Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 70 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
karin Offline



Beiträge: 175

10.08.2015 12:25
#16 RE: Dragon und Scrivener (von Mac zu Win) Zitat · Antworten

Du könntest es noch mit einer Reparatur der Installation versuchen (über die Systemsteuerung).

Allerdings ist Diktieren in Anwendungen ohne volle Textsteuerung sowieso nur das halbe Vergnügen, finde ich - keine Sprachbefehle, kein Korrekturmenü, Dragon lernt somit auch nicht per Korrektur hinzu, oft funktioniert nicht mal die automatische Großschreibung am Satzanfang, Leerzeichen werden manchmal verschluckt... Was spricht dagegen, in Word oder Dragonpad zu diktieren und die Texte anschließend in Scrivener hineinzukopieren?

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

ger Offline



Beiträge: 29

10.08.2015 16:29
#17 RE: Dragon und Scrivener (von Mac zu Win) Zitat · Antworten

Zitat von karin
Was spricht dagegen, in Word oder Dragonpad zu diktieren und die Texte anschließend in Scrivener hineinzukopieren?



Aus meiner Sicht die Tatsache, dass Scrivener ein Programm ist, dass alles anbietet: Schreiben in einer vielfältig anpassbaren Umgebung, ordnen und organisieren von Inhalten, Kompilieren und exportieren in allen möglichen Variationen auch ebooks und natürlich auch das Sammeln von Recherchematerial, von Websites über Fotos bis hin zu Filmen kann alles im Programm selber angeschaut werden. In Word zu schreiben und das alles dann rüberkopieren ist möglich, aber nur das halbe Vergnügen. Gerade die Tatsache, dass alles in einem Programm gemacht werden kann, macht Scrivener (in meiner Meinung) zu etwas ganz Besonderem.

karin Offline



Beiträge: 175

10.08.2015 16:41
#18 RE: Dragon und Scrivener (von Mac zu Win) Zitat · Antworten

Wenn man z. B. in Dragonpad diktiert, kann man das alles ja trotzdem - außer eben das Schreiben der Texte, man hat dann eben zwei Programmfenster offen.
Das ablenkungsfreie Textfenster ist zwar nett, aber man kann sich etwas ähnlich Puristisches auch in Word oder Dragonpad einrichten. Und Word hat im Gegensatz zu Scrivener wenigstens einen Thesaurus.

Gut, es ist ein Kompromiss, das ist das Diktieren ohne volle Textkontrolle aber auch.

DNS Professional Individual, Windows 10 Pro 64 Bit
Lenovo Notebook mit i7-4700M QuadCore mit 3,4 GHz, 6 MB L3-Cache, 8 GB RAM, SSD,
Plantronics Savi W445

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon und Herunterfahren von Win 10
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von karlheinz.lang
8 02.12.2019 18:04
von P.Roch • Zugriffe: 339
Dragon lernt von E-Mail-Adressen (soll es aber nicht)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 05.06.2018 14:13
von rc.otto • Zugriffe: 28
benutzerdefiniertes Vokabular von win nach mac
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 26.11.2017 14:19
von Meinhard • Zugriffe: 44
Dragon beginnt nicht mit der Umsetzung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
21 26.11.2014 08:56
von Meinhard • Zugriffe: 44
Update auf Dragon 13 (von 12.5) und kaum noch Befehle werden erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 15.08.2014 21:26
von R.Wilke • Zugriffe: 42
Benutzerprofil von Win 7 nach Win 8 portieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 16.07.2013 08:30
von Ch. Lippuner • Zugriffe: 17
dragon recorder edition 11.0
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 02.09.2012 20:21
von allesnotieren • Zugriffe: 17
Dragon schreibt von selbst / Dragon schreibt "U"
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 19.04.2012 08:13
von Birgit Hofmann • Zugriffe: 31
Fehlermeldung nach Installation DNS 11.5 unter WIN 7
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
11 04.01.2012 14:09
von Cordel • Zugriffe: 22
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz