Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 26 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
a.wagner Offline



Beiträge: 420

26.10.2018 15:13
RE: eigene Abkürzungen nach Profilwechsel Zitat · Antworten

Hallo,

Ich bin ja etwas faul und mache deswegen öfter folgendes:

Bei uns in Sachsen gibt es das sächsische Gesetz für Schulen in freier Trägerschaft, das kürzt man ab als SächsFrTrSchulG.

Wenn man das mit einer Zahl für einen Paragrafen diktiert, ist das schon sehr lang. Weil die Abkürzung sowieso nicht im Vokabular zu finden ist, habe ich es dann einfach so gemacht, dass ich die Abkürzung als Vokabular aufgenommen habe und als gesprochene Form einfach nur „Gesetz freie Schulen“.

Nun habe ich aus anderen Gründen ein neues Profil eingerichtet, bei dem ich die benutzerdefinierten Vokabeln vorher exportiert, Fehler korrigiert und dann wieder importiert habe.

Jetzt habe ich zwar im Vokabular die Abkürzung, aber nicht mehr die gesprochene Form. Wie kann ich das ändern? Bei der Abkürzung geht das nicht. Eigentlich kann ich wahrscheinlich nur löschen und das noch einmal neu einrichten. Hat jemand andere Ideen?

Hätte ich vielleicht die Liste mit den benutzerdefinierten Vokabeln noch anders bearbeiten können?

Gruß

A. Wagner

DNS 15.3 Individual mit SpeechMike LFH 3510, Intel(R) Core(TM)I7-7500 CPU, 16 GB RAM, Windows 10 Pro. 64 Bit

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

26.10.2018 15:40
#2 RE: eigene Abkürzungen nach Profilwechsel Zitat · Antworten

Hallo Herr Wagner,
beim Export entsteht die Textdatei, die bekanntlich folgende Zeilen enthält

@Version=Plato-UTF8
SächsFrTrSchulG\Gesetz freie Schulen

Die erste Zeile der Datei mit dem Parameter @Version hat zur Folge, dass die geschriebene und gesprochene Form durch zweifachen Backslash getrennt sind. Lassen Sie diese erste Zeile weg, darf nur ein Backslash als Trennzeichen stehen.

Ansonsten habe ich keine Probleme, diese Wort zu exortieren/importieren. Unnötig darauf hinzuweisen, dass beim Import die die gefundenen unbekannten Wörter markiert werden müssen. Früher war das automatisch der Fall.

Gruß, Pascal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Profilwechsel per Skript
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 10.05.2017 17:34
von P.Roch • Zugriffe: 36
Übersicht eigener Befehle in einer Excel-Tabelle
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 26.03.2016 12:09
von Meinhard • Zugriffe: 35
Verzögerte Erkennung bei Datei-Dialogen in eigener Anwendung
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
3 28.04.2014 19:28
von R.Wilke • Zugriffe: 20
Dragon-Randleiste – eigene Befehle
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 01.03.2014 20:26
von R.Wilke • Zugriffe: 26
Verwendung des Dragon in eigener Anwendung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 07.02.2013 09:46
von carlo böker • Zugriffe: 21
Profilwechsel via Sprachbefehl?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 25.01.2013 15:52
von R.Wilke • Zugriffe: 19
eigene Wörter auf mehreren Computern nutzen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
7 13.07.2018 18:05
von P.Roch • Zugriffe: 25
Eigene Sprachbefehle verwalten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 18.02.2011 13:20
von Dublinfan • Zugriffe: 18
Eigene Befehle erstellen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 17.01.2011 13:12
von R.Wilke • Zugriffe: 43
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz