Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 30 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

12.08.2010 08:47
RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Liebes Forum,

hier ein Hinweis auf einen Eintrag im KnowBrainer-Forum, demzufolge beim SpeechMike (Pro) demnächst ein Modellwechsel bevorsteht zu einer kabelgebundenen Ausführung des SpeechMike Air:

http://www.knowbrainer.com/pubforum/inde...4DEDthread53300

(Ehre, wem Ehre gebührt: Der Hinweis auf den Eintrag stammt ursprünglich von Rüdiger Wilke).

Natürlich kann man nicht sicher wissen, ob die Information stimmt (plausibel ist es aber durchaus, sie stammt auch aus dem berufenen Munde eines Händlers), und ebenso wenig, ob das neue Gerät alle oder einige der hier schon beklagten Nachteile des SpeechMike Air gegenüber dem SpeechMike Pro ebenfalls aufweisen wird – zu vermuten ist jedenfalls, dass die ergonomischen „Besonderheiten“ des SpeechMike Air (weniger Tasten, kein „Revolverschalter“ - nur eine schlecht zu erreichende Taste - an der Unterseite) mitgenommen werden.

Für alle Pessimisten und die, denen der Formfaktor des SpeechMike Air weniger zusagt, kann es Anlass geben, noch einmal einkaufen zu gehen
Die Optimisten geben sich demgegenüber der Hoffnung hin, dass Philips aus der Kritik gelernt hat – schließlich kann man ja andernfalls auch noch zu Grundig wechseln (wobei Erfahrungsberichte dazu in diesem Forum leider immer noch ausstehen).

Beste Grüße, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

12.08.2010 16:47
#2 RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Zitat
Für alle Pessimisten und die, denen der Formfaktor des SpeechMike Air weniger zusagt, kann es Anlass geben, noch einmal einkaufen zu gehen
Die Optimisten geben sich demgegenüber der Hoffnung hin, dass Philips aus der Kritik gelernt hat – schließlich kann man ja andernfalls auch noch zu Grundig wechseln (wobei Erfahrungsberichte dazu in diesem Forum leider immer noch ausstehen).



Hallo Marius,

danke für den schönen und treffenden Bericht. Es stimmt (leider), Infos zu Grundig zu bekommen ist irgendwie schwierig.

Unentschieden, ob ich nun zur Gruppe der Optimisten oder Pessimisten gehöre (es kann auch sein, dass die von Dir genannten Merkmale sich kreuzen, insbesondere was Lerneffekte angeht), würde es mich interessieren, welche Erfahrungen hinsichtlich der Lebensdauer solcher Geräte bestehen, im Dauereinsatz bei professionellen Anwendern selbstverständlich.

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

12.08.2010 19:39
#3 RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger, danke für die Blumen,

zur Haltbarkeit von SpeechMikes kann ich berichten, dass ich mit der Kernfunktion (Mikrofon) diesbezüglich noch nie Ärger hatte, allerdings kann ich auch nicht präzise sagen, wie lange ich meine Geräte jeweils schon benutze, ich glaube mein ältestes ist gefühlt deutlich älter als 3 Jahre (es gehörte noch zu der Baureihe, die etwas dünnere USB-Kabel hatte, aber natürlich auch schon zur Pro-Reihe).
Einen echten Totalausfall habe ich erst einmal zu beklagen, das war aber auch ein Gerät, bei dem ich das USB-Kabel hatte verkürzen lassen (für den Einsatz am Notebook und von einem Fachmann), das hat gefühlt so etwa 2 Jahre durchgehalten, denke ich.
Bei dem einen oder anderen Gerät hatte ich unerwünschte Effekte durch Verschmutzung des Scrollrades (sehr schwer zu reinigen), ansonsten aber haben meine Mikrofone auch gelegentliche Benetzung klaglos überstanden.

Kurz und gut, ich war lange ein echter Fan, dann allerdings mit dem SpeechMike Air ziemlich unzufrieden, was die Erkennungsgenauigkeit und vor allem die Geschwindigkeit angeht.
Umso bedauerlicher, dass sich nach wie vor niemand findet, der einmal von Erfahrungen mit einem der Grundig-Mikrofone berichten mag – abgesehen von dem Vergleich von Lunis, der sich für Grundig ausspricht, aber vielleicht auch nicht 100% neutral ist....

Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

12.08.2010 21:44
#4 RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Hallo Marius,

interessant, wo doch oft gesagt wird, ein Mikrofon im Dauereinsatz hält maximal 3 Jahre, von wegen Verschleiß der beweglichen Teile in der Membran und Odem-Beaufschlagungen, aber, wenn ich darüber nachdenke, sagen das meistens die Leute, die so etwas verkaufen.

Wirklich merkwürdig, das man nichts über/von Grundig hört. Dass Lunis nicht neutral wäre, hätte ich nie vermutet.

Gruß
Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

13.08.2010 09:09
#5 RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Hallo Marius,

... aber, wenn ich darüber nachdenke, sagen das meistens die Leute, die so etwas verkaufen.




... oder die Leute, die sich ab und an mal gerne neues Spielzeug kaufen – wie ich (der Lehrsatz: "the only difference between men and boys is the size of their toys" stimmt hier größenmäßig nicht, auch nicht was Speechmike und Speechmike Air angeht)

Zitat

Wirklich merkwürdig, das man nichts über/von Grundig hört. Dass Lunis nicht neutral wäre, hätte ich nie vermutet.



Tja, vielleicht sollten wir uns mit unserer unschlagbaren Fachkompetenz mal als völlig neutrale Tester bei Grundig bewerben

Schön übrigens, dass nicht nur mir der "das"-Fehler passiert....

Gruß und schönen Freitag, den 13.

Marius

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Burkhard Landré Offline



Beiträge: 1

12.10.2010 15:36
#6 RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Liebes Forum,

gibt es denn zwischenzeitlich hier schon Benutzer des Speechmikes III? Da ich einerseits sehr gute Erfahrungen mit der Generation II mache, aber natürlich an jeder Produktneuheit interessiert bin, würden mich erste Nutzerfahrungen interessieren.

Denn je nach Ergebnis würde ich mich entweder noch in diesem Jahr mit der aktuellen Generation des Speechmikes eindecken oder wieder shoppen gehen dürfen...

Beste Grüße
Burkhard Landré

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

12.10.2010 15:51
#7 RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Hallo Herr Landré, und willkommen im Club!

Zitat
Denn je nach Ergebnis würde ich mich entweder noch in diesem Jahr mit der aktuellen Generation des Speechmikes eindecken oder wieder shoppen gehen dürfen...



Ich denke, das ist der derzeitige Konsens unter den praktizierenden SpeechMikisten. Mir jedenfalls ist nichts Neueres bekannt. Wer mehr dazu weiß, bitte melden.

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

oguh Offline



Beiträge: 64

13.10.2010 08:18
#8 RE: Modellwechsel beim SpeechMike Ende des Jahres? Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
interessant, wo doch oft gesagt wird, ein Mikrofon im Dauereinsatz hält maximal 3 Jahre, von wegen Verschleiß der beweglichen Teile in der Membran und Odem-Beaufschlagungen, aber, wenn ich darüber nachdenke, sagen das meistens die Leute, die so etwas verkaufen.



Ich staune über die geringen Erwartungen an die Haltbarkeit eines Mikrofons. Mein erstes Diktiergerät, eines von Philips mit den kleinen Bandkassetten, war samt Mikrofon, ein anderes als das mitgelieferte konnte man daran nicht anschließen, 26 Jahre im Einsatz. Das läuft auf gut 20.000 Betriebsstunden hinaus. Danach funktionierte es noch wie am ersten Tag, war aber halt technisch veraltet.

Aber auch ein Headset hatte ich schon mehr als fünf Jahre im Einsatz, ohne dass mehr als der Schaumstoff des Popschutzes defekt geworden wäre, wahrscheinlich wegen der Sonneneinwirkung auf die Abstellfläche des Headsets.

DNS 11 Prof - Win7/64 Ultim - Intel Xeon W3520/12 GB - SSD Intel 160 GB

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fragen zum SpeechMike 3500 Premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 20.04.2018 12:18
von Meinhard • Zugriffe: 79
SpeechMike Air Probleme
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
0 28.05.2014 21:07
von R.Wilke • Zugriffe: 34
Speechmike LED geht nicht mehr
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 09.09.2013 17:38
von karin • Zugriffe: 50
Neue SpeechMike-Software und Firmware
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
19 09.09.2013 17:27
von karin • Zugriffe: 72
Bewegungssteuerung Speechmike 3500 einschalten
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
28 12.06.2013 17:10
von karin • Zugriffe: 71
SpeechMike Premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 19.01.2013 19:00
von R.Wilke • Zugriffe: 26
Erfahrung Philips SpeechMike Pro 5274 und Dragon 11.5 premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 14.07.2012 19:56
von peter007 • Zugriffe: 40
Endlich Hilfe beim SpeechMike (?)
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 02.09.2011 10:37
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Push To Talk beim SpeechMike bleibt hängen
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
17 26.01.2013 22:47
von R.Wilke • Zugriffe: 27
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz