Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Dioskur Offline



Beiträge: 511

07.10.2010 17:04
RE: Thunderbird E-Mails zur Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit nutzen Zitat · Antworten

Hallo Drachenfreunde,

Dragon NaturallySpeaking 11 akzeptiert nach wie vor leider nur E-Mails der Programme Lotus Mails und Outlook. Welche Möglichkeit, Tipps und Tricks, Workarounds et cetera gibt es, um die gesendeten Thunderbird-E-Mails zur Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit zu nutzen? Würde sich der Aufwand überhaupt lohnen?

Noch einen schönen Abend!

Hans Löhr

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

Rossbach Offline



Beiträge: 174

07.10.2010 17:26
#2 RE: Thunderbird E-Mails zur Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit nutzen Zitat · Antworten

Hallo Herr Löhr,

ich sehe grundsätzlich davon ab, Dragon meine Outlook-Ordner untersuchen zu lassen, da sich dort in der Regel auch diverse E-Mails befinden, die ich nicht selbst erstellt habe, z.B. Weiterleitungen und vor allem Antworten, welche die Ursprungs-E-Mail zitieren. Aus meiner Sicht müsste eine solche Untersuchung eher zu einer Verschlechterung der Erkennungsleistung führen, es sei denn, Dragon untersucht allein die E-Mails hinsichtlich der Schreibweise der E-Mail-Adressen, nicht aber die Texte der E-Mails.

Wenn Sie Wert darauf legen, dass die von Ihnen geschriebenen E-Mails von Dragon untersucht und verarbeitet werden, können Sie die Ihnen wichtig erscheinenden E-Mails alle aus Thunderbird heraus kopieren und nacheinander in eine ganz normale Textdatei (.txt) einfügen, die Sie dann anschließend zur Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit untersuchen lassen können. Wenn Sie bereits jetzt einigermaßen befriedigende Ergebnisse mit Dragon erzielen, glaube ich allerdings nicht, dass der Aufwand sich großartig lohnen wird.

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Malte Rossbach
Dragon legal individual 15.0 Windows 10 Prof. 64 bit, MS Office 2013, Intel Core i7 3770K, 16 GB RAM, Asus Xonar Soundkarte, Sennheiser MD 431 II; sowie Notebook, Core i5-6267U, 6 GB RAM, Windows 10 Home 64 bit, MS Office 2015, Sennheiser USB Headset PC 26.
http://www.rechtsanwalt-rossbach.de

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

07.10.2010 17:30
#3 RE: Thunderbird E-Mails zur Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit nutzen Zitat · Antworten

Als Ergänzung zum Vorschlag von Herrn Rossbach habe ich darüber nachgedacht, ob man Mails aus Thunderbird evtl. nach Outlook importieren kann, Bedingung ist natürlich, dass man Outlook grundsätzlich installiert hat.

Von Outlook aus geht es jedenfalls nicht, aber die Frage ist wohl schon mal gestellt worden, und zumindest gemäß folgendem Link beantwortet:

http://board.gulli.com/thread/574162-e-m...ok-importieren/

Grüße
Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

07.10.2010 19:16
#4 RE: Thunderbird E-Mails zur Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit nutzen Zitat · Antworten

Also aus meiner Erfahrung kann ich Herrn Rossbach nur beipflichten – von der Analyse eines E-Mail-Ordners zum Zwecke der Anpassung des Schreibstils (also technisch gesprochen, der Hinzufügung neuer Wörter und der Anpassung der Sprachmodells) würde ich abraten.

Ich habe das bei früheren Versionen mal gemacht, das Ergebnis war jede Menge Unsinn im Vokabular, beispielsweise mit der Folge, dass bei der Anrede von Personen häufig eine klein geschriebene Fassung aus deren E-Mail-Adresse im Text erkannt wurde. Außerdem sind, wie Herr Rossbach zu Recht bemerkt hat, auch unter den gesendeten E-Mails solche mit Text von Dritten, fremdsprachigen Schnipseln aus den diversen Disclaimern und dergleichen mehr. Natürlich weiß ich nicht mit Gewissheit, ob der neue Drache dies alles aussortieren kann, die Erfahrung lehrt insoweit einige Skepsis. Falls Sie doch zur Analyse greifen, wäre zumindest zu empfehlen, die Option „neue Wörter hinzufügen“ zu deselektieren, also den Durchlauf auf die Anpassung des Schreibstils zu beschränken, in der Hoffnung, dass die E-Mail-Korrespondenzpartner einen ähnlichen Stil wie Sie selbst haben.

Nach meinem bisherigen Eindruck kommt man auch ohne eine solche Dokumentanalyse mit der Version 11 vom Drachen sehr gut aus – jedenfalls nach der ersten „Genauigkeitsoptimierung“ und bei präzisem Diktat –, auch wenn sich natürlich die Gelehrten darüber streiten und viele von ihnen herkömmlich eine Dokumentanalyse anhand eines speziell aufbereiteten Textkorpus empfehlen.


Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sonderzeichen in Thunderbird
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 20.06.2017 21:53
von R.Wilke • Zugriffe: 19
E-Mail mit Thunderbird schreiben
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 16.06.2017 16:13
von Eisvogel • Zugriffe: 25
Diktierfenster nach dem Öffnen des E-Mail Programms
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 12.12.2016 15:02
von P.Roch • Zugriffe: 41
Frage zu Thunderbird
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 01.06.2016 18:30
von R.Wilke • Zugriffe: 13
Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 18.12.2014 18:26
von R.Wilke • Zugriffe: 35
Dragon im Thunderbird führt nur zum ungewollten Löschen von Mails
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 04.06.2013 17:53
von JoeBu • Zugriffe: 20
Thunderbird und Dragon: unerwartete Fehlermeldung HOOKERR_NONOTIFYWIN
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 20.06.2012 12:19
von Rossbach • Zugriffe: 74
Welches E-Mail Programm benutzt ihr/ist am kompatibelsten mit DNS
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 26.07.2011 08:53
von winterstiefel • Zugriffe: 35
Mozilla Thunderbird und Chats
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 17.04.2010 22:30
von R.Wilke • Zugriffe: 18
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz