Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 37 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
pauli Offline



Beiträge: 6

04.04.2012 17:57
RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo,

wir haben in unsere Anwendungssoftware (Windows, VB6) eine eigene Textverarbeitung integriert. Dafür wird eine externe Komponente namens "TX TextControl" (www.textcontrol.com) eingesetzt. Einzelne Kunden verwenden Dragon Medical 11 oder ältere Versionen.

Die Spracheingabe mittels Dragon Medical 11 funktioniert, aber bei den Steuerbefehlen gibt es tw. Probleme. "Korrigier Text" oder "Markier Text" funktioniert nicht oder nur selten. Andere Kommandos funktionieren gut.

Ich habe gesehen, dass Dragon neben dem Mikrofonsymbol einen weißen Haken anzeigt, keinen grünen. Dies soll ein Hinweis auf fehlende Kompatibilität sein.

Können Sie mir sagen, ob Sie TX TextControl kennen und ob es tatsächlich ein Kompatibilitätsproblem gibt oder ob es nur an fehlenden Konfigurationseinstellungen oder Treibern liegt?

Unabhängig von der Antwort wünsche ich schon mal Schöne Ostern!
Rolf

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

04.04.2012 20:02
#2 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Willkommen im Forum!

Ja, das ist ein Kompatibilitätsproblem. Sind Sie Entwickler? Welche Fensterklassen verwendet die Komponente? Haben Sie Einfluss darauf?

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

pauli Offline



Beiträge: 6

05.04.2012 14:47
#3 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Willkommen im Forum!

Ja, das ist ein Kompatibilitätsproblem. Sind Sie Entwickler? Welche Fensterklassen verwendet die Komponente? Haben Sie Einfluss darauf?

Gruß, RW



Hallo Herr Wilke,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, ich bin Entwickler und habe auch TextControl kontaktiert, denen Dragon ein Begriff zu sein scheint. Die Antwort auf meine allgemeine Problembeschreibung lautet u.a.:

Zitat
"... TX Text Control basically just provides the API for Nuance's Dragon and it is up to them to include full support. ..."


Hilft Ihnen diese Information weiter?

Gruß
R. Pauli

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

05.04.2012 17:44
#4 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo Rolf,

um allen Missverständnissen vorzubeugen: weder arbeite ich für Nuance noch für einen Repräsentanten von Nuance, noch habe ich persönlich irgendeinen Vorteil davon, dieses Forum zu betreiben und solche Fragen zu beantworten. Anders betrachtet könnte man auch sagen, es geht mir nur um die Sache an sich.

Kurz gesagt, die Antwort die Sie erhalten haben, ist falsch. Ob eine Anwendung mit Dragon kompatibel ist, d.h., ob sie mit den geforderten Standards konform ist, ist Sache desjenigen, der die Anwendung zusammenbaut. Das gilt insbesondere für Fensterklassen, aber auch für alle übrigen Elemente der Benutzeroberfläche. Da Sie selbst Entwickler sind, erstellen Sie doch einfach mal ein kleines Programm, wenn ich den Hinweis richtig gelesen habe, verwenden Sie VisualBasic, fügen Sie ein "Text Control" und ein paar "Buttons" ein, und Sie werden schnell sehen, ob man mit dem Programm diktieren kann oder nicht.

Für umfassende Hinweise dazu hat Nuance ein "White Paper" herausgegeben, unter dem Namen "Guidelines for Developing Windows Applications Compatible with Dragon NaturallySpeaking".

Hier ein Auszug daraus:

Zitat
CONCLUSION

Dragon attempts to adapt itself to your application, and you can help it by following the guidelines above.
Still, it is best to perform realistic test scenarios with your application, using voice only, without touching the
mouse or the keyboard.

It is a good idea to follow general guidelines for accessibility (and also Section 508 compliance in the United
States). For reasons listed earlier, even fully abled users can benefit when an application is made accessible.
Microsoft provides accessibility guidelines for application developers on their web site.



Um Ihnen die Suche zu ersparen, füge ich das Dokument als PDF-Datei im Anhang bei. Der Inhalt des Dokuments jedenfalls wäre interessant für jeden, der Anwendungen erstellt, die "barrierefrei" sein sollen.

Spezifische technische Erläuterungen dazu findet man in der Microsoft MSDN an vielerlei Stellen, unter anderem hier:

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/...7(v=vs.85).aspx

Viele Grüße,
RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
f1t1005p7126n168.zip
pauli Offline



Beiträge: 6

12.04.2012 17:25
#5 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo RW,

vielen Dank für die Hintergrundinformationen und v.a. die Dokumente dazu. Ohne auf Entwickungstechniken eingehen zu müssen, schält sich folgender Sachverhalt heraus:

  1. Aus den Guidelines von Nuance (Stand 2009) ergibt sich, dass das TextControl namentlich bekannt und in den Versionen 10 bis 14 als voll kompatibel eingestuft wird.[/*]

  1. Im Blog eines Verantwortlichen von TextControl wird mitgeteilt, dass Version 15 ebenfalls zu Dragon voll kompatibel sei und dass das für Version ebenfalls 16 angestrebt werde.[/*]

  1. Ich arbeite mit Version 16 und hatte mit einem von TextControl gelieferten Demo-Programm getestet, um eigene Programmierfehler auszuschließen: Spracherkennung ok, Steuerkommandos (Markier Text, Korrigier Text) nicht.[/*]

  1. Jetzt habe ich Version 15 reaktiviert und wieder mit dem zugehörigen Demo-Programm getestet: dort funktionieren auch die Steuerkommandos!![/*]

Diese Beobachtung muss mir jetzt erst mal jemand von TextControl erklären.

Vielen Dank und viele Grüße
Rolf Pauli

pauli Offline



Beiträge: 6

17.04.2012 18:51
#6 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo RW,

hier zur Information ein Teil der Antwort von TextControl:

"... we support Nuance implementing the support for TX Text Control into their SDKs and end user applications. But we don't do the integration ourselves - Nuance is doing the implementation. ..."

Haben Sie einen Tipp für mich, an wen ich mich in dieser Frage am besten wende? Bei Nuance wird wohl gerade an der Einbindung von TXC 17 gearbeitet.

Gruß Rolf

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

17.04.2012 22:52
#7 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo Rolf,

Zitat
we support Nuance implementing the support for TX Text Control into their SDKs



also bestimmt nicht in die SDK von Dragon, eher umgekehrt: bietet TX TextControl eine SDK an, die man in Dragon einbinden könnte, um so programmgesteuert darauf zugreifen zu können?

Zitat
Bei Nuance wird wohl gerade an der Einbindung von TXC 17 gearbeitet.



Das kann ich mir nicht vorstellen, wer hat das gesagt? - Volle Integration in Fremdprogramme seitens Dragon gibt es nur für eine Handvoll von ausgewählten Programmen, die des Marktführers, und da auch nur die "ganz großen": Word, Outlook, Excel (von WordPerfect mal zu schweigen, und einigen anderen unwichtigen).

Welche das sind, kann man daran erkennen, ob es eine entsprechende DLL im Programmordner von Dragon gibt, die Namen beginnen dann immer mit "dgn...", und sprechen für sich.

Warum das so ist, das nur so wenige Programme "voll unterstützt" werden, produktpolitisch, muss man wohl nicht unbedingt erklären.

Zitat
Haben Sie einen Tipp für mich, an wen ich mich in dieser Frage am besten wende?



Aufgrund des Vorhergesagten, glaube ich eher, es ist zwecklos. Wenn überhaupt, würde es dem Hersteller von TX TextControl gelingen.

Aber noch mal: ob ein Programm konform mit der MSAA und "Full Text Control" kompatibel ist (mehr braucht man eigentlich nicht), liegt einzig in der Hand des Herstellers des Programms. Die Standards hat Microsoft definiert, man muss sich nur daran halten (wollen). Aber dann hätten auch Leute Zugriff auf das Programm, die außer mit Sprachsteuerung nichts am Computer machen können, weil sie Tastatur und Maus nicht verwenden können.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

19.04.2012 22:31
#8 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Da es mich dann doch interessiert hat, was TX TextControl eigentlich ist, habe ich mich mal schlau gemacht. Es ist nicht, was ich zuerst annahm, ein eigenständiges Programm, sondern eine Sammlung von Komponenten, die bei der Entwicklung von Anwendungen modulhaft eingebaut werden können, oder, wie es in der Selbstdarstellung heißt:

Upgrade your Microsoft Visual Studio toolbox with a true WYSIWYG rich text editor including printing, print preview and full table support.

Zitat
Available for Windows Forms, TX Text Control Express is the free edition of TX Text Control - the market leading word processing component.

? Integrate a professional WYSIWYG rich text editor into your applications.

? Replace the standard .NET Framework RichTextBox.

? Add ready-to-use toolbars and dialogs out of the box.

? Load, save and print RTF and HTML documents.



http://www.textcontrol.com/en_US/sites/t...ontrol-express/

Na ja, nicht dass mir einleuchtete, wofür das gut sein soll, denn wenn man schon in Visual Studio entwickelt, hat man eigentlich alles, was man braucht, und ist immer mit Dragon kompatibel - es lässt sich eigentlich gar nicht vermeiden, sozusagen - aber so sind sie nun mal, die Dritten.

Aber ich will ja kein Spielverderber sein und lade mir das Paket mal herunter, starte Visual Studio, lege ein .NET Projekt in C# an, als Windows Forms, und mache das, was der Mann im Demo-Video gemacht, nämlich füge ein TX TextControl-Feld ein. Kompiliert und gestartet sieht das dann so aus:



Uploaded with ImageShack.us

Wie man leicht erkennen kann, ist da nichts mit Kompatibilität in Sicht. Also lösche ich das Control, und füge ein proprietäres Text Control ein, was Visual Studio an Bord hat. Und das sieht dann so aus:



Uploaded with ImageShack.us

Sieht doch schon viel besser aus, und war ganz einfach. Aber wie war das noch, wer muss daran arbeiten? Nuance? Ein Witz ist das...

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

pauli Offline



Beiträge: 6

24.04.2012 10:50
#9 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Hallo RW,

vielen Dank für die Mühe. Der Test bestätigt exakt die Erfahunrungen, die ich mit deren Beispielprogramm und den zugehörigen DLLs gemacht habe. Version 15 funktionierte nocht "fully supported", Version 16 nicht. Schade, denn die Komponente ist für VB6-Entwickler ansonsten eine echte Bereicherung.

Ich warte jetzt auf deren nächste Erklärung ...

Gruß, Rolf

pauli Offline



Beiträge: 6

27.04.2012 17:21
#10 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Ich bin fündig geworden! Nuance prüft wohl die DLL-Versionen und trägt entsprechende Verweise in die nsapps.ini ein. Wenn vorhanden, wird die aktive Texteingabe als "fully supported" erkannt.

Gruß, Rolf

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

27.04.2012 17:33
#11 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Na das sind ja glänzende Aussichten. Werden Sie denn darüber benachrichtigt werden, ich meine, in der aktuellen Version werden die Einträge nicht enthalten sein. Informieren Sie uns doch bitte weiterhin.

Gruß, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

cmsattler Offline



Beiträge: 1

22.08.2013 16:43
#12 RE: Dragon zu TX TextControl kompatibel? Zitat · Antworten

Wir sind nun am gleichen Thema dran. Wir halten Euch auf dem Laufenden, wenn wir eine Lösung haben.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fehlermeldung Vokabluar "Allgemein - BestMatch Plus" nicht kompatibel
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 30.07.2017 19:31
von ju52 • Zugriffe: 65
Vokabular plötzlich ungültig oder nicht kompatibel
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 16.06.2016 13:34
von wulf.greiner • Zugriffe: 24
Dragon 13 Premium inkompatibel mit Office 2013 Professional Plus
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
5 22.05.2015 22:23
von Dlead • Zugriffe: 58
Benutzerprofil von Dragon 12 mit Dragon 13 nicht kompatibel??
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 11.08.2014 21:23
von R.Wilke • Zugriffe: 38
Dragon NaturallySpeaking 11.5 mit Windows 8 kompatibel?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 08.01.2014 11:04
von TinaZee • Zugriffe: 26
Dragon Home mit kabellosen Funkheadsets kompatibel?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 02.04.2013 11:17
von jask • Zugriffe: 43
Von Dragon 7 (XP) zu Dragon 11 (7)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 21.06.2011 15:04
von Marius Raabe • Zugriffe: 31
Dragon lässt sich nicht öffnen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 24.02.2011 14:04
von carstue • Zugriffe: 47
Welche Anwendungen kann ich zusammen mit Dragon verwenden?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 19.02.2010 00:40
von R.Wilke • Zugriffe: 77
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz