Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 17 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
boulevard Offline



Beiträge: 53

08.11.2014 08:17
RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Und zwar auf meinem iMac in der Windows Partition. Weder von Dns noch von Speechcontrol, der Konfig-Software.
Zwarreagiert der Mauszeiger auf den Trackball, aber als Mikro erfolgt keine Erkennung.

Muss da im Apple - Bereich etwas eingestellt werden?

Ich hoffe, jemand hat einen Rat für mich, Gruß, bvd

Dragon legal 13, Jabra 930 BT Headset, SpeechMike 3500, DPM 8000, Office 2010,
Win 7 Prof.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

08.11.2014 10:15
#2 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Mit iMac & Co. kenne ich mich nicht aus. Vielleicht hilft das hier:

http://download.parallels.com/desktop/v6...Guide/22374.htm

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

08.11.2014 13:55
#3 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Bvd, die Problembeschreibung ist widersprüchlich. Der Begriff "Windows Partition" lässst vermuten, dass Sie mit Bootcamp arbeiten, also nicht mit einer virtuellen Maschine wie Parallels. Richtig? Dann ist die Bezugnahme auf "Speech Control" unrichtig, weil diese das Pendant zum PDCC in der OS X-Welt darstellt.
Bei einer nativen Windows-Installation mit Bootcamp auf einer physischen Windows-Partition muss man eigentlich nichts besonderes beachten, ich habe jahrelang damit gearbeitet. Die Windows-Treiber installieren sich ja beim Anschluss selbst. Um das Mikro per Tastendruck zu aktivieren, muss - natürlich - PDCC (für Windows!) installiert werden.
Wenn Sie hingegen doch mit einer virtuellen Windows-Maschine arbeiten, kommt es darauf an, mit welcher Virtualisierungssoftware. An anderer Stelle wurde diskutiert, dass Parallels Schwierigkeiten mit dem "Durchstellen" des SpeechMike in die virtuelle Maschine habe. Mit VMware Fusion hingegen funktioniert es, habe ich selbst getestet.

M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

boulevard Offline



Beiträge: 53

08.11.2014 15:01
#4 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Ich habe mich unklar ausgedrückt...

Ich habe paralells und zwar in der aktuellen Version.Speechmike wird im Apple-Bereich auch erkannt. Da hilft dann vielleicht der Link von Herrn Wilke, mal sehen. Wenn ich das recht verstehe, funktioniert das Mikro demnach entweder unter Apple oder in der virtuellen Maschine.... Oder auch nicht, ich probiere es nochmal

Dragon legal 13, Jabra 930 BT Headset, SpeechMike 3500, DPM 8000, Office 2010,
Win 7 Prof.

boulevard Offline



Beiträge: 53

08.11.2014 16:11
#5 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Speechmike und Paralells = geht nicht... Wieder Stunden vergeblich verbraten

Dragon legal 13, Jabra 930 BT Headset, SpeechMike 3500, DPM 8000, Office 2010,
Win 7 Prof.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

08.11.2014 20:01
#6 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Zitat von boulevard
Wieder Stunden vergeblich verbraten



Und das ist gut so, wenn man wenigstens etwas dabei gelernt hat. Hätte ich mir wegen "verbratener" Stunden in den letzten zehn Jahren Sorgen gemacht, hätte ich das Forum niemals auf die Beine stellen können.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

boulevard Offline



Beiträge: 53

08.11.2014 20:40
#7 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

... Kommt drauf an, wo die Interessen liegen.

Zwar fasziniert Spracherkennung, aber letztlich ist es nur ein Arbeitsmittel. Je mehr Probleme, je mehr Zeiteinsatz, desto ungünstiger.

Umso wichtiger ist dieses Forum

Dragon legal 13, Jabra 930 BT Headset, SpeechMike 3500, DPM 8000, Office 2010,
Win 7 Prof.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

09.11.2014 11:05
#8 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Zitat von boulevard
aber letztlich ist es nur ein Arbeitsmittel. Je mehr Probleme, je mehr Zeiteinsatz, desto ungünstiger.



Von einem Handwerker, der sein Fach versteht und etwas auf sich hält, würden Sie dafür Spott ernten. Jeder Profi muss einen Teil seiner Zeit dafür verwenden, seine Werkzeuge zu pflegen einsatzbereit zu halten, damit er sich darauf bei der Arbeit verlassen kann und sich damit während dessen nicht befassen muss.

Wenn ich Meinhard richtig verstehe, brauchen Sie eine zuverlässige Virtualisierungssoftware namens VMware Fusion, um Geräte auf dem Mac problemlos hin- und herschalten zu können. Was im übrigen meiner Erfahrung im Umgang mit virtuellen Maschinen in der Windows-Welt entspricht. Alles anders als VMware Workstation ist Schrott und Zeitverschwendung - so wie Werkzeuge aus dem Baumarkt.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

boulevard Offline



Beiträge: 53

09.11.2014 12:06
#9 RE: Speechmike wird nicht als Eingabegerät erkannt Zitat · Antworten

Also Herr Wilke, ich kenne keinen Handwerker, der sich täglich in Foren "herumtreibt", um herauszufinden, warum sich seine Bohrmaschine auf einmal links- statt rechtsherum dreht o.ä. --;)

Die Verlässlichkeit in diesen Bereichen ist einfach höher, etwas anderes würde auch nicht akzeptiert werden.

Hier wird jedoch dem Computerhalbwissenden eine Verlässlichkeit vom Hersteller suggeriert, die es nicht gibt, nicht bei Dragon und nicht bei den virtuellen Maschinen. Oder können Sie erklären, warum nun ausgerechnet das Philipps Mikro unter parallels nicht erkannt wird. Das hat ja nicht das Geringste mit Werkzeugpflege zu tun, oder?

Ich werde es jetzt mit dem Serienmikro versuchen, scheint der einfachste Weg zu sein. Danke jedenfalls schonmal für die Hilfe!

Dragon legal 13, Jabra 930 BT Headset, SpeechMike 3500, DPM 8000, Office 2010,
Win 7 Prof.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Akustische Optimierung wird nicht beendet
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 12.10.2016 19:16
von Mohnblumenmädchen • Zugriffe: 36
Mikrofon wird nicht mehr erkannt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 01.09.2016 17:16
von rc.otto • Zugriffe: 50
plantronics legend wird nicht mehr als Mikrofon erkannt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 27.09.2016 20:59
von Bruno • Zugriffe: 43
wird nicht richtig erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 01.06.2016 15:24
von P.Roch • Zugriffe: 25
Bluetooth Mikro Plantronics Calisto wird nicht gefunden
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 02.03.2014 10:48
von R.Wilke • Zugriffe: 51
"Gruß" wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 05.04.2013 13:04
von Lupus Beta • Zugriffe: 39
Phrase wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 17.01.2013 19:10
von R.Wilke • Zugriffe: 32
word wird nicht mehr als standardfenster erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 20.09.2011 10:19
von R.Wilke • Zugriffe: 22
Headset (USB) wird nicht mehr erkannt.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 28.01.2011 17:34
von goetzbos • Zugriffe: 33
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz