Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 60 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
K.Berger_nvs Offline



Beiträge: 9

19.11.2013 08:54
RE: Diktat ohne Ton Zitat · Antworten

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach der Lösung für folgendes weitere Problem:

Ab und an kommt es vor, dass wir ein Diktat haben, bei dem der Text erscheint, aber keine Stimme. Dragon sagt dann "Kein Diktat verfügbar" und springt an das Ende des Textes. Das Diktat hat eine .dra-Datei, Dragon sagt aber über Word und auch im Dragonpad das vorstehende.

Die Einstellung "bei niedriger Audioqualität warnen" ist aktiviert, so dass beim Diktieren ja angezeigt werden sollte, wenn kein Ton aufgenommen wird, oder? Was zeigt Dragon dann an?
Es tritt auch mal auf, dass erst kein Diktat vorhanden ist, wenn durch die Felderaktualisierung im Word das Datum verändert wurde. Dann sagt Dragon ja "Das Dokument wurde verändert", dass allerdings lässt sich beheben.

Aber zuvor geschilderter Fall tritt immer mal wieder auf und wir wissen da nicht weiter.

Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Wir nutzen derzeit Dragon 11.5.

Vielen Dank!

K. Berger

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

19.11.2013 11:31
#2 RE: Diktat ohne Ton Zitat · Antworten

Guten Tag,

Ihr Problem ist so ungenau beschrieben, dass es schwer zu verstehen ist. Normalerweise diktiert man laut ins Mikrofon und es erscheint dann der vom Spracherkenner umgesetzte Text auf dem Bildschirm. Wenn man keine Stimme hat, kann man auch nichts diktieren. Und umgekehrt gilt: Wenn Text erscheint, hat Dragon auch Audio-Input aufgenommen und umgesetzt.


Auch wäre es vollkommen neu, dass Dragon etwas sagt, schon gar nicht „Kein Diktat verfügbar“. Allenfalls wird dieser Text in der Dragon-Leiste angezeigt, und zwar immer dann, wenn kein Fenster geöffnet ist, in welches man etwas eingeben könnte, beispielsweise auf dem Desktop oder im Windows-Explorer.

Vielleicht meinen Sie am Ende eine zeitversetzte Umsetzung eines früher aufgenommenen Diktats? Das wäre zunächst einmal zu klären.


Lupus

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

K.Berger_nvs Offline



Beiträge: 9

19.11.2013 13:07
#3 RE: Diktat ohne Ton Zitat · Antworten

Oh, da habe ich wohl schlecht erklärt, wenn ich ihre Antwort lese.

Erst einmal, natürlich "sagt" Dragon das nicht, sondern es steht in der Dragon-Leiste oben, wie z. B. "Kein Diktat verfügbar. Wiedergabe beendet.". Das hatte ich als bekannt vorausgesetzt.

Bei unserem Problem rede ich von dem Zustand, dass der Diktant bereits ein Diktat erstellt hat und dieses jetzt an einem anderen Arbeitsplatz bearbeitet werden soll. Dazu öffnen wir dieses Diktat und in Word (wahlweise auch im DragonPad) erscheint der Text. Und dann normaler Weise hören wir das gesprochene Diktat dazu und korrigieren den geschriebenen Text. Wenn das Problem auftritt, öffnet sich der Text, aber das was gesprochen zu Grunde lag/liegt, kann man (nicht mehr?) hören. An dieser Stelle steht in der Leiste von Dragon "Kein Diktat verfügbar. Wiedergabe beendet." und der Cursor springt an das Ende vom Text. Im Normalfall läuft der Cursor den Text mit ab, den man hört.

Ein Fenster ist geöffnet, entweder Word oder das Dragon Pad. Es existieren zwei Dateien, die Word-Datei und eine .dra-Datei.

Ich hoffe, ich habe das Problem jetzt besser beschrieben? Warum also hört man das Gesprochene nicht mehr, bzw. warum ist das Diktat nicht mehr verfügbar?

Vielen Dank.




Zitat von Lupus Beta
Guten Tag,

Ihr Problem ist so ungenau beschrieben, dass es schwer zu verstehen ist. Normalerweise diktiert man laut ins Mikrofon und es erscheint dann der vom Spracherkenner umgesetzte Text auf dem Bildschirm. Wenn man keine Stimme hat, kann man auch nichts diktieren. Und umgekehrt gilt: Wenn Text erscheint, hat Dragon auch Audio-Input aufgenommen und umgesetzt.


Auch wäre es vollkommen neu, dass Dragon etwas sagt, schon gar nicht „Kein Diktat verfügbar“. Allenfalls wird dieser Text in der Dragon-Leiste angezeigt, und zwar immer dann, wenn kein Fenster geöffnet ist, in welches man etwas eingeben könnte, beispielsweise auf dem Desktop oder im Windows-Explorer.

Vielleicht meinen Sie am Ende eine zeitversetzte Umsetzung eines früher aufgenommenen Diktats? Das wäre zunächst einmal zu klären.


Lupus

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

19.11.2013 14:08
#4 RE: Diktat ohne Ton Zitat · Antworten

Der Fall tritt dann ein, wenn Audio und Text innerhalb der DRA-Datei nicht mehr synchron sind. Gründe dafür sind automatische Textänderungen in/durch Word oder manuelle Veränderungen durch den Anwender (Tippen mit der Tastatur).

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

K.Berger_nvs Offline



Beiträge: 9

20.11.2013 09:57
#5 RE: Diktat ohne Ton Zitat · Antworten

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort. Das Problem mit der automatischen Textänderung war uns zwischenzeitlich bekannt (das Datum wird bei uns über die Felderaktualisierung geändert und damit das Dokument). Die evtl. manuelle Änderung schon während des Diktates sollte wohl das Problem sein. Das habe ich hier angebracht und wir werden es beobachten.

Vielen Dank!

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

20.11.2013 12:47
#6 RE: Diktat ohne Ton Zitat · Antworten

Die Konstruktion "dra-Datei" war schon immer (und ist es) eine ziemlich fragile Angelegenheit. Die wenigsten Probleme gibt es bei DragonPad, bei Word lauern eine Menge Fallstricke, nicht nur das automatisch aktualisierte Datum. Schauen Sie mal in der Nuance Knowledgebase nach: http://nuance.custhelp.com/app/answers/list//p/17 Suche nach: dra

Gruß, Pascal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DS 15 eröffnet während des Diktats eigenständig neue Speicherdatei
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 18.11.2017 11:58
von P.Roch • Zugriffe: 20
/!Diktat!/ ist die Lösung.
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 01.05.2017 10:20
von R.Wilke • Zugriffe: 58
DPI 15:Diktat mit Dokument speichern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 28.09.2016 09:46
von P.Roch • Zugriffe: 31
Beim Diktat in inaktiven Fenstern scrollen mit [AlwaysMouseWheel]
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 05.12.2014 16:45
von Sephibox • Zugriffe: 29
Erkennungsgenauigkeit beim Umsetzen von Diktaten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 20.05.2012 23:30
von bärbel • Zugriffe: 19
Tipp für Dragon-Einsteiger: Diktat eines Übungsbriefes
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
13 14.01.2020 10:15
von P.Roch • Zugriffe: 298
Diktate Korrektur lesen lassen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 09.08.2011 16:07
von Keks Dose • Zugriffe: 42
Dragon 11 Premium stürzt bei Diktat in Word regelmäßig ab
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
15 14.04.2011 08:34
von jelben • Zugriffe: 91
Welche Eingabegeräte kommen für das Diktat in Frage?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 17.02.2010 22:54
von R.Wilke • Zugriffe: 71
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz