Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 207 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Eisvogel Offline



Beiträge: 128

21.06.2022 17:10
Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich mittlerweile eine Möglichkeit, das Mikrofon direkt von aus (rot) auf ein (grün) zu schalten und den Schlafmodus zu überspringen? Einschlägig Zusatzprogramme haben mir leider nicht weitergeholfen bisher.

Vielen Dank
Eisvogel

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

Wuerfelspeck Offline



Beiträge: 8

22.06.2022 11:50
#2 RE: Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Klar; habe mir einfach "Mikrofon ein/aus" auf eine der F-Tasten gelegt. Tastendruck auf F9 (auch blind gut zu erreichen, weil am Rand des Blocks von vier Tasten belegen) schaltet direkt das Mikro an und aus.

P. Weber Offline



Beiträge: 67

24.06.2022 14:43
#3 RE: Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Ich verstehe die Frage nicht. Zum Ein- und Ausschalten des Mikrofons gibt es doch seit eh und je die Num+ -Taste auf dem numerischen Tastenblock, so vorgegeben in den Optiomnen / Zugriffstasten.

DLI 15.3 - Windows 10 Professional 64bit - Intel QuadCore i5 4460 - 3.2 GHz - 8 GB RAM - Plantronics CS60

Eisvogel Offline



Beiträge: 128

24.06.2022 16:01
#4 RE: Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Herzlichen Dank für die beiden bisherigen Antworten und ja, diese beiden Hardware Lösungen sind mir bekannt. Aber da ich wegen meiner Behinderung keine Tastatur benutzen kann, würde mich interessieren ob es dafür auch eine sprachliche Lösung gibt.

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

P. Weber Offline



Beiträge: 67

25.06.2022 11:39
#5 RE: Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Probieren Sie es doch einmal über die Windows Spracherkennung. Vielleicht kann man die mit Windows automatisch starten. Dann könnten Sie per Sprachbefehl die Num+ -Taste betätigen, wenn Dragon gestartet ist. Wie starten Sie Dragon ohne Benutzung der Tastatur?

DLI 15.3 - Windows 10 Professional 64bit - Intel QuadCore i5 4460 - 3.2 GHz - 8 GB RAM - Plantronics CS60

Eisvogel Offline



Beiträge: 128

25.06.2022 15:00
#6 RE: Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Hallo, ich starte den Drachen über eine Verknüpfung im Autostart Ordner mit dem Mikrofon im Schlafmodus. Danke für den Tipp mit der Windows Spracherkennung, wäre es direkt mal probieren.

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.243

25.06.2022 18:35
#7 RE: Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Die einschlägigen Drittanbieter-„Lösungen“ basieren genau auf dem selben Prinzip, indem sie auf die Spracherkennung in Windows zurückgreifen. Ebenso einschlägig sind die bekannten Probleme damit.

Innerhalb von Dragon gibt es leider keine Alternative. Wenn das Mikrofon aus, also auf rot geschaltet ist, ist alle Kommunikation mit Dragon beendet.

Meiner Erfahrung nach aber ist der „Schlafmodus“ inzwischen recht stabil und reaktionsschnell, auch über längere Zeit. Bevor ich also Umwege einschlage, würde ich das noch einmal versuchen.

_______________________________________

DPG 15.71 auf Windows 10 Pro (64-bit), Windows 11 Pro (virtuell)
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

P. Weber Offline



Beiträge: 67

26.06.2022 12:15
#8 RE: Mikrofonkontrolle Zitat · Antworten

Ja, Herr Wilke, Sie haben recht. Ich habe das eben ausprobiert. Der Schlafmodus funktioniert bestens. Mit den beiden Befehlen "Wach auf" und "Geh schlafen" steuert man das "Hörverhalten" des Mikrofons. Damit müßte Eisvogel gut zurechtkommen.

DLI 15.3 - Windows 10 Professional 64bit - Intel QuadCore i5 4460 - 3.2 GHz - 8 GB RAM - Plantronics CS60

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz