Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
hauss Offline



Beiträge: 1

07.10.2019 07:01
Dragon MAC Zitat · Antworten

Ich nutze schon jahrelang Dragon für Windows. Die 13 Version und die 15 Version, wobei ich große Mühe habe mit Remote. Nun will ich auch mit meinem MAC diktieren. Geht es das Vokabular zu übernehmen auf Dragon für MAC 2? Eine englische Version hilft mir wohl nicht?
Danke für hint
Bin neu hier im Forum und habe nichts über MAC gefunden

Meinhard Offline



Beiträge: 1.146

07.10.2019 08:27
#2 RE: Dragon MAC Zitat · Antworten

Dragon für Mac wurde schon vor mehr als einem Jahr abgekündigt und eingestellt. Mit den aktuellen Versionen von MacOS funktioniert die letzte Version von Dragon für Mac auch nicht mehr so richtig. Eine Neuinstallation kann - falls überhaupt noch ein Bezug der Software und Patches möglich sein sollte, das weiß ich nicht - nicht empfohlen werden.
Im Ergebnis brauchen Sie also, wenn Sie Dragon auf dem Mac nutzen wollen, auf dem Gerät zusätzlich eine Windows-Installation, entweder als virtuelle Maschine oder direkt mit Boot Camp. Welche dieser beiden Varianten zu empfehlen ist, hängt nicht nur von der verwendeten Hardware, sondern auch vom Geldbeutel ab, dabei der virtuellen Maschine nicht nur die Kosten für die Windows-Lizenz (und ggf. weitere MS Office-Lizenz) zusätzlich anfallen, sondern eben auch die für die Virtualisierungssoftware (Parallels oder VMWare Fusion) - die besseren Versionen von Parallels z.B. gibt es nur im Abo. Alles ein ziemlich teurer Spaß - ich gönne ihn mir, siehe unten.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 20H2, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

MikeInit Offline



Beiträge: 26

07.10.2019 21:26
#3 RE: Dragon MAC Zitat · Antworten

ich hatte im Juli 2018 Dragon Professional Individual für Mac, Version 6, erworben und wegen Unbrauchbarkeit (im Verhältniszu DPI 15 für Windows) sowie wegen der End of Life-Mitteilung per 22.10.2018 den Erwerb im Juli 2019 rückabgewickelt.

Ich nutze DPI 15 auf dem MacBook jetzt ausschließlich über die Kaufversion von Parallels Desktop 14 Home (bisher ohne Upgrade auf die aktuelle Version 15) mit Windows 10, nachdem ein Upgrade auf die versehentlich bestellte Abonnement-Version Parallels Desktop für Mac Pro ebenfalls rückabgewickelt wurde, und bin bestens zufrieden damit.

Soweit nötig, füge ich auf Windows-Ebene mit dem internen MacBook-Mikrofon aufgenommene Texte über die (bei entsprechender Einstellung gemeinsam nutzbare) Zwischenablage auf der Mac OS-Ebene in dort erstellte Dokumente ein.

-----
DPI 15.3, Macbook Pro, mit Windows 10 Home 1903, über Parallels Desktop 14 für Mac Home
2.2 Ghz Intel Core i7 4770HQ, 2 (von 8) GB RAM, 64 Bit, Office 365 Home, Parallels Controller

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon 15.61
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von docachim
1 22.01.2021 14:26
von docachim • Zugriffe: 32
Nuance Dragon Prof. Vers.15.0 - Probleme mit MS O 365
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Martin Wolfgang Schneider
1 18.01.2021 12:33
von Meinhard • Zugriffe: 82
Mikrofon in einem Profil geht, in einem anderen nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von huutsch
0 12.01.2021 22:37
von huutsch • Zugriffe: 40
Vokabular – Speichern von temporären Wörtern verbieten
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Kasjan
1 13.12.2020 18:14
von P.Roch • Zugriffe: 109
Mit Sprachbefehl Dateien bei E-Mails anhängen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von Kasjan
2 13.12.2020 12:20
von Kasjan • Zugriffe: 77
"Mikrofon prüfen" - Empfindlichkeit nachträglich erhöhen
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von Udo Weik
1 15.12.2020 16:14
von R.Wilke • Zugriffe: 160
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz