Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 36 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
rc.otto Offline



Beiträge: 143

12.03.2016 17:53
RE: DPI schläft beim Diktieren in Citavi ein. Zitat · Antworten

Irgendwas mache ich falsch, allerdings weiß ich nicht, was es ist. Mein System lahmt.
Ich diktiere Zusammenfassungen von Dokumenten in ein Literaturverwaltungsprogramm (Citavi). Das funktioniert auch ohne das Diktierfenster, sodass ich in fast alle Felder problemlos hinein diktieren kann. Allerdings scheine ich den Drachen zu überfordern. Wenn ich ganz normal in normaler Geschwindigkeit diktiere, habe ich in Word damit keine Probleme. In Citavi schreibt der Drache mir äußerst stockend die Hälfte des Satzes hinein und bittet mich anschließend, den Rest nochmals zu diktieren. Wie es aussieht, habe ich das Programm irgendwie überfordert.

Im Hintergrund laufen zwar verschiedene Programme, nämlich
• Firefox
• Advoware (Rechtsanwaltsprogramm)
• Datei Explorer
• Citavi
• Excel
• Foxit Phantom.

Das sollte aber bei dem Rechner (Notebook i7-5600U, 12 GB) kein Problem sein. Oder doch?

Ich würde ja gerne wissen, wo sich der Flaschenhals befinden könnte. Irgendetwas muss das Programm ja ausbremsen. Aber was könnte das sein und wie könnte ich feststellen, welches Programm das ist?

So ausgesprochen langsam ist das Programm offensichtlich insbesondere dann, wenn ich versuche, ihn Citavi zu diktieren. Das gilt auch dann, wenn ich das Diktierfenster dafür verwende, welches in bestimmten Feldern des Programmes automatisch aufgerufen wird. Auch dort tritt das gleiche Phänomen auf. Während ich diesen Text diktiere, läuft Citavi im Hintergrund; trotzdem kann ich ohne Probleme in das Diktierfenster hinein diktieren, um den Text anschließend in den Firefox übertragen zu können.

Fällt vielleicht jemanden ein, was ich falsch machen könnte oder wie ich die Eingabe auch in Citavi beschleunigen könnte? Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit dem Programm und Dragon gesammelt?

Ich verwende die aktuelle Version dpi.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.121

12.03.2016 18:37
#2 RE: DPI schläft beim Diktieren in Citavi ein. Zitat · Antworten

Dass das Diktat in bestimmten, auch scheinbar kompatiblen, Anwendungen lahmt, wundert mich nicht. Bei allen als nicht vollständig kompatibel zumindest verdächtigen Anwendungen ist im Prinzip alles möglich. Und Sie sagen ja selbst, dass das Diktierfenster an bestimmten Stellen in Citavi von selbst aufspringt, was für sich selbst spricht, ganz zu schweigen von der Rückmeldung, das noch mal zu diktieren, was Dragon immer dann macht, wenn es mit der Eingabe nichts anzufangen weiß, oder wohin damit. Also ist das direkte Diktat in Citavi wohl mehr Glückssache.

Was mich an Ihrer Schilderung allerdings verblüfft, ist der Umstand, dass dann auch die Übertragung aus dem Diktierfenster betroffen ist.

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

rc.otto Offline



Beiträge: 143

12.03.2016 21:04
#3 RE: DPI schläft beim Diktieren in Citavi ein. Zitat · Antworten

Entschuldigung, ich muss mich korrigieren. Das Diktierfenster selbst läuft reibungslos. Es gibt jedoch einen Editor, der innerhalb von Citavi aufgerufen werden kann. Wenn ich in diesen Editor diktieren möchte, lässt sich das Diktierfenster nicht öffnen. Die Probleme scheinen in dieser drastischen Variante nur mit diesen Editor von Citavi zu bestehen.
Ich habe ein wenig ausprobiert. Die Einträge lassen sich auch auf andere Weise erstellen und dort kann ich das Diktierfenster verwenden. Das Programm ist also im Ergebnis doch auch mit Dragon nutzbar.

Haben Sie herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PRobleme beim Diktieren Remote
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 09.05.2019 09:05
von lang.ale • Zugriffe: 97
Cursor verschiebt sich beim Diktieren
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 31.01.2019 17:48
von P.Roch • Zugriffe: 66
Diverse Probleme beim diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 24.02.2017 16:46
von R.Wilke • Zugriffe: 29
Ruhe beim Diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 08.04.2016 15:09
von Brügge1 • Zugriffe: 28
Geräusche beim Diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 04.03.2014 22:48
von R.Wilke • Zugriffe: 29
DNS11 Premium - Excel 2010 - beim Diktieren wird 100322 zu 100
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 28.05.2013 20:59
von R.Wilke • Zugriffe: 27
Zu hoher Ressourcenverbrauch durch Radiohören beim Diktieren?
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
6 08.06.2012 19:19
von Jedlova • Zugriffe: 32
Beim Diktieren wird Text überschrieben
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 15.10.2010 18:39
von Marius Raabe • Zugriffe: 33
6. Schritt: Diktieren und Korrigieren
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 04.04.2010 19:28
von R.Wilke • Zugriffe: 140
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz