Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 116 mal aufgerufen
 Dies und Das
Eisvogel Offline



Beiträge: 120

10.08.2020 13:29
Unterstützung Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

Gestern hatte ich mit meiner Selbsthilfegruppe die Frage erörtert, welche Möglichkeiten für behinderte Menschen existieren, um z.B. auf die Maus zu verzichten.

Da ich selbst motorisch eingeschränkt bin ist der Drache für mich Gold wert und nachdem ich von meinen Erfahrungen berichtet habe, kamen von vielen Seiten auch einige Rückfragen, ob es zur Beschaffung des Programms Unterstützung z.B. durch Krankenkassen, VdK oder ähnlichen gibt. Problematisch stelle ich es mir vor, wenn man den Drachen aus medizinischen aber nicht beruflichen Gründen braucht.

Ist da jemandem was bekannt?

Fröhliches schwitzen
Dirk Balzer

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz