Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
Ch. Lippuner Offline



Beiträge: 27

23.04.2011 08:40
RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Liebe Drachengemeinde

Gibt es eigentlich irgendwo eine Gesamtübersicht sämtlicher Diktierbefehle, mit welchen DNS 11 gesteuert werden kann, zum Download. Vor allem in der "erweiterten Lernphase", in welcher ich mich bezüglich DNS 11 gerade befinde, wäre dies eine grosse Hilfe, um jeweils wirklich rasch eine Lösung zu finden. Ein Blick ins Benutzerhandbuch dauert zu lange, da dort die Befehle nicht zusammengefasst aufgeführt sind und die Schnellreferenzkarte listet nur die wichtigsten Kommandos auf.

Vielen Dank schon im Voraus für eventuelle Hinweise.

Gruss
Ch. Lippuner

ASUS Mainboard, Intel Core i7, Haswell, 16 GB RAM, Windows 8.1 Enterprise, Office 2013, IE 11; DNS 12.5 Pro Legal Swiss Edition; GN Netcom Jabra 9470 USB

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

23.04.2011 09:08
#2 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Meines Wissens nicht.
Da es angeblich – gezählt habe ich nicht – so etwa 8000-9000 verschiedene Sprachbefehle geben soll, wäre eine solche Liste wohl auch nicht sehr übersichtlich. Die schnellste Methode ist, das Befehlscenter zu öffnen und nach dem gewünschten Befehl unter Stichworten zu suchen. Da finden auch alte Drachen-Osterhasen immer mal wieder ein neues Befehlsei.
Außerdem sollte man die Onlinehilfe nicht vernachlässigen, dort führt eine Stichwortsuche auch häufig zu einem raschen Ergebnis.

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ch. Lippuner Offline



Beiträge: 27

23.04.2011 18:46
#3 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

OK. Bei 8'000 - 9'000 Befehlen (hab ich nicht gewusst) dürfte eine Liste tatsächlich "schwierig" sein. Ich versuch's mit dem Befehlscenter. Besten Dank

Ch. Lippuner

ASUS Mainboard, Intel Core i7, Haswell, 16 GB RAM, Windows 8.1 Enterprise, Office 2013, IE 11; DNS 12.5 Pro Legal Swiss Edition; GN Netcom Jabra 9470 USB

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

26.04.2011 18:41
#4 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

So eine Liste wäre z.B. in Excel leicht filterbar und damit praktisch nutzbar. Aber da es sie nicht gibt, wird es auch ohne gehen

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

Ch. Lippuner Offline



Beiträge: 27

26.04.2011 22:00
#5 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Zitat von Drachenfee
So eine Liste wäre z.B. in Excel leicht filterbar und damit praktisch nutzbar. Aber da es sie nicht gibt, wird es auch ohne gehen



..... genau. Ich verstehe auch nicht ganz, weshalb man die Befehle, welche ja im Befehlscenter enthalten sind, nicht einfach auswählen und per Copy and Paste in ein andres Programm transferieren kann. Das wäre seitens des Programmherstellers mittels weniger Programmierzeilen machbar... Schade, dass uns dieses "Feature" verwehrt bleibt.

Ch. Lippuner

ASUS Mainboard, Intel Core i7, Haswell, 16 GB RAM, Windows 8.1 Enterprise, Office 2013, IE 11; DNS 12.5 Pro Legal Swiss Edition; GN Netcom Jabra 9470 USB

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

28.04.2011 11:25
#6 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Hat jemand eine Idee, wie man mit einem Script die Befehlsliste als Textdatei zusammenstellen könnte?

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

28.04.2011 13:12
#7 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Auf die Gefahr hin, dass es für eine ausweichende Antwort gehalten wird - mir erschließt sich der Drang zum Druck nicht:
Im englischen Original heißt das "Befehlscenter" aus gutem Grund "Command Browser" - es handelt sich (auch) um ein Werkzeug, um durch die große Vielzahl der Befehle zu browsen.
Wenn ich den Browser in den "Durchsuchen"-Modus stelle, die Aufgabenliste einklappe und dann ggf. noch den Modus "immer oben" aktiviere (Strg+F2), habe ich in und vor meinen Augen ein wesentlich effektiveres Instrument als es eine ausgedruckte Liste je sein könnte (und auch als es die Dragon-Seitenleiste ist). "Filtern" kann man diese Liste natürlich auch - nach Kontexten und auch nach Schlüsselwörtern, Varianten usw. usw. Bei modernen Bildschirmen mit viel Platz ist es schließlich auch kein Problem, den "Command Browser" neben das aktive Dokument zu platzieren.
Regelmäßige Lektüre sei empfohlen!

Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.04.2011 15:03
#8 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Marius, vielen Dank für den praktischen Tipp. – Ich frage mich dann aber auch, wie dick das Buch denn werden müsste, in dem sämtliche verfügbaren Befehle erfasst sind, zumal man ja bedenken muss, dass die Anzahl der Befehle nicht auch zuletzt davon abhängig ist, welche Anwendungen jeweils installiert sind. Noch mehr aber, was da noch fehlen würde, wäre eine Beschreibung, was die Befehle jeweils machen. In vielen Fällen geht es aus dem Befehlsnamen hervor, sehr oft aber auch nicht oder zumindest nicht so eindeutig. Da hilft dann nur ausprobieren.

Mir ist aber schon klar, dass diese Frage immer wieder auftaucht und gerade am Anfang nahezu reflexartig in den Sinn kommt. Oft frage ich mich, ob der Hersteller nicht am Ende den Anwendern gar keinen Gefallen damit getan hat, solch einen Überfluss an Befehlen zur Verfügung zu stellen. Zumal man doch letztlich immer nur eine recht bescheidene Anzahl davon effektiv verwendet, würde ich vermuten. Oder, wie viele Befehle kann man wohl aktiv und intuitiv verwenden, ohne dass man immer nachschauen muss, egal wo?

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ch. Lippuner Offline



Beiträge: 27

28.04.2011 17:30
#9 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Mir ist aber schon klar, dass diese Frage immer wieder auftaucht und gerade am Anfang nahezu reflexartig in den Sinn kommt. Oft frage ich mich, ob der Hersteller nicht am Ende den Anwendern gar keinen Gefallen damit getan hat, solch einen Überfluss an Befehlen zur Verfügung zu stellen. Zumal man doch letztlich immer nur eine recht bescheidene Anzahl davon effektiv verwendet, würde ich vermuten. Oder, wie viele Befehle kann man wohl aktiv und intuitiv verwenden, ohne dass man immer nachschauen muss, egal wo?

Gruß, R. Wilke




Sehr geehrter Herr Wilke

Sie sprechen mir aus dem Herzen.......... !! Eine Übersicht der gebräuchlichsten Befehle würde mir vollauf genügen, nachdem ich jetzt weiss, dass rund 8 - 9K Befehle existieren. Nur diese müssten übersichtlich vorliegen.

Gruss
Ch. Lippuner

ASUS Mainboard, Intel Core i7, Haswell, 16 GB RAM, Windows 8.1 Enterprise, Office 2013, IE 11; DNS 12.5 Pro Legal Swiss Edition; GN Netcom Jabra 9470 USB

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

28.04.2011 17:55
#10 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Zitat von Ch. Lippuner

Zitat von R.Wilke
Mir ist aber schon klar, dass diese Frage immer wieder auftaucht und gerade am Anfang nahezu reflexartig in den Sinn kommt. Oft frage ich mich, ob der Hersteller nicht am Ende den Anwendern gar keinen Gefallen damit getan hat, solch einen Überfluss an Befehlen zur Verfügung zu stellen. Zumal man doch letztlich immer nur eine recht bescheidene Anzahl davon effektiv verwendet, würde ich vermuten. Oder, wie viele Befehle kann man wohl aktiv und intuitiv verwenden, ohne dass man immer nachschauen muss, egal wo?

Gruß, R. Wilke




Sehr geehrter Herr Wilke

Sie sprechen mir aus dem Herzen.......... !! Eine Übersicht der gebräuchlichsten Befehle würde mir vollauf genügen, nachdem ich jetzt weiss, dass rund 8 - 9K Befehle existieren. Nur diese müssten übersichtlich vorliegen.

Gruss
Ch. Lippuner





Hallo Herr Lippuner,

leider weiß ich auch nicht, was die gebräuchlichsten Befehle sind, aber eine Liste habe ich mal hier zusammen gestellt:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...navigieren.html

Ansonsten empfehle ich, dass jeder sich seine eigene Sammlung anlegt, zum Beispiel mit Excel.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

29.04.2011 11:41
#11 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

... wobei anzumerken ist, dass die Liste nicht mehr ganz aktuell ist. In Version 11 ist z. B. der Befehl "zurück" durch "zurückgehen" ersetzt worden. Der Befehl „zurück“ funktioniert teilweise zwar noch, aber je nach Zielanwendung auch mit unterschiedlicher Funktion.

Übrigens: Jedenfalls meiner Version des Drachen lag bei Auslieferung (obwohl nur ein Upgrade) eine „Dragon-Kurzübersicht“ bei, die auch die gebräuchlichsten Befehle enthielt. Das sind freilich nur die simplen Befehle, die man auch in der Dragon-Randleiste findet.

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

29.04.2011 12:11
#12 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Zitat von Marius Raabe
... wobei anzumerken ist, dass die Liste nicht mehr ganz aktuell ist.



Völlig richtig, die Liste hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Vor allem ging es mir seiner Zeit darum, Regelhaftigkeiten und Strukturen beim Aufbau der Befehle zu vermitteln. Sprachbefehle zu lernen, oder überhaupt Dragon zu erlernen, hat viel mit dem Erwerb einer Fremdsprache gemeinsam. Entscheidend ist, was man aktiv und intuitiv unfallfrei beherrscht, so dass man verstanden wird, und an den Punkt zu kommen, dass man das Vokabelheft und die Grammatik, oder die Befehlsliste, weglegen kann.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

16.08.2011 09:28
#13 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Ich hole dieses Thema noch einmal aus der Versenkung, um zu fragen, ob jemand eine aktuelle Liste für die Version 11 für sich erstellt hat?

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

monkey8 Offline



Beiträge: 315

16.08.2011 12:34
#14 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Zitat von Drachenfee
Ich hole dieses Thema noch einmal aus der Versenkung, um zu fragen, ob jemand eine aktuelle Liste für die Version 11 für sich erstellt hat?



Anja

to construct and maintain such a comprehensive list of all the commands available would be a major task. This is because voice commands for DNS, come in various shapes and sizes, e.g.:

1. custom added commands and scripts (text and graphics, step-by-step, macro recorder,advanced scripts, DVC Scripts and DVC Keys). - The best resource for these is either the Dragon sidebar or ScriptManager or even the Command Browser in script mode.

2. Natural Language Commands (these commands are effectively hardcoded, into DNS). The best resource for finding out the names of these commands, and which commands are available with which application, is the Command Browser in Browse Mode.

3. Active Accessibility Commands (say what you see): these are effectively dynamically created voice commands which become active when a particular application which uses the Microsoft active accessibility API becomes the active application. Such applications include Microsoft Word, Microsoft Outlook, Internet Explorer etc.

Probably the best overall resource to cover all the different flavours of commands is the Dragon sidebar although it is not exactly intuitive to use and can often be a distraction on the desktop.

Lindsay
www.pcbyvoice.com

Drachenfee Offline



Beiträge: 213

29.08.2011 11:20
#15 RE: Vollständige Befehlsliste verfügbar ? Zitat · Antworten

Hello Lindsay,

I could be translated your lines automatically – provided that I have properly understood this – it does not seem to be practicable to provide thus a list and to maintain.

Thank you for Your lines

(This is an automatic translation.)

Besten Dank
Anja

Dragon NaturallySpeaking 11.5; Windows 8 / 64

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Allgemeine Befehle
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 20.01.2017 10:01
von Meinhard • Zugriffe: 39
Hat irgendjemand eine Liste aller Befehle
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 15.10.2016 17:14
von c.bayerlein • Zugriffe: 25
Befehlsliste zum Ausdrucken
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 14.06.2010 09:42
von Brügge1 • Zugriffe: 10
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz