Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 676 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
JOCA Offline



Beiträge: 2

04.03.2021 02:57
Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Ich bekomme bei jedem Schließen des Programms (Version 15.61) eine Aufforderung zur Genauigkeitsoptimierung. Das Programm zeigt auch jedes Mal eine Fertig-Meldung, trotzdem scheint das Ergebnis nicht gespeichert zu werden. Kennt jemand eine Lösung für dieses Problem?
Danke!

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.294

04.03.2021 23:04
#2 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Der Fehler taucht immer mal wieder auf. Eine brauchbare Lösung dafür kenne ich nicht. Versuchen Sie einmal, die Optimierung manuell über die Dragon-Leiste auszuführen.

_______________________________________

Dragon Professional 16 auf Windows 10 Pro und Windows 11
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

Marius_ Offline



Beiträge: 1.254

06.03.2021 14:14
#3 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Ja. Ich verweise auf dieses Thema:

Datumsangaben in Profil-Eigenschaften

Optimierungsdurchläufe führen bei mir zudem auch oft zu Fehlermeldungen, etwa, dass ich mein Profil nicht mehr speichern könne. Da hilft dann nur ein Neustart. Im entsprechenden Ordner sind gleichwohl die DRA-Files in nwv- und dft-Files umgewandelt wie bei einer Optimierung. Die umgewandelten verschwinden allerdings nach einiger Zeit. Sehr erratisch, das Ganze.

__________________________________________________
Dragon Legal 16, Win 11 Pro, Microsoft 365 64-bit, SpeechMike Premium Air, i7-11700, 2,5 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.71, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.6, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.294

07.03.2021 10:57
#4 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Danke für die Erinnerung. Ich wusste, da waren noch Fragen offen. Auch bei mir im Profil fand ich so merkwürdige Angaben, und nachdem ich gestern noch mal nachgeschaut habe, und sie immer noch nicht mehr Sinn machten, habe ich mal eine Optimierung manuell gestartet, die wiederum nicht funktionierte.

Also, kurzerhand ein neues Profil gestartet, und dann mal sehen.

_______________________________________

Dragon Professional 16 auf Windows 10 Pro und Windows 11
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.294

25.03.2021 17:22
#5 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Rückmeldung dazu:

Auch das neue Profil zeigte nach einiger Zeit exakt dieselben wie bereits von Meinhard detailliert beschriebenen Macken hinsichtlich der Optimierung. Möglicherweise ein Fehler in 15.61, ich meine allerdings im Zusammenhang mit 15.3 auch schon ähnliche Meldungen gelesen zu haben.

Um alles auf Null zurückzustellen, und nicht schon wieder ein neues Profil anzulegen, nachdem ich einige Zeit in die Anpassung von Vokabular und Befehlen investiert habe, habe ich jetzt mal eine manuelle Methode gewählt.

Alle Daten im Benutzerprofil, die mit der Optimierung zusammenhängen und Dragon veranlassen, die Optimierung immer und immer wieder von Neuem zu starten, gelöscht.

Jetzt wird also wieder gesammelt. Mal sehen, wie das nun weitergeht.

_______________________________________

Dragon Professional 16 auf Windows 10 Pro und Windows 11
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

JOCA Offline



Beiträge: 2

25.03.2021 18:31
#6 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Danke für die vielen Tipps und Hinweise!

Eine manuelle Optimierung hat bei mir leider keine Änderung gebracht, ebenso wenig wie ein Exportieren von Profilen und Reimportieren unter einem neuen Namen.
Ich arbeitete jetzt mit einem ganz neuen Profil, bislang sind offensichtlich noch nicht genug Daten gesammelt worden, um eine Optimierung durchzuführen. Es ist jedenfalls schade, dass damit alle älteren Optimierungen verloren gehen.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.294

25.03.2021 23:28
#7 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Zitat von JOCA im Beitrag #6
Es ist jedenfalls schade, dass damit alle älteren Optimierungen verloren gehen.


Da bin ich weniger pessimistisch. Ich bin auch von der alten Schule und glaube nicht an permanente "Optimierung". Wenn etwas einmal optimal ist, geht es nicht mehr besser, jedenfalls nicht dem Wortsinn nach.

Auf Dragon bezogen, denke ich, wenn ein Profil einmal richtig "läuft", braucht man es nicht weiter "optimieren".

_______________________________________

Dragon Professional 16 auf Windows 10 Pro und Windows 11
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

P.Roch Offline



Beiträge: 1.242

26.03.2021 12:23
#8 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke im Beitrag #7
Ich bin auch von der alten Schule und glaube nicht an permanente "Optimierung". Wenn etwas einmal optimal ist, geht es nicht mehr besser, jedenfalls nicht dem Wortsinn nach.
Auf Dragon bezogen, denke ich, wenn ein Profil einmal richtig "läuft", braucht man es nicht weiter "optimieren".


Meine Rede seit 19... - deshalb deaktiviere ich bei Neuinstallationen als erstes alle Einstellungen zur automatischen Optimierung (zumal die Vorgabe "02:00 / 03.00 Uhr" sowieso wirklichkeitsfremd ist).
In meiner langen Dragon-Zeit habe ich noch nie messbare Verbesserung nach Optimierungen festgestellt. Falls die Erkennung wirklich schlecht ist oder nachlässt, dann liegt das an äußeren Parametern oder auch "fehlerhaftem" Korrigieren. Ob aber aus fehlerhaften Daten durch eine Optimierung positive Effekte zu erzielen sind, halt ich schlicht für unwahrscheinlich.
Gruß, Pascal

Reprodoc Offline



Beiträge: 1

09.06.2021 16:33
#9 Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Die Genauigkeitsoptimierung bricht seit Version 15.6.1 bei der akustischen Optimierung stets ab mit der Meldung "Es ist ein interner Systemfehler aufgetreten, der das Speichern Ihrer Sprachdateien unmöglich macht. Sie können mit dem Diktieren fortfahren. Ihre Sprachdateien ab ernicht speichern." Speicherplatz ist reichlich vorhanden.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.294

09.06.2021 17:26
#10 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

So wie es aussieht, gibt es kein Mittel dagegen. Ich führe schon seit längerem keine Optimierungen mehr durch, genau deswegen.

_______________________________________

Dragon Professional 16 auf Windows 10 Pro und Windows 11
SpeechMike Premium (LFH3500); Office 2019 Pro + Office 365 (monatliches Abo)
HP ZBook Fury 17 G8 - i7-11800H - 24 MB SmartCache - 32 GB RAM - 1 TB SSD

Marius_ Offline



Beiträge: 1.254

14.06.2021 12:30
#11 RE: Problem mit der Genauigkeitsoptimierung Zitat · Antworten

Zitat von Reprodoc im Beitrag #9
Die Genauigkeitsoptimierung bricht seit Version 15.6.1 bei der akustischen Optimierung stets ab mit der Meldung "Es ist ein interner Systemfehler aufgetreten, der das Speichern Ihrer Sprachdateien unmöglich macht. Sie können mit dem Diktieren fortfahren. Ihre Sprachdateien ab ernicht speichern." Speicherplatz ist reichlich vorhanden.



Die Meldung von Reprodoc sehe ich auch - allerdings NACH der "Fertig"-Meldung der Optimierung, wenn ich die erste Äußerung diktieren will. Ich starte dann Dragon neu.

Wenn ich mir dann im entsprechenden Daten-Verzeichnis

C:\Users\[MEIN NUTZERNAME]\AppData\Local\Nuance\NS15\Users\[MEIN DRAGON-PROFILNAME]\current\2_1_container\drafiles

die Daten anschaue, finde ich die DRA-Dateien in andere Formate umgewandelt, wie für den Optimierungsprozess typisch (nach einer Weile Nutzung verschwinden die dann wieder und es entstehen neue DRA-Dateien). Damit verbinde ich die Hoffnung, dass die Optimierung doch nicht so ganz wirkungslos ist. Ich nutze den Prozess aber auch nur noch, wenn ich den subjektiven Eindruck habe, dass der Drache nachlässt.

__________________________________________________
Dragon Legal 16, Win 11 Pro, Microsoft 365 64-bit, SpeechMike Premium Air, i7-11700, 2,5 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.71, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.6, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Log-Datei und Genauigkeitsoptimierung
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Rainer Groth
3 06.06.2023 19:34
von Rainer Groth • Zugriffe: 186
Teile des Diktats in Word "verschluckt"
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von HalbMenschHalbKeks
1 16.03.2022 18:20
von HalbMenschHalbKeks • Zugriffe: 226
Großbuchstabe statt Großschreibung des diktierten Wortes
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von royaltyrant
6 21.01.2022 14:20
von P.Roch • Zugriffe: 328
Smileys bei Microsoft Word führen zum Absturz von Dragon
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Lena
3 29.01.2022 14:39
von Lena • Zugriffe: 334
Dragon Naturallyspeaking 13 und Office 2019, Outlook stürzt ab.
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von 7D
2 01.12.2021 12:54
von pesa • Zugriffe: 429
Typografische Anführungsstriche
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von st.niemoeller
3 23.12.2021 10:22
von st.niemoeller • Zugriffe: 199
Problem bei Ersteinrichtung. -Fehler das ausgesuchte Soundsystem reagiert nicht
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Ruffy83
4 10.11.2021 17:42
von P.Roch • Zugriffe: 666
Sprachoptimierung ständig / wird wohl nicht gespeichert?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von egal1984
1 23.10.2021 15:13
von Marius_ • Zugriffe: 284
Uhrzeit + Taskleistensymbole verschwinden
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von BerlinerDrache
4 05.07.2021 10:55
von Marius_ • Zugriffe: 382
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz