Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 53 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Seiten 1 | 2
pluto Offline



Beiträge: 5

29.11.2011 09:01
RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Hallo,

standardmäßig wird die Sprachdatei offensichtlich auf C: gespeichert.

Wie kann ich erreichen, dass DNS nach verschieben (?) auch einen anderen Ort akzeptiert bzw. welche Datei muss verschoben werden?

Danke für die Hilfe.

Pluto

Hubert Offline



Beiträge: 11

29.11.2011 09:30
#2 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Hallo Pluto,

ich habe ganz neu Dragon NaturallySpeaking 11.5 installiert und bin bei der Einstellung der automatischen Sicherungen auch über den Speicherort gestolpert:
klicke Extras/Administrative Einstellungen, da gibt es zwei Karteikarten, auf der standardmäßig zuerst geöffneten kannst Du für Deine Benutzerdateien einen eigenen Pfad definieren.

Mit freundlichen Grüßen
Hubert, der Wiedereinsteiger in die sprachliche Textverarbeitung.

LT von ASUS mit i3, 2,27GHz, 4 GB RAM
Windows 7 64bit, MS Office 2007
DNS ganz neu 12 Home Premium mit Plantronics P2000

pluto Offline



Beiträge: 5

29.11.2011 09:56
#3 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Zitat von Hubert
Hallo Pluto,

ich habe ganz neu Dragon NaturallySpeaking 11.5 installiert und bin bei der Einstellung der automatischen Sicherungen auch über den Speicherort gestolpert:
klicke Extras/Administrative Einstellungen, da gibt es zwei Karteikarten, auf der standardmäßig zuerst geöffneten kannst Du für Deine Benutzerdateien einen eigenen Pfad definieren.



Zunächst einmal DANKE für die schnelle Antwort.

Das wird aber nicht bei der Installation abgefragt, oder?

Pluto

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

29.11.2011 10:18
#4 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Zitat von Hubert
ich habe ganz neu Dragon NaturallySpeaking 11.5 installiert und bin bei der Einstellung der automatischen Sicherungen auch über den Speicherort gestolpert:
klicke Extras/Administrative Einstellungen, da gibt es zwei Karteikarten, auf der standardmäßig zuerst geöffneten kannst Du für Deine Benutzerdateien einen eigenen Pfad definieren.



Hallo zusammen,
das stimmt so nicht: in den administrativen Einstellungen werden Sicherungspfad und Datenverteilungsverzeichenis eingestellt (jedenfalls bei der Professional). Der Pfad für die Benutzerdateien läßt sich über die Dialoge für die Benutzerprofile einstellen (Verwalten, Öffnen).
Um die Profile wie gewünscht zu verschieben, verschiebt man zuerst die Daten vom Standard-Ort (Users-Verzeichnis; wo das steht, ist an anderer Stelle in diesem Forum schon beschrieben) an den neuen Ort, danach wählt man im Benutzer-Öffnen-Dialog diesen aus und findet dort die Profile. Die Einstellung bleibt für weitere Aktionen (Öffnen, Neu) erhalten.

Gruß
Pascal

pluto Offline



Beiträge: 5

29.11.2011 10:24
#5 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Puh, ganz schön kompliziert ... als neuer User bräcuhte ich noch ein wenig Hilfe bzw. eine Step-by-Step-Anleitung ...

Gibt es sowas hier?

P.Roch Offline



Beiträge: 1.126

29.11.2011 11:16
#6 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Es ist nicht kompliziert:

Dragon schließen
1. Verzeichnis C:MeineProfile anlegen
2. Verzeichnisse unter c:ProgramDataNuanceNaturallySpeaking11Users in C:MeineProfile kopieren oder verschieben.
3. Dragon starten
4. Im Dialog "Benutzerprofil öffnen" unten im Feld "Pfad für Benutzerdateien" mittels "Durchsuchen" auf C:MeineProfile" wechseln. Die dorthin kopierten/verschobenen Benutzerdaten werden aufgelistet.
5. Gewünschtes Profil öffnen.

Beim nächsten Profil-Öffnen bleibt die Fokussirung auf C:MeineProfile erhalten, das Durchsuchen entfällt also.

Grüße
Pascal

pluto Offline



Beiträge: 5

29.11.2011 11:32
#7 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Vielen Dank ... hat alles geklappt ... jetzt kann's losgehen

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

29.11.2011 22:24
#8 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Nur als Ergänzung zu Pascals brauchbarer Lösung ...

Das ganze geht auch direkt über die Dragon-Oberfläche, ohne Kenntnis der expliziten Pfade usw. Dafür gibt es in der Dragon-Leiste die Dialoge "Benutzerprofile verwalten" und "Benutzerprofil öffnen".

Um das Profil an einen anderen Ort zu verschieben, geht man auf "Benutzerprofile verwalten", markiert das betreffende Profil, und dann auf "Erweitert - Exportieren". Danach wird man aufgefordert, einen neuen Standort anzugeben, mittels der üblichen Windows-Browse-Funktion. Danach wird eine Kopie des Profils dort angelegt. Der neue Standort kann irgendein Pfad auf der Festplatte, im Netzwerk oder auch ein externer Datenträger sein.

Am Rande, die Funktionen "Exportieren/Importieren" sind nichts anderes als Copy & Paste im Explorer, nur bequemer.

Als nächstes geht man dann in "Benutzerprofil öffnen", und sucht dort nach dem neuen Standort, um die Kopie des Profils von dort zu öffnen. Dragon merkt sich immer den zuletzt verwendeten Pfad, so dass er beim nächsten Mal voreingestellt ist. Unten in der Drop-Down-Liste wird der Pfad dann auch angezeigt, und in der Liste werden alle Pfade gespeichert, die man irgendwann mal angesteuert hat. Dasselbe gilt für "Benutzerprofile verwalten".

Man sollte dann aber nicht vergessen, das Original des Profils zu löschen (auch in "Benutzerprofile verwalten"), oder man behält es bei, so lange man es nicht verwechselt.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Hubert Offline



Beiträge: 11

30.11.2011 15:23
#9 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Hallo in die Runde

Benutzerdaten und andere persönliche Dokumente versuche ich grundsätzlich von der Betriebssystempartition fernzuhalten und wenn das nicht möglich ist wenigstens woanders zu sichern.

Hintergrund ist einfach, dass es (inzwischen viel seltener, aber immer noch) Abstürze oder Zerstörungen des Betriebssystems gibt, so dass bei einer Neuinstallation der Ordner "Eigene Dateien" gelöscht und überschrieben wird.

Zwar liegen die Daten von Dragon NaturallySpeaking auch bei mir auf C:/, werden aber auf einem Backup Medium täglich gesichert.

Mit freundlichen Grüßen
Hubert, der Wiedereinsteiger in die sprachliche Textverarbeitung.

LT von ASUS mit i3, 2,27GHz, 4 GB RAM
Windows 7 64bit, MS Office 2007
DNS ganz neu 12 Home Premium mit Plantronics P2000

domasa Offline



Beiträge: 15

18.04.2012 14:19
#10 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Hilfe!!!!

Ich bin wie o.b. vorgegangen. Mir ging es darum , mein Profil auf ein NB zu übertragen. So weit, so gut. ABER: Meine "Diktierkürzel" werden nicht mit übertragen ( Adresse xy o.ä.). Werden diese woanders gespeichert?
Mittlerweile werde ich in Sachen Profilverwaltung leicht depressiv.... Ich will doch nur das gleiche auf 2 Rechnern haben.....
Was mache ich falsch

Besten Gruß
Martin


Zitat von Hubert
Hallo in die Runde

Benutzerdaten und andere persönliche Dokumente versuche ich grundsätzlich von der Betriebssystempartition fernzuhalten und wenn das nicht möglich ist wenigstens woanders zu sichern.

Hintergrund ist einfach, dass es (inzwischen viel seltener, aber immer noch) Abstürze oder Zerstörungen des Betriebssystems gibt, so dass bei einer Neuinstallation der Ordner "Eigene Dateien" gelöscht und überschrieben wird.

Zwar liegen die Daten von Dragon NaturallySpeaking auch bei mir auf C:/, werden aber auf einem Backup Medium täglich gesichert.

Mit freundlichen Grüßen
Hubert, der Wiedereinsteiger in die sprachliche Textverarbeitung.

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

18.04.2012 14:43
#11 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Zitat von domasa
Hilfe!!!!



Zunächst brauchen wir Ihre Hilfe. Was genau haben Sie gemacht, und noch wichtiger, welche Dragon-Edition haben Sie: Premium oder Professional?

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

domasa Offline



Beiträge: 15

18.04.2012 14:52
#12 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Zitat von R.Wilke

Zitat von domasa
Hilfe!!!!



Zunächst brauchen wir Ihre Hilfe. Was genau haben Sie gemacht, und noch wichtiger, welche Dragon-Edition haben Sie: Premium oder Professional?

Gruß, RW




Wahrscheinlich viel Unsinn...

Premium 11.5

Ich habe aus dem Ordner C: Programmdata/Nuance etc..... mein Profil per "exportieren" auf "Eigene Dokumente/ DNS-Profile...." verbracht. So - wie hier oben/unten von Dir beschrieben. Dann habe ich auf meinem NB das gleiche gemacht und dann....: den Ornder DNS-Profile vom Hauptrechner in den DNS-Profilordner vom NB kopiert......
Gruß
Martin

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

18.04.2012 15:06
#13 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Zitat von domasa
aus dem Ordner C: Programmdata/Nuance etc..... mein Profil per "exportieren" auf "Eigene Dokumente/ DNS-Profile...."



Na, vielleicht war das der Fehler. Noch mal zum Mitschreiben (für Premium und aufwärts):

Auf dem Computer, wo das momentan jedenfalls funktionierende Profil ist, klemmt man einen USB-Stick mit mindestens 1 GB freiem Speicher an und startet Dragon, dann

Profil - Benutzerprofile verwalten - >(falls mehrere Profile vorhanden sind, das gewünschte Profil markieren) - Erweitert - Exportieren

Dabei muss man einen Pfad zum Exportieren angeben, man wählt also den USB-Stick. Danach befindet sich eine Kopie des kompletten Profils auf dem Stick, einschließlich allem, was man dort hinein gesteckt hat. Alles befindet sich in einem Hauptordner mit genau dem Namen, den man bei der Benennung des Profils eingegeben hat. Den lässt man aber in Ruhe.

Auf dem anderen Computer, nachdem man den USB-Stick dort angeklemmt hat, startet man Dragon, dann

Profil - Benutzerprofile verwalten - Erweitert - Import

und wählt dann den USB-Stick, und bestätigt. Dabei wird eine Kopie der Daten vom Stick auf dem Standard-Verzeichnis für die Profile auf diesem Computer erstellt. Man braucht die Pfade also nicht zu kennen, und lässt sie einfach in Ruhe, wenn man sich nicht damit auskennt.

Dann schließt man den Dialog "Benutzerprofile verwalten" und geht zu "Profil - -Benutzerprofil öffnen". Dort müsste man dann das soeben importierte Profil finden. Wenn man es auswählt, sollte das selbe Mikrofon an diesem Computer angeschlossen sein wie an dem anderen, sonst macht es eh keinen Sinn.

Beim ersten Öffnen des Profils auf dem anderen Computer wird man aufgefordert, das Audio-Setup auszuführen, mehr aber nicht.

So, und das alles sollte man einfach genau so machen, wie ich es hier beschrieben habe, und während dessen nicht über Alternativen dazu oder Verbesserungen daran nachdenken.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

domasa Offline



Beiträge: 15

18.04.2012 15:29
#14 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Habe ich jetzt genau so gemacht - klappt aber leider (noch) nicht. Wenn ich beim Hauptrechner das Befehlscenter öffner, steht dort z.B. "Adresse Müller". Nach der o.b. Prozedur ist im Befehlscenter auf dem NB dieser (und andere Einträge) nicht vorhanden.
Wat nu?
Gruß
Martin

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

18.04.2012 15:39
#15 RE: Verschieben der Sprachdatei Zitat · Antworten

Zitat von domasa
Habe ich jetzt genau so gemacht - klappt aber leider (noch) nicht. Wenn ich beim Hauptrechner das Befehlscenter öffner, steht dort z.B. "Adresse Müller". Nach der o.b. Prozedur ist im Befehlscenter auf dem NB dieser (und andere Einträge) nicht vorhanden.
Wat nu?
Gruß
Martin



Also wenn bei mir etwas nicht klappt, zerlege ich alles so lange in Einzelteile und gehe immer wieder zurück an den Anfang, bis ich heraus gefunden habe, woran es liegt. Und zur Erholung spiele ich zwischendurch Sudoku.

Hier würde ich also empfehlen, auf dem Nebenrechner alle vorhandenen Profile zu entfernen und die Prozedur wie oben beschrieben zu wiederholen. Die einzige Erklärung, die ich momentan für dieses Verhalten habe, wäre die, dass verschiedene Versionen des Profils vorhanden sind, einmal mit und einmal ohne die Befehle, aber das ist nur spekuliert.

Ansonsten, der beschriebene Weg ist absolut sicher, die benutzerdefinierten Befehle liegen in einer Datei namens "MyCmds.dat", und die wiederum befindet sich im Profil-Ordner und wird einfach mit übertragen. Also ist hier irgendetwas falsch gemacht worden.

Aber, und den Profil-Transfer zu erproben und einzustudieren bietet es sich an, zur Übung mal ein neues Profil anzulegen, einen Befehl hinzuzufügen und das neue Profil auf den anderen Computer zu übertragen, nur um zu sehen, ob es stimmt, was ich sage.

So, und jetzt spiele ich eine Runde Sudoku.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
abweichender Speicherort für die Sprachdateien (DPI)
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 01.03.2016 00:00
von rc.otto • Zugriffe: 33
Wie lassen sich bei Neuinstallation die alten Sprachdateien nutzen ...
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 10.02.2015 20:15
von R.Wilke • Zugriffe: 33
Benutzerprofil verschieben DNS 12.5 Home
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 16.10.2014 10:59
von Buchtreppe • Zugriffe: 15
Fehler "Sprachdateien können nicht gespeichert werden"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 15.09.2014 19:41
von HurTiger • Zugriffe: 53
Importieren einer Sprachdatei
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 28.05.2013 23:38
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Umsteig von 11.5 Home auf Premium: Einbinden Sprachdateien möglich?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 15.03.2013 15:25
von R.Wilke • Zugriffe: 47
Speichern der Sprachdateien unmöglich
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 23.11.2012 23:12
von Hendrik • Zugriffe: 55
Absturz beim Laden der Sprachdateien
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 11.03.2012 10:55
von R.Wilke • Zugriffe: 23
Aktualisierung von Sprachdateien
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 13.08.2010 14:30
von R.Wilke • Zugriffe: 24
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz