Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 27 mal aufgerufen
 Berichte und Tipps
nickcave Offline



Beiträge: 22

16.03.2012 00:03
RE: Eine einfache Möglichkeit Fußnoten zu setzen/zu verlassen Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen angefangen mich mit Dragon zu befassen und meine ersten Schritte mit der Home-Version gemacht, die ich mir für einen ersten Test zugelegt habe. Da ich in einem wissenschaftlichen Kontext arbeite und viel mit Fußnoten umgehen muss, wollte ich eigentlich auch hierfür Dragon nutzen, hatte aber zunächst Probleme damit. Ich konnte zwar Fußnoten mit dem Befehl "Fußnote einfügen" setzen, fand aber zunächst keinen Weg, aus der Fußnote in den Fließtext an den Ort zurückzukehren, wo die Fußnote gesetzt wurde. Weiterhin war mir unklar, wie ich wieder aus dem Fließtext in die bereits gesetzten Fußnoten zurückkehren kann (ohne eine neue Fußnote setzen zu müssen).

Ich habe das in meinem ersten Thread hier angesprochen ( http://dragon-spracherkennung.forumprofi...-programms.html ) und auch in einem älteren Thread wurde dieses Problem in ähnlicher Weise bereits angesprochen: http://dragon-spracherkennung.forumprofi...ngszeichen.html

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass zur Lösung des Problems unterschiedlicher Skripte vorgeschlagen wurden, die sich nur mit der Professional Version umsetzen lassen (oder mit der Premium und Vocola). Da ich mir zurzeit allerdings aufgrund eines begrenzten Stipendiatbugets maximal einen Umstieg auf die Premium-Version vorstellen kann (bei der ich vor allem die Möglichkeit interessant finde, das eigene Vokabular gezielt zu sichern), habe ich nach weiteren Möglichkeiten für das "Fußnotenproblem" gesucht und eine für mich zurzeit befriedigende Lösung gefunden:

Ich habe in den Word-Optionen unter "Anpassen" alle Befehle, die bei mir nicht in der Multifunktionsleiste von Word lagen, daraufhin geprüft, ob sie vielleicht hilfreich sein könnten und bin dabei auf den Befehl "Gehe zu Fußnote" gestoßen. Diesen habe ich in der Multifunktionsleiste platziert und kann ihn jetzt mit Dragon ansprechen. Mit "Gehe zu Fußnote" komme ich jetzt aus dem Fließtext immer direkt zu der Fußnote, deren Fußnotenziffer sich vor dem Cursor befindet. Mit dem gleichen Befehl komme ich dann direkt zu der entsprechenden Fußnotenziffer im Fließtext zurück (d.h. der Cursor findet sich beim "Sprung" zurück direkt neben der entsprechenden FN-Ziffer). Dieses "System" ist natürlich insofern eingeschränkt, dass ich nicht zu einer beliebigen Fußnote aus dem Fließtext kommen kann und entweder den Cursor vorher in den Bereich der Fußnote schicken muss, zu der ich möchte, oder im Fußnotenbereich nach oben/unten navigieren muss. Sollte es also möglich sein, ein Skript zu bauen, mit dem ich direkt zu bestimmten Fußnoten kommen kann ("Gehe zu Fußnote XY"), dann würde ich auch für mich an diesem Punkt einen großen Vorteil eines Skriptes sehen. Ansonsten komme ich mit der momentanen Lösung ganz gut zurecht. Ich finde übrigens, es lassen sich noch weitere sehr sinnvolle Befehle in der Multileiste von Word platzieren wie etwa "Neues leeres Dokument".

Es handelt sich bei dieser Vorgehensweise natürlich um einen Anfängertipp und ich war mir auch unsicher, ob ich nach ein paar Tagen mit der Anwendung bereits einen "Tipp" posten sollte, aber vielleicht findet ihn der eine oder andere ja ganz hilfreich.

In diesem Sinne freundliche Grüße

JoeBu Offline




Beiträge: 213

16.03.2012 02:43
#2 RE: Eine einfache Möglichkeit Fußnoten zu setzen/zu verlassen Zitat · Antworten

Hallo Nick,

Zitat von nickcave

Es handelt sich bei dieser Vorgehensweise natürlich um einen Anfängertipp und ich war mir auch unsicher, ob ich nach ein paar Tagen mit der Anwendung bereits einen "Tipp" posten sollte, aber vielleicht findet ihn der eine oder andere ja ganz hilfreich.



hilfreiche Tips sind immer gern gesehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Anfänger ist oder nicht.
Ich finde deinen Tip sehr hilfreich. Ich hatte dies auch ausprobiert. Ich wußte aber nicht, dass man mit dem gleichen Befehl auch wieder in den Fließtext zurückkommt.

Es lohnt sich also bei Office 2007/2010 wichtige oder oft benutzte Befehle in die Multifunktionsleiste zu verschieben.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

16.03.2012 13:32
#3 RE: Eine einfache Möglichkeit Fußnoten zu setzen/zu verlassen Zitat · Antworten

Zitat von JoeBu
hilfreiche Tips sind immer gern gesehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Anfänger ist oder nicht



Genau! Immer weiter so, bitte, und keine falsche Scham oder Bedenken.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nutzung eines Profils auf mehreren Computern
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
9 08.01.2015 09:46
von a.wagner • Zugriffe: 13
Ein Datum in Excel diktieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 26.03.2014 18:35
von R.Wilke • Zugriffe: 48
Einfache Anführungszeichen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 08.02.2012 14:12
von P.Roch • Zugriffe: 17
Wie geht ein "sauberer" Versionswechsel?
Erstellt im Forum FAQ & Troubleshoot: von
0 13.05.2011 17:46
von R.Wilke • Zugriffe: 222
wie einfach eine Wortliste abgleichen mit dem Wortschatz von Dragon?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
10 13.03.2011 20:18
von R.Wilke • Zugriffe: 19
Funkheadset Sennheiser DW Office, falls jemand an ein neues Mikrofon d
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
10 23.01.2011 12:29
von R.Wilke • Zugriffe: 31
Teil-Umsetzung einer Äußerung - "result code 4"
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 27.10.2010 15:16
von R.Wilke • Zugriffe: 23
ein paar Fragen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 17.06.2010 19:27
von Marius Raabe • Zugriffe: 17
Machen Sie sich das Leben einfach - mit Makros!
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
5 16.02.2010 20:20
von R.Wilke • Zugriffe: 50
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz