Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 14 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Jürgen Offline



Beiträge: 7

24.05.2011 18:20
RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Hallo,
erstmal einen schönen guten Tag.
Ich möchte gern von Dragon 10 auf 11 (beides Professionell) wechseln. In der Anleitung steht zwar, das man nicht deinstallieren müsste, würde aber trotzdem gern hören, was für Erfahrung gemacht worden sind bzw. auf was man besonders achten muß. Hab neben verschiedenen Benutzerprofilen auch noch Psychiatrie-Wortschatz-CD aufgespielt.

Betriebssystem ist Windows 7/ MS-Office 2010

Vielen Dank schonmal

Jürgen

Marius Raabe Offline



Beiträge: 718

24.05.2011 18:37
#2 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Hallo Jürgen, willkommen im Forum!

Eine Deinstallation der alten Version ist unbedingt zu empfehlen, allerdings erst nach einer Sicherung des Vokabulars und der benutzerdefinierten Wörter. Die Einzelheiten hat Rüdiger Wilke hier mustergültig zusammengefasst:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi...onswechsel.html

Gruß, Marius Raabe

Dragon NaturallySpeaking 11.5 Legal
Windows 7 Prof. 64-Bit, Office 2010, Jarte Plus
Philips SpeechMike II Pro Plus, SpeechMike III, SpeechMike Air, PDCC 2.8
Intel Core2 Quad Q9550, 2,83 GHz, 2x6MB L-2, 8 GB RAM

Jürgen Offline



Beiträge: 7

09.06.2011 18:15
#3 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Hallo Marius,

danke für den Hinweis. Wegen dringender beruflicher Verpflichtungen bin ich erst jetzt dazu gekommen den Wechsel von Version 10 auf Version 11 vorzunehmen. Zumindest habe ich den Versuch unternommen, bin aber schon bei der Deinstallation gescheitert. Als ich die Version 10 ganz normal über Systemsteuerung deinstallieren wollte bekam ich folgende Meldungen:

Das Installationsprogramm hat die Anwendung nicht beendet. Bitte sprechen Sie die aktuelle Dragon NaturallySpeaking 10 Installation ab, bevor sie eine erneute Installation starten. Das Installationsprogramm wird jetzt beendet.

und dann:

Installation nicht vollständig abgelaufen. Wenn sie das Installationsprogramm jetzt beenden werden die ausgewählten/abgewählten Features nicht installiert/deinstalliert.
Sie können das Setup zu einem späteren Zeitpunkt erneut ausführen, um die Operation zu beenden. Sind Sie sicher, dass Installation abbrechen wollen?

Ich war mir unsicher, und habe die Deinstallation erst einmal abgebrochen.
Kommt die Meldung wegen der Benutzerprofile ?

vielleicht gibt es dazu eine Lösung.

Vielen Dank
Jürgen

monkey8 Offline



Beiträge: 315

09.06.2011 18:31
#4 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Hallo Jürgen

please excuse me replying to you in English but both Marius and Rüdiger are on holiday. If you need a translation then please just ask because help is at hand.

I am presuming you have already backed up your vocabulary information and command information as suggested by Marius previously. Presuming you have I would suggest using the DNS 10 removal tool which you can download using the following link.

http://nuance.custhelp.com/app/answers/d...allyspeaking-10

Regards
Lindsay
www.pcbyvoice.com

JoeBu Offline




Beiträge: 213

09.06.2011 22:04
#5 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Zitat von monkey8
Hallo Jürgen

please excuse me replying to you in English but both Marius and Rüdiger are on holiday. If you need a translation then please just ask because help is at hand.

I am presuming you have already backed up your vocabulary information and command information as suggested by Marius previously. Presuming you have I would suggest using the DNS 10 removal tool which you can download using the following link.

http://nuance.custhelp.com/app/answers/d...allyspeaking-10

Regards
Lindsay
www.pcbyvoice.com



Hallo Jürgen,

die Fehlermeldung kommt normalerweise wenn das Programm, welches deinstalliert werden soll, noch aktiv ist.
Bitte beendet zuerst Dragon und versuche dann die Deinstallation nochmals durchzuführen.
Ich denke, du hast bereits ein Back-up, wie Marius weiter oben beschrieben hat, durchgeführt.
Das remover(entfernen)-Tool wofür Lindsay den Link geschickt hat würde ich erst dann benutzen, wenn eine normale Deinstallation nicht funktioniert bzw. im Anschluss an eine normale Deinstallation.
Der remover-tool deinstalliert Dragon NaturallySpeaking 10 komplett.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Jürgen Offline



Beiträge: 7

09.06.2011 22:24
#6 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Dear Lindsay,

thank you for your answer, but sorry, my engllish is not very good.

best regards

Hallo Jörg,

die Vermutung hatte ich auch, aber ich habe alle Anwendungen geschlossen. Allerdings habe ich dann über den task-manager festgestellt, das unter Prozesse "natspeak.exe" läuft. Ich weiß nicht wie ich das deaktivieren kann.

Gruß
Hans

JoeBu Offline




Beiträge: 213

09.06.2011 22:32
#7 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Zitat von Jürgen

die Vermutung hatte ich auch, aber ich habe alle Anwendungen geschlossen. Allerdings habe ich dann über den task-manager festgestellt, das unter Prozesse "natspeak.exe" läuft. Ich weiß nicht wie ich das deaktivieren kann.


Einfach den Prozess "natspeak.exe" markieren und "Prozess beenden" klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Jürgen Offline



Beiträge: 7

09.06.2011 22:44
#8 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Einfach den Prozess "natspeak.exe" markieren und "Prozess beenden" klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Danke für die schnelle Antwort. Werde ich morgen versuchen.

Gruß
Jürgen

Jürgen Offline



Beiträge: 7

16.06.2011 23:02
#9 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Hallo,
mittlerweile habe ich Dragon zehn deinstalliert und die Version 11 installiert.
Als ich das erste Mal Word aufgerufen habe, kam folgende Meldung: der Konverter SSPDFCG kann von Word nicht gestartet werden. Ich vermute, dass bei der Deinstallation etwas versehentlich gelöscht wurde, was wohl mit dem PDF- Konverter zusammenhängt.
Ich habe den Eindruck, dass das Diktieren nicht mehr so flüssig geht wie vorher. Wenn ich etwas diktieren, dauert es jeweils einige Zeit bis er die Worte auch schreibt. Das Schreiben geht allerdings sehr schnell.
Außerdem reagiert es sensibler auf Umgebungsgeräusche, die in Worte umgesetzt werden.
In der Version Dragon zehn hatte ich auch das Fachvokabular Psychiatrie/Psychotherapie dazu erworben. Vor der Deinstallation hatte ich sie exportiert. Als ich es in der Version 11 wieder importieren wollte, kam die Meldung das die Datei nicht kompatibel sei. Auch über die CD konnte ich die .TOP Dat nicht importierten. Ich habe das Fachvokabular über die CD dann als Textdatei eingelesen.
Allerdings will er diese jetzt im Vokabular "Allgemein-Bestmatch Plus" abspeichern. In der Version 10 waren diese beiden Vokabulare getrennt.
Meine Fragen dazu: ist das Fachvokabular aus Dragon zehn nicht mehr für Dragon elf kompatibel, oder liegt ein Installationsfehler vor. Das Fachvokabular war immerhin ziemlich teuer.
Macht es einen qualitativen Unterschied in der späteren Nutzung, ob ich das Vokabular als .TOP Datei importiere oder sie als Textdatei einlese.
Sollte ich die beiden Vokabulare weiterhin trennen, und wenn ja, wie kann ich das Fachvokabular einem bestimmten Benutzerprofil zuweisen, oder kann ich die beiden mischen, ohne Qualitätseinbußen. (Fachvokabular Psychiatrie/Psychotherapie umfasst ca. 21.000 Wörter).

Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt.

Vielen Dank!

Beste Grüße
Jürgen

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

16.06.2011 23:28
#10 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Hallo Jürgen,

mit "Fachvokabularen" kenne ich mich nicht aus, da ich sie nicht verwende. Es ist gut möglich, dass technische Restriktionen bestehen, womit Sie zur Zeit kämpfen. Da wir weder mit dem Hersteller-Vertrieb noch mit dem Fachhandel in Verbindung stehen, empfehle ich, dass Sie sich direkt dorthin wenden, wo Sie das Vokabular erstanden haben, um die Fragen zu klären.

Für alle weiteren Fragen hinsichtlich der Anwendung stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Gruß, R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Jürgen Offline



Beiträge: 7

18.06.2011 16:08
#11 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Antwort. Leider macht der Fachhändler grade Urlaub.
Mich würde eben interessieren, macht es einen Unterschied, ob ich einen Wortschatz über importieren (als .TOP-Datei) einpflege oder als TXT.Datei. Als Textdatei liest er den Wortschatz ja ein, dann wäre das Problem gelöst. Unklar ist mir nur noch, wie ich dann den Wortschatz einem bestimmten Benutzerprofil zuordnen kann. Ich will es nämlich nicht mit dem "Allgemein" mischen. Wie kann ich die Empfindlichkeit ändern, damit er aus Umweltgeräusche keine Worte macht.

Gruß
Jürgen

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.118

18.06.2011 16:28
#12 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Auf die Gefahr hin, dass wir aneinander vorbei reden - und ungeachtet der Interessen des Fachhandels...

Zitat
Mich würde eben interessieren, macht es einen Unterschied, ob ich einen Wortschatz über importieren (als .TOP-Datei) einpflege oder als TXT.Datei.



Das sind zwei ganz verschiedene Dinge. Eine Datei mit der Endung .top ist Teil des kompletten Vokabulars, also je nach Größe 150.000 Wörter oder mehr, worin alle derzeit aktiven Wörter enthalten sind. Wenn man den Vokabular-Editor von Dragon öffnet, sieht man Wörter ohne Stern davor, Wörter mit einem roten Stern davor, Wörter mit einem grünen Stern davor und Wörter mit einem blauen Stern davor. Die Farben bedeuten:

ohne Stern: aktives Wort von Beginn an;
roter Stern: benutzerderfiniertes Wort (vom Benutzer frei hinzugefügt);
grüner Stern: Wort, das zuvor im Hintergrundvokabular war und vom Benutzer hinzugefügt wurde, z.B. durch Korrektur;
blauer Stern: Wort, dessen Eigenschaften der Benutzer geändert hat.

Diesen kompletten Wortschatz kann man in den Versionen Pro und aufwärts exportieren, er wird dann auf 5 einzelne enkodierte Dateien verteilt, und selbstverständlich wieder importieren, wobei als Dateireferenz nur jene mit der Endung .top verwendet wird, aber die restlichen auch da sein müssen, damit es geht.

Und jetzt kommt die Crux: Fachhändler verwenden bisweilen die Kennzeichnung blauer Stern um damit die von ihnen hinzugefügten Wörter nicht als rot zu markieren, warum, weiter unten.

Ob das bei den Fachvokabularen von Nuance auch so ist, weiß ich nicht. Was für ein Fachvokabular Sie verwenden, weiß ich nicht. Wie sich das bei Ihnen verhält, weiß ich nicht.

Auf jeden Fall aber können Sie mit der Datei mit der Endung .top nichts anderes machen als was ich beschrieben habe, nämlich sie zu Export und zum Import des kompletten Vokabulars verwenden. Inwieweit das über Versionen hinweg möglich ist, weiß ich nicht.

(Sie sehen, es gib eine Menge, was ich nicht weiß, aber vielleicht ihr Fachhändler.)

Aber weiter im Text. Soweit Sie sich auf den Import von Wörtern über Textdateien (TXT) beziehen, können damit nur Wörter gemeint sein, die einen roten Stern haben (siehe oben) und deshalb über die Funktion "Wörter exportieren" extrahiert werden können. Und ebenso eingefügt.

(Und das ist dann auch der Grund, warum manchmal Wörter einen blauen Stern verpasst bekommen, obwohl ihnen ein roter besser stehen würde. Oder warum man Wörter mit blauem Stern nicht exportieren kann.)

Solche Wortlisten (als TXT) lassen sich in aller Regel auch über Versionen hinweg importieren (es gibt da noch ein paar Haken, was jetzt zu weit führt.) Aber, soviel sollte klar geworden sein, handelt es sich dabei um einen nur kleinen Anteil am gesamten Vokabular, und insofern sind das zwei ganz verschiedene Dinge.

Zitat
Wie kann ich die Empfindlichkeit ändern, damit er aus Umweltgeräusche keine Worte macht.



Das hat mit dem Vokabular nichts zu tun, sondern mit den Audio-Verhältnissen. Verringern Sie den Abstand zwischen Sprechkanal und/oder diktieren Sie lauter - falls es nicht am Gerät liegt.

Hoffe damit geholfen zu haben.

R. Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Jürgen Offline



Beiträge: 7

18.06.2011 17:39
#13 RE: Wechsel von Dragon 10 auf 11 Zitat · Antworten

Hallo Herr Wilke,
danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Da werde ich mich wohl gedulden müssen, bis mein Händler wieder da ist oder den nuance-support in Anspruch nehmen. Leider hat wohl das remover-tool irgendwas gelöscht. Hab grad gemerkt, das ich keine PDF-Dateien mehr öffnen kann. Der PDF-Konverter ist auch von Nuance, da kann ich das auch gleich dort abklären.

Gruß
Jürgen

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gibt es eine russische Variante von Dragon?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von hwy2001
2 29.09.2020 19:52
von hwy2001 • Zugriffe: 91
Skript/Batch zum Anpassen der Dragon-Leiste nach Programmstart
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
7 28.01.2019 15:34
von glombi • Zugriffe: 84
Dragon 13 Professional - gelegentlich Versatz zwischen Audio und Text
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 10.10.2018 22:31
von AxelW • Zugriffe: 50
Profil- (Sprach-) wechsel bei Dragon Remote-Mikrofon?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 04.04.2016 15:13
von peter66 • Zugriffe: 30
Dragon als Tastaturersatz
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
21 21.03.2015 11:49
von Alois • Zugriffe: 40
Dragon beginnt nicht mit der Umsetzung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
21 26.11.2014 08:56
von Meinhard • Zugriffe: 43
Funktionsausfall nach häufigem Wechsel von Programmen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 15.10.2012 12:28
von Meinhard • Zugriffe: 9
Wechsel Dragon Professional 11.0 auf Medical 11.0
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 14.09.2011 13:10
von Dragon-User • Zugriffe: 27
Erfahrungsbericht mit Dragon
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
5 27.04.2010 08:14
von Rolander • Zugriffe: 48
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz