Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Alois Offline



Beiträge: 158

18.10.2013 09:46
RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

in der Dragon-Randleiste – eigene Befehle – werden nur wenige meiner Skripte angezeigt. Wie kann ich dafür sorgen, dass alle eigenen Befehle (Skripte) darin enthalten sind?


Gibt es eine bessere Ansicht für die eigenen Skripte?

Gibt es eine Möglichkeit, eigene Skripte im Befehlscenter vorübergehend zu deaktivieren, ohne sie zu löschen?

Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

18.10.2013 11:10
#2 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Hinsichtlich der Dragon-Randleiste lässt sich abgesehen von der Art und Weise der Ansicht derselben nichts weiter steuern. Normalerweise sollten aber alle Skripte angezeigt werden in dem Reiter „Eigene Befehle“.

Moderator Monkey8 hat mal ein alternatives Tool zum Anzeigen der eigenen Befehle angeboten, danach könnten Sie das Forum durchsuchen – ob es noch zur Verfügung steht, weiß Lupus nicht.

Eine Deaktivierung von Skripten sieht das Befehlscenter nicht vor. Man kann Skripte natürlich vor dem Löschen exportieren und dann später wieder importieren.

Am besten ist es (auch für die Geschwindigkeit der Arbeit mit Dragon), nicht zu viele Skripte zu schreiben und in jedem Fall nur solche, deren Namen man sich auch merken kann, findet

Lupus.

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

19.10.2013 12:04
#3 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

weder aus Online-Hilfe noch Benutzer-Handbuch geht meines Wissens deutlich hervor, dass in der Randleiste nur die eigenen Sprachbefehle angezeigt werden, die der Befehlsgruppe "benutzerdefiniert" zugeordnet sind.
Zur "Gruppe" siehe Befehlseditor 3. Zeile oben oder im Modus "Verwalten". Der Hinweis auf Gruppenzugehörigkeit und Randleiste findet sich übrigens im "Arbeitsbuch 12", Seite 112.

Gruß, Pascal

Alois Offline



Beiträge: 158

13.11.2013 19:29
#4 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich finde, Skripte gehören zu jener Funktionalität, die am meisten unterschätzt sind und leider am wenigsten Beachtung finden. Ich würde mir so gerne viele Beispiele ansehen, die tiefer in die Materie gehen, DLLs verwenden …

Meine Suche auf deutschsprachigen Internetseiten führte leider nicht zum Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

13.11.2013 23:44
#5 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Zitat von Alois
Ich würde mir so gerne viele Beispiele ansehen, die tiefer in die Materie gehen, DLLs verwenden …



Dann sollten Sie sich unbedingt "Scripting für Dragon NaturallySpeaking" anschaffen:

http://www.voelter-online.de/scripting.php

Eine Übersetzung des Klassikers ins Deutsche und ergänzt um viele Beispiele, besorgt von meinem Freund Hermann Meltzer.

Ein Muss, wenn Sie sich damit näher auseinander setzen wollen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Alois Offline



Beiträge: 158

27.02.2014 17:57
#6 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

Vielen Dank für den Hinweis. Ich kenne das Buch und die Beispiele. Aus meiner Erinnerung heraus verwenden die wenigsten davon tiefgreifende Aufrufe von DLL Funktionen.

Eine sehr interessante Materie, die Dragon um unwahrscheinlich viele Möglichkeiten erweitert – leider jedoch auch sehr kompliziert ist.

Vielleicht gibt es die Gelegenheit, das eine oder andere DLL-Beispiel in verständlichem Deutsch hier im Forum zu veröffentlichen. Die englischsprachigen Foren kann ich leider nicht erfassen. Zumindest so weit, dass ich sehe, das es interessante Möglichkeiten gibt.



Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

27.02.2014 22:53
#7 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Ein sehr einfaches Beispiel finden Sie in Dragon selbst, im Befehlscenter mit dem Namen "Beispielskript Objekt". Damit würde ich mal anfangen. "Deutsche" Beispiele werden Sie nicht finden, weil die Skriptsprache nun mal Englisch ist.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

28.02.2014 15:52
#8 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Ein sehr einfaches Beispiel finden Sie in Dragon selbst, im Befehlscenter mit dem Namen "Beispielskript Objekt". Damit würde ich mal anfangen. "Deutsche" Beispiele werden Sie nicht finden, weil die Skriptsprache nun mal Englisch ist.



"Deutsche Beispiele" lassen sich finden: In Verbindung mit dem Buch "Scripting für Dragon NaturallySpeaking" (deutsche Übertragung des Scripting-Buches von L. Allan) hat Hermann Meltzer auch die Nuance-Beispiele ins Deutsche übertragen bzw. vergleichbare Beispiele geschrieben.
Gruß, Pascal

Alois Offline



Beiträge: 158

01.03.2014 10:23
#9 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

Mir geht es auch mehr um Skripte, die deutschsprachig kommentiert sind

Und ich dachte, ein Forum wäre dafür ein super geeigneter Platz.

Das würde sicherlich vielen zeigen, für genial die Möglichkeiten sind. Noch bin ich leider nicht so weit, dass ich diese Beipiele selbst schreiben kann.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

01.03.2014 20:26
#10 RE: Dragon-Randleiste – eigene Befehle Zitat · Antworten

Vielleicht wird umgekehrt ein Schuh daraus. Vielleicht wäre das Interesse an Skripten mal ein Anlass, wenigstens ein wenig Englisch zu lernen. Ganz ohne Englisch kommt man beim Programmieren im weitesten Sinne ohnehin nicht sehr weit.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übersicht eigener Befehle in einer Excel-Tabelle
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 26.03.2016 12:09
von Meinhard • Zugriffe: 34
Befehle werden bei Diktatumsetzung nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 08.03.2016 08:09
von Meinhard • Zugriffe: 29
Dragon und Scrivener (von Mac zu Win)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
17 10.08.2015 16:41
von karin • Zugriffe: 68
Dragon erkennt hinterlegte Befehle auf F-Tasten des SpeechMike nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 09.07.2014 19:49
von MaFe • Zugriffe: 30
Verwendung des Dragon in eigener Anwendung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 07.02.2013 09:46
von carlo böker • Zugriffe: 21
Dragon "sprechen" lernen?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 30.04.2011 17:22
von R.Wilke • Zugriffe: 26
Eigene Befehle erstellen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 17.01.2011 13:12
von R.Wilke • Zugriffe: 41
E-Mail-Befehle in Lotus Notes
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
8 15.08.2011 17:10
von mipi • Zugriffe: 27
Dargon Randleiste
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 02.10.2010 11:53
von Marius Raabe • Zugriffe: 8
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz