Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
R.Wilke Offline



Beiträge: 6.127

06.03.2016 19:27
#16 RE: Diktieren in OpenOffice Thread geschlossen

Zitat von P.Roch
Eine weitere Untersuchung in Sachen OO erübrigt sich, jedenfalls für mich.



Danke für die Aufklärung, und der Meinung schließe ich mich an, und schließe damit auch sodann das Thema.

Zitat
An die Stelle von OO ist bekanntlich LibreOffice getreten. Dort funktioniert Select'n-Say (noch?) nicht



Dazu ist jüngst hier folgendes eingestellt worden:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...reoffice-5.html

So traurig das für den Verfasser auch ist, aber ein klarer Beleg dafür, dass die Verantwortung für die Kompatibilität zwischen Dragon und den Anwendungen mehr bei den Herstellern der Anwendungen liegt. Was etwa, wenn Dragon mal mit einer bestimmten Version von LibreOffice kompatibel gemacht ist, aber schlagartig nicht mehr, wenn die Spielregeln in LibreOffice per Versionswechsel geändert werden?

Unter dem Strich ist, wieder mal, festzuhalten, dass für die Verfassung von Texten, sofern ein geeigneter Workflow gewünscht wird, nur bestimmte Programme in Frage kommen: MS Word, wenn man keine Gründe dagegen hat, aber auch - nicht nur wenn man keine Gründe dafür hat, DragonPad oder WordPad, was auf jedem Windows-Rechner vorhanden ist und was mit Dragon vollständig kompatibel ist.

Alles andere, und damit jegliche Open-, Libre- oder was auch immer -Lösung, ist leider nur als experimentell zu betrachten.

Womit alles gesagt wäre.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
OpenOffice
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Eisvogel
1 03.04.2020 10:04
von P.Roch • Zugriffe: 185
Dragon für Mac: OpenOffice und das Problem mit den Umlauten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 08.10.2016 13:29
von Meinhard • Zugriffe: 42
DNS 14 und Apache OpenOffice
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 04.10.2015 22:35
von R.Wilke • Zugriffe: 25
curser im OpenOffice-Dokument positionieren
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
5 25.09.2015 19:10
von anton.meinhart • Zugriffe: 45
OpenOffice
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 07.10.2014 17:30
von Selia Nova • Zugriffe: 16
Diktierfenster öffnet sich unter OpenOffice nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 07.03.2014 21:13
von R.Wilke • Zugriffe: 49
Mehrfach-Markierung bei OpenOffice 3.3
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 14.11.2012 19:12
von R.Wilke • Zugriffe: 18
DNS 11 und OpenOffice
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 06.01.2011 15:20
von a.wagner • Zugriffe: 21
6. Schritt: Diktieren und Korrigieren
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 04.04.2010 19:28
von R.Wilke • Zugriffe: 144
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz