Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 395 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Mo Offline



Beiträge: 10

27.12.2019 00:27
erkennungsgenauingkeit verbessern Zitat · Antworten

dragon schreibt unter genauigkeitsoptimierung: "Dies verbessert Ihr Profil anhand Ihrer Diktate und vorgenommenen Korrekturen.

Möchten Sie Dragon an Ihre Stimme anpassen? Diktieren Sie einfach einige Minuten, korrigieren eventuelle Fehler und starten dann die Genauigkeitsoptimierung."


was bedeutet dieses "fehler korrigieren"? wenn ich in word ein falsch erkanntes wort selber mit der maus markiere und dann noch mal das wort sage, in der hoffnung dass es diesmal richtig geschrieben wird, hat dann dragon schon was gelernt, so dass sich die genauigkeit verbessert?? oder muss ich über den korrigier-befehl gehen? falls ja, wie genau? sagen wir ich hätte gesagt "viele schränke", und dragon hätte daraus "beschränken gemacht". dann würde ich sagen "korrigier ´beschränken´ ". es öffnet sich das buchstabierfenster, und dort würde ich dann "viele schränke" eintippen und auf O. K. klicken. Hätte sich dadurch dann bereits die Genauigkeit der Erkennung für die nächsten Male verbessert?

LG

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

27.12.2019 09:23
#2 RE: erkennungsgenauingkeit verbessern Zitat · Antworten

Ja, verwenden Sie den Korrigierbefehl von Dragon. Ob sich dann das Buchstabierfenster öffnet oder nur das Korrekturfenster mit einer Liste von Alternativen, hängt von den Einstellungen ab, die Sie in den Optionen von Dragon vornehmen.
Einfaches erneutes Diktieren erzeugt entweder keinen oder einen geringeren Lerneffekt. Gleichwohl kann es später sinnvoll sein, wenn Sie das Programm länger benutzen und zum Beispiel das Gefühl haben, dass die fehlerhafte Erkennung auf einer nachlässigen Aussprache des falsch erkannten Wortes beruht. So habe ich in dieser Antwort eben das Wort „Lerneffekt“ sehr schlecht ausgesprochen, und es erschien „Werbeeffekt“. Dann hat eine Korrektur mit dem Korrekturbefehl wenig Sinn, ich habe das Wort markiert und noch einmal sauber gesprochen.

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Mo Offline



Beiträge: 10

29.12.2019 14:53
#3 RE: erkennungsgenauingkeit verbessern Zitat · Antworten

hallo, gibt es noch eine andere Möglichkeit die Erkennungsgenauigkeit zu verbessern? ich habe jetzt ca. 10.000 Wörter diktiert, aber nie den Korrigier-Befehl benutzt. Wird Dragon wenn ich weiter diktiere in naher Zukunft noch die Erkennungsgenauigkeit spürbar verbessern oder passiert nach 10.000 Wörtern nicht mehr viel?

lg

Mo Offline



Beiträge: 10

29.12.2019 16:15
#4 RE: erkennungsgenauingkeit verbessern Zitat · Antworten

und noch etwas zu dem Korrigier-Befehl: Er scheint bei mir nur in ca. jedem fünften Fall zu funktionieren. Wenn ich zum Beispiel „Korrigier Zusammenarbeit„ sage, schreibt Dragon oft einfach nur „Zusammenarbeit„, so als hätte ich den Befehl gar nicht gesagt. Dabei habe ich schon drauf geachtet laut und deutlich zu reden. Woran kann das liegen, wie kann ich das ändern?

LG

Mo Offline



Beiträge: 10

19.02.2020 18:43
#5 RE: erkennungsgenauingkeit verbessern Zitat · Antworten

weiß jemand was?

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

20.02.2020 12:45
#6 RE: erkennungsgenauingkeit verbessern Zitat · Antworten

Bitte beschreiben Sie doch erst einmal ganz genau die verwendete Softwareversion und Hardware, insbesondere einschließlich des verwendeten Mikrofons. Beschreiben Sie ferner ganz genau, in welchen Situationen der Fehler auftritt.
Können Sie ausschließen, dass Sie versehentlich den reinen Diktiermodus aktiviert haben, der keine Befehle erkennt (allerdings normalerweise den Befehl dann ausschreibt)?
Sie sollten auch einmal die Erkennungsansicht ansehen um zu ermitteln, was Dragon überhaupt akustisch aufgezeichnet hat und ob etwas als Befehle erkannt wurde.
Ferner sollten Sie den fehlerhaft ausgeschriebenen Text markieren und dann über die Wiedergabe-Funktion anhören, was Dragon überhaupt aufzeichnen konnte. Am wahrscheinlichsten ist nämlich sicherlich ein Problem im akustischen Bereich.

Nachtrag: Habe jetzt anhand Ihrer anderen Frage gesehen, was für eine Art von Mikrofon Sie verwenden. Ohne das konkrete Modell zu kennen, sehe ich meine Befürchtung bestätigt. Verwenden Sie besser ein Kopfbügel-Mikrofon oder ein gutes Hand-Mikrofon (siehe meine Signatur).

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
7. des Montas
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Flo_B.
6 16.10.2020 19:52
von hwy2001 • Zugriffe: 145
Dragon 10.1 - Erkennungsgenauigkeit anhand von eMails verbessern
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
7 18.12.2014 18:26
von R.Wilke • Zugriffe: 35
Beste Möglichkeit die Spracherkennung zu verbessern?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 20.02.2013 17:32
von R.Wilke • Zugriffe: 57
Training aber welche Lektionen und wie?
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
1 08.07.2010 16:11
von R.Wilke • Zugriffe: 34
Analyse der E-mails im Erkennungscenter
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 19.06.2010 23:53
von R.Wilke • Zugriffe: 18
Verben und Substantive
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 16.04.2010 15:12
von R.Wilke • Zugriffe: 32
8. Schritt: Verbessern der Erkennungsleistung - Vokabular anpassen
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 15.04.2010 18:18
von R.Wilke • Zugriffe: 152
2. Schritt: Der erste Start
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 12.03.2010 18:52
von R.Wilke • Zugriffe: 110
Glossar (in Bearbeitung)
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 06.03.2010 01:20
von R.Wilke • Zugriffe: 89
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz