Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 40 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
schnabelw Offline



Beiträge: 5

23.08.2018 16:24
RE: Lizenz NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Hallo,
ich finde keine Lizenzbestimmungen für Home 12.
Beschränkt sich die Lizenz auf ein Gerät oder darf ich die Software auf zwei eigene Laptops laden?
Danke für Rückmeldungen.
WS

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

23.08.2018 17:08
#2 RE: Lizenz NaturallySpeaking Zitat · Antworten
schnabelw Offline



Beiträge: 5

23.08.2018 17:46
#3 RE: Lizenz NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Danke für den Hinweis.
Die Fundstelle sagt Folgendes:
Für frühere Consumer-Ausgaben der Drachen Spracherkennung, wie Home und Premium Editions, gewährt Nuance eine Lizenz der Software. Das bedeutet, dass Dragon auf einem Computer installiert werden kann, der sich an einer physischen Adresse befindet. Auch die Installation auf einem Sekundärrechner für Back-up-Zwecke ist gestattet.

Die Lizenz ist jedoch pro Benutzer, nicht pro Maschine. Ein lizenzierter Lautsprecher ist berechtigt, mehrere sprach Profile zu erstellen und zu verwenden, und diese sprach Profile können auf einem oder mehreren Computern gespeichert werden.
Für jeden weiteren Lautsprecher, dessen Sprachprofil von der Software verwendet wird, muss jedoch eine separate Lizenz erworben werden.

Pardon.
Für mich ist das unklar.
- Darf ich unter meiner Adresse auf zwei Laptops installieren?
- Was heißt in diesem Zusammenhang Lautsprecher? Sind die Lautsprecher im Laptop gemeint?
- Darf ich zu "Backup-Zwecken" auch auf dem zweiten Gerät diktieren?

Beste Grüße

Werner Schnabel

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

23.08.2018 18:02
#4 RE: Lizenz NaturallySpeaking Zitat · Antworten

Zitat von schnabelw
Ein lizenzierter Lautsprecher ist berechtigt... Für jeden weiteren Lautsprecher, dessen Sprachprofil ...

Sie müssen nicht alles für bare Münze nehmen, was der Google-Übersetzer so ausspuckt. - "Sprecher" ist korrekt.
Ansonsten würde ich auf beiden Laptops installieren und zu Backup-Zwecken auch mal diktieren.
Gruß, Pascal

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neuer PC Lizenz übertragen
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 14.01.2019 13:47
von Rajmund106 • Zugriffe: 146
Dragon NaturallySpeaking 12.5 auf mehreren Geräten benutzen?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 13.01.2017 14:53
von Pfeifenraucher • Zugriffe: 77
Lizenz für DNS 14 Professional Individual
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 17.05.2016 16:42
von rc.otto • Zugriffe: 33
Globales Problem bei Dragon NaturallySpeaking
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
24 02.02.2014 12:34
von P.Roch • Zugriffe: 81
Lizenz abgelaufen
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 03.12.2013 23:33
von R.Wilke • Zugriffe: 28
Laptop für NaturallySpeaking
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
6 13.03.2013 13:08
von P.Roch • Zugriffe: 24
Dragon NaturallySpeaking 12.5 Release Notes
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
22 26.04.2013 20:43
von R.Wilke • Zugriffe: 51
Unter einer Lizenz fünf Installationen erlaubt ?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 24.11.2010 10:57
von R.Wilke • Zugriffe: 44
ältere NaturallySpeaking-Version verkaufen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 07.11.2010 21:16
von R.Wilke • Zugriffe: 31
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz