.2014 13:19
#4 RE: Prasenc - prasenc Zitat · Antworten

Also Sie haben selbst Zugriff auf das Vokabular, wenn ich es richtig verstehe. Wenn Dragon "prasenc" schreibt, auch nur gelegentlich, muss es im Vokabular vorhanden sein, denn Dragon kann nur Wörter schreiben, die im Vokabular sind, selbst aber keine "erfinden". Nur weiß Dragon mit der geschriebenen Form "prasenc" nicht viel anzufangen, weil unklar ist, wie es genau ausgesprochen wird, vor allem wegen dem "c" am Ende. Und wie es gesprochen wird, können wir auch nicht wissen - ich jedenfalls nicht.

Die Lösung besteht jedenfalls darin, die Form "prasenc" aus dem Vokabular zu löschen, und stattdessen "Prasenc" hinzuzufügen (als geschriebene Form), und als gesprochene Form eine "lautmalerische" Umschreibung der Aussprache einzufügen.

Also wenn es beispielsweise "prah senk" gesprochen wird, müsste es damit gehen. Wenn man eine solche Form eingibt, wird man gewarnt, dass Dragon diese Schreibung nicht kennt. Davor sollte man nicht zurück schrecken, sondern einfach weiter machen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz