Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 28 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
docachim Offline



Beiträge: 25

03.08.2012 10:13
RE: ungewollte Punkte Zitat · Antworten

Die Spracherkennung produziert bei mir in Word ständig ungewollte Punkte. Jedes Diktat wird automatisch mit einem Punkt abgeschlossen. Wenn ich beispielsweise in einen bestehenden Satz einen Einschub diktiere, dann setzt Dragon am Ende einen Punkt, obwohl ich den nicht diktiert habe. Und am Ende von mit Punkt diktierten Sätzen werden zusätzliche Punkte gesetzt. Und es ist natürlich lästig, die überflüssigen Zeichen wieder zu entfernen. Vielleicht gibt es irgendwo in der automatischen Formatierung eine Einstellung, die ich übersehen habe, und die hierfür verantwortlich ist.

Für Hinweise und Tipps wäre ich jedenfalls sehr dankbar!

docachim

P.S. Und noch was bei der Gelegenheit: neuerdings kann ich nicht mehr in Fenster in Internet-Programmen hinein diktieren. Es kommt eine Fehlermeldung: "COM hat eine unerwaretete Fehlermeldung zurückgegeben. Witere Informationen darüber in hooker_notifywindow". Bis vor kurzem ging das problemlos. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Rossbach Offline



Beiträge: 174

03.08.2012 11:23
#2 RE: ungewollte Punkte Zitat · Antworten

Der letztgenannte Fehler "hooker_notifywindow" dürfte mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit auf einem Update des Adobe Flashplayers beruhen. Ich habe gelesen, dass ein kürzlich veröffentlichtes neueres Update des Flashplayers nicht mehr zu Fehlermeldungen führen soll, habe dies aber nicht ausprobiert. Ich habe bei mir den Flashplayer über die Systemsteuerung deinstalliert und seither keinen entsprechenden Fehler mehr. Früher gab es das Ganze schon einmal mit dem Adobe Reader X. Den habe ich ebenfalls deinstalliert und verwende seither einen anderen PDF-Reader (Nitro Reader). Nach der Deinstallation sollte zweckmäßigerweise der PC neu gestartet werden.

Bei dem erstgenannten Fehler "ungewollte Punkte" kann Ihnen vielleicht ein anderer Anwender weiterhelfen. Ich kann insoweit nur spekulieren, ob möglicherweise über das zu dicht vor dem Mund befindliche Mikrofon (oder generell ein minderwertiges Mikrofon) bestimmte Laute oder Atemgeräusche von der Spracherkennung als Punkt verstanden werden?

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0 Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook, Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

03.08.2012 12:21
#3 RE: ungewollte Punkte Zitat · Antworten

Was die ungewollten Punkte betrifft, wenn Sie ein englisches Profil verwenden würden, könnte man meinen, Sie hätten die automatische Interpunktion eingestellt.

Dem Hinweis von Herrn Rossbach folgend, würde ich empfehlen, einmal in der Erkennungsansicht nachzuschauen, ob Dragon tatsächlich Punkte "hört", wo eigentlich keine sind oder sein sollen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

docachim Offline



Beiträge: 25

06.08.2012 09:08
#4 RE: ungewollte Punkte Zitat · Antworten

Danke für die Antworten! Es ist tatsächlich so, dass Dragon Punkte erkennt, wo ich keine diktiert habe. In der Erkennungsansicht zeigt das Fenster ..Punkt“, obwohl ich den nicht diktiert habe. Ich habe jetzt mit „Wort oder Ausdruck bearbeiten“ das Zeichen „." für Punkt ein paar mal trainiert und es ist etwas besser geworden. Wenn das nicht dauerhaft hilft, werde ich das Zeichen ganz löschen und neu anlegen. Die Ursache könnte auch in gelerntem Verhalten liegen. Vielleicht habe ich diesen Fehler dem Programm selbst unbewusst eintrainiert.

Vielleicht noch eine Ergänzung: Ich arbeite mit einem Speechmike 3210. Und manchmal lasse ich das Mikrofon eingeschaltet, lege es dann aber auf den Schreibtisch. Das Geräusch, das dabei ensteht wird von Dragon genauso als Punkt interpretiert wie manchmal das Klicken des Ein- und Ausschalters am Mikrofon.

Was die Fehlermeldung angeht, so könnten beide Ursachen zutreffen: ich habe nämlich sowohl den Acrobat Reader X als auch Flash Player installiert. Ich werde das weiter beobachten und helfe mir eben mit DragonPad.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

06.08.2012 17:36
#5 RE: ungewollte Punkte Zitat · Antworten

Das erklärt natürlich, wo die "ungewollten Punkte" herkommen. Das Mikro sollte man am besten immer sofort ausschalten, wenn man nicht weiter diktiert.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

RAin Offline



Beiträge: 1

07.09.2012 12:41
#6 RE: ungewollte Punkte Zitat · Antworten

Bei mir treten auch ständig ungewollte Punkte auf. Ich benutze ein Sennheiser Headset und gebe eigentlich kein Geräusch von mir, welches als Punkt interpretiert werden könnte. Dragon setzt stets einen Punkt, auch wenn ich einen Einschub diktiere. Daraufhin ändert Word auch noch das darauf folgende Wort und schreibt es groß, was zu einem weiteren Fehler führt, der korrigiert werden muss. Bezeichnenderweise setzt Dragon diese ungewollten Punkte immer hinter den Cursor. Bei einem absichtlich diktierten Punkt kommt ja zuerst der Punkt und dann der Cursor. Bei den Ungewollten ist es umgekehrt.
Was kann ich dagegen tun? Es ist nämlich äußerst nervig...

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

07.09.2012 14:41
#7 RE: ungewollte Punkte Zitat · Antworten

Ich kann mich schwach erinnern, dass genau dieses Phänomen einmal vor langer, langer Zeit in einem amerikanischen Forum berichtet wurde. Meines Erachtens ist hier ganz klar irgendetwas kaputt gegangen und es handelt sich nicht um einen Audio-Fehler oder ähnlich.

Erfahrungsgemäß hilft in so einem Fall eigentlich nur der klassische Dreisprung:

(1) ein neues Profil anlegen, das Training überspringen, nur um herauszufinden, ob der Fehler dabei auch noch auftritt; wenn nicht, mit dem neuen Profil weitermachen unter Berücksichtigung der vollständigen Umzugs-Modalitäten, die an diversen Stellen hier ausführlicher beschrieben werden.

(2) wenn das nicht hilft, die Dragon-Installation über die Systemsteuerung reparieren.

(3) wenn das nicht hilft, Dragon komplett deinstallieren (mit aktiver Internet-Verbindung), die alten Benutzerprofile nur vorsorglich an einen externen Ort exportieren, das Remover-Tool ausführen und Dragon neu installieren.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ungewolltes Kompositum „Lieberherr“
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 27.06.2019 00:42
von Harald • Zugriffe: 92
Punkt, Punkt, Komma, Strich - fertig ist das Mondgesicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 13.09.2016 10:16
von wortmetz • Zugriffe: 34
Punkt und Komma mitten in Wort oder Satz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 27.08.2015 07:13
von tomroiger • Zugriffe: 22
Ungewolltes "s" in zusammengesetzten Begriffen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 09.12.2014 20:13
von R.Wilke • Zugriffe: 25
" zu welchem Punkt"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 09.10.2013 08:30
von carstue • Zugriffe: 39
ungewolltes Drucken
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 13.08.2012 19:12
von johannita • Zugriffe: 28
"Grüner Erkennungs-Punkt"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 21.10.2011 15:59
von P.Roch • Zugriffe: 10
Unerhörter Punkt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 26.09.2011 13:03
von Andipandi • Zugriffe: 17
Einzelner Buchstaben erscheint nach diktiertem Punkt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 31.05.2011 08:19
von JanBob • Zugriffe: 41
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz