Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 37 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
Harald_Dragon Offline



Beiträge: 18

11.12.2015 20:36
#16 RE: Wie trainiert man ein DPM (digital pocket memo) richtig? gelöst Zitat · Antworten

Als USB-Mikrophon vew.
Das wäre doch ein Text, der auch inhaltlich richtig sein müsste.

Das ist der Text aus der Gebrauchsanleitung:
*****************************
USB-Audio
Bei der Einstellung Ein kann das Gerät als Audioausgabegerät
des Computers verbunden werden, wenn es über das USBKabel
angeschlossen ist.

************************************
Ich will ja nicht "ausgeben", sondern "eingeben". Zumindest für die Zielgruppe "Laie" machen es sich manche Dokumentatoren oder auch Programmierer etwas zu einfach. Die Programmierer sind froh, wenn die Elektronik funktioniert; der Rest ist zweitrangig. Das kenne ich nur zu gut.

Wie auch immer; ich hatte die Gebrauchsanweisung komplett gelesen (aus beruflichem Interesse mache ich das immer) und hätte mich nicht an eine Stelle erinnern können, mit der ich weitergekommen wäre.

LG Harald

DNS 12.5 Premium Edition; SpeechExec Pro Dictate 8.7 DPM 8200; Lenovo Ideapad Z510, i5-2.50GHz;Windows 10, 64 bit; Firefox, finde die Version nicht, aber aktuell; Thunderbird 38.3.0; ansonsten OpenSource Programmme und Adobe-Programme, wie z. B. FrameMaker

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

11.12.2015 20:41
#17 RE: Wie trainiert man ein DPM (digital pocket memo) richtig? gelöst Zitat · Antworten

Zitat von Harald_Dragon
das Gerät als Audioausgabegerät



Das ist ja gerade, warum ich gesagt habe, dass die Einleitung inhaltlich nicht ganz richtig ist. Richtiger wäre gewesen: als Eingabe- und Ausgabegerät. Der Fehler steckt übrigens auch in anderen Philips-Anleitungen, die mir darauf hin angeschaut habe.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DNS 12.5 funktioniert nur noch bei dragonpad, nicht bei word & outlook
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 24.09.2015 18:52
von R.Wilke • Zugriffe: 40
DNS 13 Premium Mobile u. Philips Digital Voice Tracer 3200
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 30.10.2014 14:16
von svenf • Zugriffe: 32
Speechmike premium 3500
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
10 26.11.2013 12:16
von jeanpaul • Zugriffe: 29
Philips Pocket Memo 9375 direkt diktieren
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 06.03.2013 14:36
von R.Wilke • Zugriffe: 20
USB Mikrofon wird nicht vom Laptop erkannt
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 24.05.2011 11:39
von jeanpaul • Zugriffe: 47
Philips Digital Pocket Memo 9600
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
7 03.02.2011 11:59
von WoPra • Zugriffe: 11
USB Mikrofon
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 07.01.2011 12:41
von R.Wilke • Zugriffe: 12
DNS 11 legal und SONY Digital Voice Editor 3.3
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 06.10.2010 15:38
von R.Wilke • Zugriffe: 34
Bitte richtig artikulieren - ein Anwendertipp!
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 21.02.2010 17:44
von R.Wilke • Zugriffe: 34
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz