Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 40 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
thalon Offline



Beiträge: 10

03.08.2015 15:06
RE: Optimierung akustisches Modell Zitat · Antworten

Hallo,

Mir ist jetzt subjektiv schon öfter aufgefallen, dass, wenn ich einen neuen Benutzer anlege, dieser oftmals besser erkennt bevor ich das erste Mal die Optimierung des akustischen Modells ausführe, als danach. Mir fällt auf, dass der Optimierung manche Ausdrücke oftmals einfach garnicht mehr erkannt und stattdessen nur mit quittiert werden. Manchmal ist die Erkennung danach so schlecht, dass ich mit dem Benutzerprofil überhaupt nicht mehr produktiv arbeiten. Ein weiteres Training mit dem Benutzer zu machen, hilft dabei übrigens überhaupt nicht.

Kennt Ihr das Phänomen? Führe ich die akustische Optimierung einfach zu früh aus? Gibt es dafür einen guten Zeitpunkt?

Liebe Grüße

Chris

DNS 10.10.0.170

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

03.08.2015 15:16
#2 RE: Optimierung akustisches Modell Zitat · Antworten

Wenn Sie mit der Erkennung zufrieden sind, lassen Sie die Finger von der Akustischen Optimierung. Vielleicht sind die akustischen Daten aus irgendeinem Grund nicht so ganz ok - wie soll da die Optimierung aus "schlechten" Daten gute Daten erzeugen? Nach eigener Aussage ist Ihre Sprache verwaschen, außerdem bevorzugen Sie statt des Diktats das Buchstabieren.
Gruß, Pascal

thalon Offline



Beiträge: 10

03.08.2015 15:43
#3 RE: Optimierung akustisches Modell Zitat · Antworten

Mittlerweile lasse ich auch eigentlich immer die Finger davon mich wundert es trotzdem ein wenig , denn ich bin eigentlich sehr diszipliniert, was die Korrektur des Diktats angeht. Deswegen bin ich davon aus, dieses Werkzeugs sei nützlich, damit DNS sich an den "besonderen" Klang seiner Stimme anpassen kann.

Andere Frage: was kann ich denn ansonsten tun, um die Erkennung in regelmäßigen Abständen noch zu verbessern? Ich bin zwar im Großen und Ganzen sehr zufrieden, auch dann, wenn ich zum Beispiel nur das Kurztraining absolvieren, aber manche typischen Fehler macht DNS gerade bei der Erkennung von Befehlen trotzdem immer wieder. Beispielsweise ist die Unterscheidung zwischen "zwei" und "drei" im Mausraster oftmals schlecht oder Audierkennung zwischen "sieben" und "ziehen". Ich bin mir nicht sicher, ob langfristig "Wort trainieren" mit den Problemfällen weiterhilft, ohne dass die akustische Optimierung ausgeführt wird. Oder ist das unabhängig voneinander?

DNS 10.10.0.170

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

03.08.2015 17:23
#4 RE: Optimierung akustisches Modell Zitat · Antworten

Anstatt „zwei“ können Sie auch „zwo“ sagen. Die anderen Probleme sind einfach so wie sie sind, „sieben“ und „ziehen“ liegen nun einmal sehr nah beieinander und können ohne Kontext nicht so ohne weiteres voneinander unterschieden werden. Version 13 ist demgegenüber auch in der Einzelworterkennung, sofern klar und deutlich ausgesprochen wird, relativ zuverlässig.

An anderer Stelle haben Sie berichtet, dass Sie sich Proben von den Nachfolge-Versionen besorgt haben, keine Ahnung, wie das geht, aber ich würde Ihnen empfehlen, es einfach einmal mit Version 13 zu versuchen, sonst verlieren sie irgendwann ganz den Anschluss.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

thalon Offline



Beiträge: 10

03.08.2015 17:36
#5 RE: Optimierung akustisches Modell Zitat · Antworten

Über die Versionen > 10.1 haben wir in dem anderen Thread diskutiert und sie haben mir zurecht empfohlen, besser bei der Version 10 zu bleiben Obwohl ich natürlich auch die Befürchtung habe, irgendwann den Anschluss zu verlieren. Aber die Probleme der neueren Version sind bislang noch größer als der Vorteil, den ich hätte. Siehe:

http://dragon-spracherkennung.forumprofi.de/post14964.html

Die neuen Versionen besorge ich, indem ich sie bei Nuance regulär kaufe und bei Nichtgefallen innerhalb der Frist zurückgebe. Das hat glücklicherweise bisher immer reibungslos funktioniert.

Danke für den Tipp mit "zwo", das wusste ich noch gar nicht. Funktioniert aber tatsächlich - habe ich gerade getestet .

Was die anderen Verwechler angeht (ein weiteres Beispiel wäre "Anton" versus "Otto"), wie kann ich das noch weiter optimieren? Hilft es, diese Ausdrücke manuell zu trainieren (subjektiv habe ich den Eindruck nein). Gibt es eine Alternative zur Optimierung des akustischen Modells?

DNS 10.10.0.170

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.120

03.08.2015 18:30
#6 RE: Optimierung akustisches Modell Zitat · Antworten

Zitat von thalon
Über die Versionen > 10.1 haben wir in dem anderen Thread diskutiert und sie haben mir zurecht empfohlen, besser bei der Version 10 zu bleiben



Ja, habe ich, aber ich lasse ungern Leute zurück so lange noch ein Funken Hoffnung besteht. - Haben Sie denn DNS 13 schon getestet?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

thalon Offline



Beiträge: 10

03.08.2015 18:32
#7 RE: Optimierung akustisches Modell Zitat · Antworten

Habe ich aber leider waren die Änderungen gerade im Buchstabiermodus zu gravierend, dass ich damit hätte produktiv arbeiten können :-/

DNS 10.10.0.170

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Akustische Optimierung wird nicht beendet
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 12.10.2016 19:16
von Mohnblumenmädchen • Zugriffe: 37
Akustisches Archiv lässt sich nicht vergrößern
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
9 14.02.2014 08:05
von 1ARecht • Zugriffe: 52
Optimierung des Benutzerprofils
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 09.10.2013 11:50
von a.wagner • Zugriffe: 46
Optimierung funktioniert nicht mehr
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 09.11.2010 17:58
von Sonja • Zugriffe: 48
Das doppelte akustische Modell, die "Trennschärfe" und die T-Wellen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 26.10.2010 22:56
von R.Wilke • Zugriffe: 21
Optimierung der Modelle
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 18.10.2010 18:11
von R.Wilke • Zugriffe: 35
Zentrale Optimierung der Modelle auf einem Server
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 07.06.2010 09:16
von a.wagner • Zugriffe: 46
zu Schritt 9 - Optimierung der Modelle
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 03.05.2010 10:43
von R.Wilke • Zugriffe: 57
9. Schritt: Optimierung der Modelle
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 23.04.2010 18:36
von R.Wilke • Zugriffe: 100
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz