Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 7 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
SugarCat2014 Offline



Beiträge: 3

19.04.2014 11:42
RE: Blocksätze vermeiden Zitat · Antworten

Guten Tag,

ich arbeite beruflich mit Dragon Professional 12.5 und wollte mal fragen, ob jemand hier weiß, wie ich das Programm
trainieren muss, damit die gesprochenen Sätze nicht immer "im Block" erscheinen (also immer dann wenn ich eine kurze Pause mache), sondern direkt hintereinander.

Danke für Eure Antworten!

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

19.04.2014 12:04
#2 RE: Blocksätze vermeiden Zitat · Antworten

Die kurze Antwort darauf: so ist es gebaut, und das ist gut so. Bei kontinuierlicher Spracherkennung wird immer die komplette Äußerung verarbeitet, was den Vorteil hat, dass die Sicherheit der Erkennung der einzelnen Wörter im Kontext wesentlich höher ist als bei der Einzelworterkennung. Die Äußerungen wiederum sind durch die Pausen voneinander abgetrennt.

Umgekehrt wird ein Schuh daraus: je länger die zusammenhängend gesprochenen Äußerungen sind, desto genauer und schneller arbeitet der Erkenner. Und ich wüsste nicht, welchen Nutzen es haben soll, wenn der Text schon erscheint, so lange ich noch formuliere.

Man muss die Vorstellung davon halt einfach umdrehen: während ich spreche, arbeitet der Erkenner an dem, was ich sage und lässt sich das Ergebnis offen, bis ich eine Pause mache. Ich muss also nicht auf den Bildschirm schauen und darauf achten, was dort geschieht, so lange ich noch spreche, sondern mich statt dessen darauf konzentrieren, den Erkenner mit Input zu versorgen. Ich denke aber, den Fehler, es anders zu sehen, machen die meisten, zumindest am Anfang.


Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

19.04.2014 12:23
#3 RE: Blocksätze vermeiden Zitat · Antworten

Nur eine kleine Ergänzung dazu:
wenn Sie in den NatSpeak-Optionen auf der Registerkarte „Ansicht“ das Erkennungsfenster so einstellen, dass die Verzögerung beim Schließen >0 ist und zudem noch das Kontrollkästchen „Vorläufige Ergebnisse anzeigen“, können Sie dem Drachen beim Arbeiten zusehen, also bei hinreichend langen Äußerungen und einem hinreichend schnellen Computer schon vor dem Ende der Äußerung vorläufige Ergebnisse sehen.
Aus den von Rüdiger Wilke völlig zutreffend genannten Gründen kann das aber eher zu Verwirrung führen, da die Ergebnisse eben nur vorläufig sind und Dragon erst dann, wenn die Äußerung beendet ist, abschließend entscheidet, was gemeint war. Aus diesem Grund stimmt der Text im gelben Erkennungsfenster auch nicht notwendigerweise mit dem überein, was in der Zielanwendung erscheint. Da im Erkennungsfenster zudem keine alternativen Formen wiedergegeben werden, sondern mehr oder minder stumpf das Diktierte, erscheinen beispielsweise auch Satzzeichen dort in der ausgeschriebenen Form, während sie im Text (hoffentlich) richtig formatiert wiedergegeben werden.
Bekanntlich hat der Hersteller in den neueren Versionen dieses „klassische Erkennungsfenster“ durch die kleine grüne Flamme ersetzt, was diktierten Text angeht (nur bei Befehlen wird der Wortlaut wiedergegeben). Gerade, damit man sich die von Rüdiger Wilke beschriebene Vorstellung und Diktiertechnik zu eigen machen kann, ist das sinnvoll.
Mir persönlich macht es allerdings immer mal wieder Spaß, mit dem klassischen Fenster zu arbeiten.

Unabhängig von alledem: Wenn Sie zu lange auf die Umsetzung von Äußerungen warten müssen, nachdem Sie eine Äußerung zu Ende gesprochen haben, gibt es entweder ein Problem mit der Diktierweise, dem Mikrofon oder der Kapazität des Rechners. Aber das ist sicher eine andere Geschichte.

Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Dioskur Offline



Beiträge: 511

19.04.2014 17:41
#4 RE: Blocksätze vermeiden Zitat · Antworten

Zitat von Meinhard
die kleine grüne Flamme ...



... ist offenbar auch so etwas wie ein Osterei, aus dem, gut getarnt, der Drache schlüpft: http://dragon-spracherkennung.forumprofi...ch-das-weg.html Beitrag # 6

Frohe Ostern!

Hans Löhr

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

19.04.2014 18:43
#5 RE: Blocksätze vermeiden Zitat · Antworten

Als weitere Alternative zur "Flamme" oder zum "Drachen" als Bezeichnung des Symbols hätte ich noch "teardrop" anzubieten, wie mein Freund Lindsay es zu nennen pflegt - nicht nur am Greindonnerstag.

Auch schöne Ostern von mir!

Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hochgestellte Zahlen - wie Leerzeichen vermeiden?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 18.02.2016 16:29
von Birgit Hofmann • Zugriffe: 32
Genauigkeitsoptimierung unter Dragon 12.5
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 22.09.2015 18:21
von R.Wilke • Zugriffe: 23
Abkürzungen vermeiden
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 15.09.2013 17:17
von LoWi777 • Zugriffe: 5
8. Schritt: Verbessern der Erkennungsleistung - Vokabular anpassen
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 15.04.2010 18:18
von R.Wilke • Zugriffe: 156
Liebemitglieder und Vielegrüße - permanente Fehler?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 07.04.2010 09:28
von a.wagner • Zugriffe: 28
SpeechMike und Philips Device Control: Großschreibung erzwingen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
3 31.03.2010 16:12
von R.Wilke • Zugriffe: 34
Was von vornherein unmöglich ist...
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
3 07.04.2010 14:19
von Marius Raabe • Zugriffe: 31
3. Schritt: Weiter im Text, aber: Er versteht mich nicht!
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 20.03.2010 17:44
von R.Wilke • Zugriffe: 114
Was kann ich bei Problemen mit der Befehlserkennung tun? (Checkliste)
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 25.02.2010 17:53
von R.Wilke • Zugriffe: 85
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz