Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 220 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
Carmen Offline



Beiträge: 1

29.06.2014 17:16
RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Liebe Forum-User,

seit einiger Zeit verwende ich Dragon 12.0.
Seit einigen Tagen kann ich mein Sprachprofil nicht mehr laden. Wenn ich Dragon neu starte, dann kommt die Fehlermeldung:
Ein interner Erkennungsfehler ist aufgetreten. NaturallySpeaking ist eventuell instabil. Speichern Sie daher sofort ihre Daten, schließen Sie das Programm und starten Sie es neu.

Hier die detaillierte Meldung:
SDAPI Error : Error: [s:mrec22.10014615srcdfutildfile.cpp 503 dfutildfile 3] SDSigProc_New: C:ProgramDataNuanceNaturallySpeaking12UsersCarmencurrentvoicegerman_two_coredeu_11k_p1.sig (See mrec/doc/client.txt for general documentation on errors.)

Diese Meldung kann ich nur mit schließen bestätigen.
Wenn ich in das Programm reinschaue, kann ich mein Sprachprofil nicht laden. Die Fehlermeldung sagt aus, dass es von einer anderen Windowsanwendung verwendet wird, was aber definitv nicht der Fall ist.

Wie kann ich mein Sprachprofil wiederherstellen und Dragon stabil zum laufen bekommen?

Vielen Dank vorab für die Antworten!

Carmen

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

29.06.2014 22:34
#2 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Aller Wahrscheinlichkeit nach ist das Profil beschädigt. Sie sollten versuchen, das von Dagon automatisch angelegte Backup zu aktivieren. Starten Sie dazu Dragon, aber laden Sie kein Profil. Auf der Dragon-Leiste gehen Sie auf "Profil - Benutzerprofile verwalten", und markieren Sie im nächsten Fenster das Profil. Gehen Sie dann auf "Erweitert - Wiederherstellen".

Schließen Sie den Dialog, und gehen Sie auf "Profil - Benutzerprofil öffnen". Dort müsste das wiederhergestellte Profil gelistet sein, wobei der Name gebildet wird, indem an den Namen des Original-Profils der Zusatz "-wiederhergestellt" angehängt ist. Versuchen Sie, das wiederhergestellte Profil zu laden.

Berichten Sie bitte, ob es gelingt oder nicht.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

02.07.2014 22:52
#3 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Es sind Foren-Auftritte wie dieses Thema, die mich darüber nachdenken lassen, das Forum einzustellen. Jemand hat ein Problem und erhält eine Antwort, verbunden mit der Bitte um Rückmeldung - die niemals erfolgt. Der Grund der Bitte besteht darin zu erfahren, ob der Rat hilfreich war oder nicht. Zum eigenen Nutzen, und dem aller anderen.

Das hier ist ein Anwender-Forum ist wahrsten Sinne des Wortes, gegründet von einem Anwender, unabhängig von Hersteller oder Handel, nur zum Nutzen der Anwender, ohne Ausrichtung auf Gewinn oder sonstigen Zweck.

Wenn das so weiter geht, wird das Forum nicht mehr lange online sein.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meinhard Offline



Beiträge: 1.134

03.07.2014 08:19
#4 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Lieber Rüdiger,

bei allem Respekt und langjähriger Kenntnis Deines Temperaments, welches eines Süditalieners würdiger wäre als eines Rheinländers (und bei Ersterem weiß ich, wovon ich spreche, wie wiederum Du weißt):

Durch die Einstellung eines Forums „bestraft“ man nicht die Undankbaren und Trittbrettfahrer – denen ist im Zweifel auch das egal –, sondern die loyalen und dankbaren Nutzer. Wie bei vielen anderen Foren sowie im Internet und bei ehrenamtlichen Aktivitäten generell, so gibt es auch hier die Ausnützigen und Trolle. Diese sind am besten mit Miss- und Verachtung zu strafen. "Carmen" wird hier sicher keine weiteren guten Ratschläge erhalten.
Ansonsten sollte alles bleiben wie es ist. Überlassen wir das Feld nicht denjenigen, die mit Foren weniger edle Zwecke verfolgen.

M.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Dragon-User Offline



Beiträge: 129

03.07.2014 10:08
#5 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

nun sah ich mich an dieser Stelle auch in der Pflicht, eine Lanze für dieses Forum zu brechen.

Ich lese die Beiträge hier seit einigen Jahren regelmäßig mit und freue mich immer über das freundliche und menschliche Miteinander.
Die versammelte fachliche Kompetenz zum Thema "Spracherkennung mit Dragon" steht außer Frage und hat mir schon des öfteren in der Praxis geholfen.



Nicht unterkriegen lassen und Danke für das jahrelange Engagement!




Schöne Grüße
Dragon-User

DNS 14 Legal - DNS MedicalPE 13 - Win7/64 - Intel Core i5 @ 2,4GHz - 4 GB RAM

P.Roch Offline



Beiträge: 1.122

03.07.2014 14:41
#6 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke
Jemand hat ein Problem und erhält eine Antwort, verbunden mit der Bitte um Rückmeldung - die niemals erfolgt. Der Grund der Bitte besteht darin zu erfahren, ob der Rat hilfreich war oder nicht.


Hallo zusammen,
zum konkreten Fall (und ähnlich gelagerten) meine ich: Wenn jemand sich mit einem Problem im Forum zu Wort meldet, auf Rückfragen für weitere Klärung nicht antwortet, hat sich der Fall eben erledigt, der Frager braucht keine Antwort.
Ähnlich verhalten würde ich reagieren, wenn Fragestellungen so unscharf und informationsfrei sind, dass Rückfragen unumgänglich sind (so nach dem Motto: "bei mir geht was nicht, macht mal"). Eine Antwort zu erwarten, ohne sachdienliche Angaben zu liefern, halte ich für eine Zumutung.

Ansonsten muss ich Rüdiger Recht geben: dass auf Lösungsvorschläge keinerlei Reaktion erfolgt, weder postive noch negative, widerspricht im weiteren Sinne dem Anliegen des Forums. Die mitlesenden Mitglieder wissen nicht, ob der Vorschlag etwas gebracht hat, und den "Drachenbändigern" nimmt es mehr und mehr die Motivation. Leider ist dieses "nehmen ist einträglicher denn geben" das übliche Verhalten im Support und in Foren. Deutsche Mentalität? Desgleichen stelle ich mit Bedauern fest, dass von ca. 1500 Forums-Mitgliedern nicht mal eine Handvoll sich der Probleme anderer annehmen.

Also Leute, hin und wieder ein "OK, hat geholfen" und etwas mehr Selbstlosigkeit
wünsche ich mir. in der Hoffnung, dass das Forum weiterhin lebt.

Pascal

JoeBu Offline




Beiträge: 213

03.07.2014 22:33
#7 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger,

auch ich möchte mich für dein jahrelanges Engagement bedanken. Ich möchte mich den Worten von Meinhard anschliessen :"Durch die Einstellung eines Forums „bestraft“ man nicht die Undankbaren und Trittbrettfahrer – denen ist im Zweifel auch das egal –, sondern die loyalen und dankbaren Nutzer." Ich hoffe, dass dieses Forum noch lange bestehen bleibt.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.114

04.07.2014 08:27
#8 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Recht herzlichen Dank an Alle für die aufmunternden Worte.

Beste Grüße, Rüdiger

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Meyer Offline



Beiträge: 6

26.09.2014 10:46
#9 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Hallo werte Runde,

ich komme auf das Ausgangs-Problem zurück, das mich plötzlich auch ereilt hat. DNS 12.5 legal, USB-Mikro Philips LFH3510/00.

Plötzlich lässt sich das Profil nicht mehr laden. Die Fehlermeldung ist exakt die gleiche wie im Ausgangsfall (1). Ergänzend: Beim Versuch, DNS zu schließen, kommt die Meldung:

"Der Benutzer .NoSpeaker wurde nicht gefunden." (D.h., DNS kann nur noch per Windows Task Manager beendet werden.)

Nun habe ich den obigen Rat von R.Wilke (2) gefunden und umgesetzt. Hier das Ergebnis:

Leider erfolglos. Es kam nämlich wieder der ominöse Hinweis:

"Der Benutzer .NoSpeaker wurde nicht gefunden."

Wer ist denn dieser Benutzer bzw. bringt diese Meldung die Experten auf die richtige Spur?

Übrigens, ich habe eine vollständige Reparaturinstallation durchgeführt, auch ohne Erfolg.

Ich hoffe, ich kann diese Blockade mit Ihrer Hilfe schnell beenden!

Vielen Dank, H.M.

P.S.

Ich habe gerade versucht, Extras / Administrative Einstellungen zu öffnen. Dann kommt auch der Dialog: "Zum Fortsetzen Benutzerprofil schließen." Wenn man das geöffnete Benutzerprofil schließen will, indem man auf Fortsetzen klickt, kommt wieder:

"Der Benutzer .NoSpeaker wurde nicht gefunden."

P.P.S.

Gelöst!
1. Profil-Backup. Mr. Lindsay half mit folgendem (wahrscheinlich hier jedem vertrauten) Hinweis (05.12.2012): "You will find various folders in this location, one of the folders which is called "Current" (at least in English) you should rename as "Current_Old" and another folder called "Backup" you should rename as "Current"."
2. Ordnerberechtigung vorsorglich auch auf aktuellen Nutzer (eigentlich hatte schon "Jeder" und "System" Zugriff) ausgedehnt.
3. Dann noch den Windows Explorer geschlossen, um die Zugriffsfehler zu beseitigen. Plötzlich geht es wieder.

Danke, dass ich mit Ihnen darüber sprechen durfte H.M.

Dragon Legal Individual 15.3, , SpeechMike Premium 3510, MS Office 2016 (64 Bit), Windows 10 Education 1803, i5-3570K 3.40 GHz, 16 GB RAM, 512 GB SSD

Jowapa Offline



Beiträge: 1

25.03.2016 10:09
#10 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

die Diskussion ist zwar schon etwas älter, aber der Rat von Rüdiger war immer noch nützlich. Ich habe dieselbe Fehlermeldung wie Carmen erhalten, bin über die Google-Suche auf das Forum gestoßen und habe mit Rüdigers Maßnahme den Fehler behoben. Vielen Dank! Ich kann nur hoffen, dass das Forum bestehen bleibt!

Gruß
Jowapa

Conny Offline



Beiträge: 2

22.12.2019 12:58
#11 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Liebe Forum-User,

ich benutze Dragon Naturally Speaking Premium, Version 13.

Nun ist auch bei mir der oben genannte Fehler: "interner Erkennungsfehler" aufgetreten.

Ich habe die Empfehlung von R.Wilke umgesetzt. Danach kam eine weitere Meldung: "interner Systemfehler", das Speichern der Sprachdateien sei unmmöglich, ich könne jedoch mit diktieren fortfahren.
Beim Diktierversuch kam dann jedoch nur noch die Meldung "bitte sagen Sie das noch einmal", immer wieder.

Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben? Ich bin sehr froh auf das Forum gestoßen zu sein. Falls ich nicht sofort eine Rückmeldung gebe, bitte Geduld. Mein GEsundheitszustand lässt leider nicht immer die Laptopbenutzung zu.

Liebe Grüße
conny

P.Roch Offline



Beiträge: 1.122

22.12.2019 16:06
#12 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Hallo Conny,
wenn die Wiederherstellung des Profils keinen Erfolg bringt, bleibt nur, ein neues Profil anzulegen. Es kann nämlich sein, dass auch das Backup-Profil defekt ist.

Das Einrichten eines neuen Profils dürfte kein Problem sein, wenn sich das vorhandene (einzige?) Profil zumindest ohne Diktatversuch starten lässt. Sie sollten die "benutzerdefinierten Wörter und Ausdrücke exportieren" (Dragon-Leiste / Vokabular), um diese Wörter ins neue Profil wieder zu importieren.

Sollte Dragon beim Start das vorhandene (einzige?) Profil nicht öffnen können, gelangen nicht zur Funktion "neues Profil" anlegen. Sie müssen in dem Fall Dragon mit gedrückter Umschaltaste starten. Bei diesem Vorgehen gelangen Sie in den Dialog "Benuzerprofil öffnen", von wo aus auch ein neues Profil erstellt werden kann.
Gruß, Pascal

Conny Offline



Beiträge: 2

25.12.2019 11:28
#13 RE: Fehlermeldung Dragon instabil - Sprachprofil wird nicht erkannt Zitat · Antworten

Lieber Pascal,
Vielen Dank für Ihren Ratschlag!

Allerdings hat sich nun beim erneuten Versuch Dragon zu starten, das ganze erst mal erübrigt. Mein Diktat wird wieder erkannt und ich kann auch die Benutzerdateien wieder abspeichern.
Warum das jetzt zuerst nicht funktioniert hat, und nun beim erneuten Versuch doch, ist mir nicht klar. Ich bin aber einfach froh, dass das Diktieren jetzt wieder funktioniert.

Also vielen Dank nochmals. Und noch schöne Weihnachtstage.
Gruß Conny

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wort wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 24.06.2015 09:44
von Dioskur • Zugriffe: 31
Mikrofon wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 03.05.2015 19:10
von R.Wilke • Zugriffe: 48
Headset wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 15.09.2014 22:35
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Mikrofon wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 26.07.2014 18:26
von R.Wilke • Zugriffe: 58
Jabra gn9350e wird nicht erkannt.
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
10 25.07.2014 20:00
von R.Wilke • Zugriffe: 48
Mikrophon wird nicht erkannt, obwohl angeschlossen ist
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 24.01.2017 19:23
von R.Wilke • Zugriffe: 63
"Gruß" wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
13 05.04.2013 13:04
von Lupus Beta • Zugriffe: 37
Phrase wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 17.01.2013 19:10
von R.Wilke • Zugriffe: 30
Soundkarte wird nicht erkannt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 08.04.2012 13:37
von monkey8 • Zugriffe: 30
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz