Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 39 mal aufgerufen
 Dies und Das
Kumpel Offline



Beiträge: 11

25.04.2011 19:53
RE: Sprechtraining mit Spaßfaktor Zitat · Antworten

Mein Sprechtraining mit Spaßfaktor!

Das Sprechtraining der deutsch - und sonstigen - Wörter finde ich - persönlich betrachtet -blöd!

Gewiss, es gibt Menschen, die sind eben dafür geschaffen, solches Sprechtraining mit einer bewundernswerten Leichtigkeit zu absolvieren.

Mir machte bis jetzt dieses Sprechtraining im Drachen

- der von mir zusätzlich integrierte Wortschatz im Drachen liegt in seiner Gesamtheit bei etwa 200.000 Wörter -

nicht besonders viel Spaß, weil es ziemlich langweilig ist.

Da hatte ich eine Idee, um effektiverer beim Sprechtraining zu sein.

Und auch beim Sprechtraining einen gewissen "Spaßfaktor" zu erreichen.

Im Tabellenkalkulationsprogramm habe ich mir ein kleines Programm zusammengebastelten, dass mir zwei zufällig erzeugte Buchstaben erstellt.

Auszug aus der Tabelle:

..........Zuf-Zahl ......Buch-Zahl Kleinbuchst. Zuf-Zahl Buch-Zahl Großbuchst. Ergebnis
0,64074767 114 ............q ............0,69739848 ...83 ..............S ........... qS
0,16287344 101 ............e ............0,98601762 ...91 ..............Z ........... eZ

Und diese beiden Buchstaben

(rechts außen Spalte "Ergebnis" ... beispielsweise qS; eZ)

verwende ich, um bei jedem Sprechtraining

- meiner Vorgaben ist, einmal am Tag -

(=>Dragon-Leiste =>Vokabular => Wort- oder Ausdruck bearbeiten)

einen anderen buchstabenmäßigen und zufälligeren Startbeginn zu haben.

Im linken oberen Fenster von "Wort- oder Ausdruck bearbeiten" schreibe ich diese beiden zufällig vermittelten Buchstaben hinein und das Programm springt darauf zu der Stelle der vorhandenen Wörter hin, wo eine Deckungsgleichheit oder Deckungsähnlichkeit der alphabetischem sortierten Wörter beginnt.

Und damit ich auch eine gewisse Anzahl von zu trainierenden Worten festlegen kann

- meine persönliche Meinung ... zu viele Wörter auf einmal trainieren macht irgendwann keinen Spaß mehr -

drücke ich auf der Tastatur auf die linksseitige "Pfeil-nach-oben-Taste (festhalten) und 25 mal die rechtsseitige Bild-Pfeil-nach-unten-Taste (oder die "3" im Ziffernblock der Tastatur).

Das Ergebnis: 226 Wörter zum Sprechtraining habe ich mir ausgesucht und das ist ein "übersichtlicher Wortumfang".
Und dann wird es "für mich" etwas spannend.

Nach dem Druck auf die Trainieren-Taste kann ich die ersten neun ausgesuchten Wörter noch ablesen und mich gedanklich auf die zusprechenden Worte konzentrieren.

Ab dem zehnten Wort gibt das Programm die Sprechtrainingszeit jedes einzelnen, und für mich nicht mehr sichtbaren Wortes vor.

Und ich will/muss

(wenn ich will ... blitzschnell wie etwa bei Tempo 130 ... oder nicht so blitzschnell sein will ... wie bei Tempo 30)

das Wort mit den Augen aufnehmen,

gedanklich umsetzen und
sofort nachsprechen.

Und da wird es dann spannend - weil Spaßfaktor:

[...]Krabbe Krabbel krabbeln Krabbelstube krabbelt krabbelte Krabben Krach krachen Krachen krachend krachende kracht krachte krachten Krächzen Krad Kradfahrer Kraemer Krafft Kraft
kraft kräft Kraft-Wärme-Kopplung Kraftakt Kraftanstrengung Kraftaufwand Kräfte Kräftegleichgewicht Kräftemessen Kräften
Kraftentfaltung Kräftespiel Kräfteverhältnis Kräfteverhältnisse Kräfteverhältnissen kräftezehrenden Kraftfahrer Kraftfahrern Kraftfahrers Kraftfahrt Kraftfahrtbundesamt Kraftfahrtversicherung Kraftfahrzeug
Kraftfahrzeuge Kraftfahrzeugen Kraftfahrzeuges Kraftfahrzeuggewerbe Kraftfahrzeuggewerbes Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung Kraftfahrzeughersteller
Kraftfahrzeugs Kraftfahrzeugschaden Kraftfahrzeugsteuer
Kraftfahrzeugverkehr Kraftfeld Kraftfutter kräftig
kräftige Kräftige kräftigem kräftigen kräftiger kräftigere
kräftigeren kräftiges kräftigste kräftigsten kräftigt
Kräftigung kraftlos kraftloser Kraftlosigkeit Kraftmeierei
Kraftpaket Kraftpakete Kraftprobe Kraftprotz Krafträder
Kraftraum Kraftreserven Kraftsport Kraftstoff Kraftstoffe
Kraftstoffen Kraftstoffes Kraftstoffpreise Kraftstoffs
Kraftstoffverbrauch Kraftstoffverbrauchs Krafttraining
Kraftübertragung Kraftverkehr kraftvoll kraftvolle
kraftvollen kraftvoller kraftvolles Kraftwagen Kraftwerk
Kraftwerke Kraftwerken Kraftwerkes Kraftwerks Kraftwerksbau
Kraftwerksbetreiber Kraftwerkskapazitäten Kraftwerksleistung
Kraftwerkstechnik Kraftwirtschaft Kragen Krähe Krähen Krahl
Krahmer kräht krähte Krainer Krajina Krajisnik Krajisnik Krakau Krakauer Krake Kraken Krakow Kral Krall Kralle Krallen
krallen krallt Kram krame kramen Krämer Kramer Kramers Krämers
Kramp Krampe Krampen Krampf Krampfadern Krampfanfall Krampfanfällen Krämpfe Krämpfen krampfhaft krampfhafte
krampfhaften Krampus kramt kramte Kran Kräne Krane Kränen
Kranenburg Kranführer Kranich Kraniche krank kränk Kranke
kranke kränkelnde kränkelnde kränkelnden Kranken kranken
kränken krankhafte krankhaften krankhafter krankhaftes Krankheit krass kratzen kräuselt Krauthacken Kräutler
Krauts Krawall Krawalle Krawallen Krawallmacher Krawatte
Krawatten Krawattenknoten Krawczyk Krawinkel Kreation
Kreationen kreativ kreative kreativem kreativen kreativer
kreatives Kreativität kreativste kreativsten Kreativwettbewerb
Kreatur Kreaturen Krebs [...]

Und wenn ich meine etwa 226 Worte (sprachlich) abgearbeitetet habe, dann dauert es bei mir anschließend ca. 17 min, bis die/meine - tägliche - Genauigkeitsoptimierung durchgeführt worden ist.

Viel Lärm um nichts?

Kann sein!

Mir jedenfalls macht das Sprechtraining wieder etwas mehr Spaß!
Kumpel

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

25.04.2011 20:53
#2 RE: Sprechtraining mit Spaßfaktor Zitat · Antworten

Zitat von Kumpel
Viel Lärm um nichts?



Unbedingt! Was macht Sie so sicher, dass es überhaupt nötig ist, die Wörter - auch die benutzerdefinierten - zu trainieren? In aller Regel, Ausnahmen bestätigen die Regel, ist es nicht erforderlich.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

25.04.2011 21:12
#3 RE: Sprechtraining mit Spaßfaktor Zitat · Antworten

Meiner Meinung nach ist das Tierquälerei, denn dem Drachen wird hier ohne vernünftigen Grund Leid zugefügt.

Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Kumpel Offline



Beiträge: 11

26.04.2011 10:53
#4 RE: Sprechtraining mit Spaßfaktor Zitat · Antworten

Der Drache ... nein, korrekter ... DNS11 ... ist nichts weiter als ein Werkzeug für mich!

Ich benutze dieses Werkzeug seit etwa drei Wochen täglich und bin damit zufrieden.

Und wie jeder Mensch, der (s)ein Werkzeug benutzt, ist es notwendig, dieses Werkzeug ab und zu zu pflegen und zu hegen.

Dazu gehört selbstverständlich die (bei mir tägliche) Genauigkeitsoptimierung, eine Grundvoraussetzung, damit DNS11 zufriedenstellend funktioniert!
Kumpel

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

26.04.2011 10:58
#5 RE: Sprechtraining mit Spaßfaktor Zitat · Antworten

Hallo "Kumpel",

das ist ja erfreulich, wenn sich das Ihnen so darstellt, aber leider ist es nicht zur Nachahmung geeignet, weswegen wir (also Marius und ich) uns die Freiheit nehmen, darauf hinzuweisen, im Hinblick auf die Leser.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz