Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 25 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
B.Brinkmann Offline



Beiträge: 28

10.07.2012 19:42
RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

leider habe ich mich auch in mehr als einem halben Jahr nicht richtig daran gewöhnen können, mit einem Headset zu diktieren. Insbesondere das Kommando "Geh schlafen!" ging mir nicht über die Lippen, so daß ich das Mikrofon über die +-Taste ein- und ausschaltete, was äußerst umständlich war, da mein Rechner seitlich von meinem Arbeitsplatz steht. Hinzu kamen die mehr oder minder periodischen Aussetzer und Abstürze, die eventuell auf Fremdgeräusche zurückzuführen waren, so daß ich mich entschloß, mir ein Speech Mike Air 3010 zuzulegen. Das 3010 sollte es deshalb sein, weil auch meine (gar nicht so gute) alte Grundig Stenorette einen Schiebeschalter hatte.

Die Installation verlief vollkommen problemlos. Das Gerät wurde vom Drachen auch sofort erkannt. ... nur der Schiebeschalter ist und bleibt vollkommen funktionslos. Egal in welcher Stellung er auch stehen mag, das Mikrophon ist immer auf "ein", so daß ich wieder mit der +-Taste zum Ein- und Ausschalten hantieren muß. Das Manual bietet keinerlei Hilfe. Kann mir vielleicht jemand aus dem Forum verraten, wie ich dem Schiebeschalter Leben einhauchen kann?

Vielen Dank schon einmal

Bernhard Brinkmann

B.Brinkmann Offline



Beiträge: 28

10.07.2012 19:54
#2 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Kommando zurück!

Ich bin alles noch einmal durchgegangen. Dabei fiel mir auf, daß sich das Device Control Center nicht automatisch installiert hatte. Nachdem ich die Installation händisch erledigt hatte, war der Schiebeschalter aktiv. Die Ausschaltung erfolgt jedoch mit einer Zeitverzögerung von mehreren Sekunden.

Ich lösche das Thema nicht für den Fall, daß noch ein anderer Nutzer so blöd ist wie ich.

Falls Interesse besteht, werde ich in den nächsten Tagen mal einen Erfahrungsbericht posten.

Viele Grüße

Bernhard Brinkmann

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

10.07.2012 20:04
#3 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Zitat von B.Brinkmann
Falls Interesse besteht, werde ich in den nächsten Tagen mal einen Erfahrungsbericht posten.



Gerne!

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

B.Brinkmann Offline



Beiträge: 28

15.08.2012 18:36
#4 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich möchte den geneigten Leser nicht mit Details langweilen, die mich zwischenzeitlich aber fast zur Raserei getrieben haben. Eine kurze Zusammenfassung soll deshalb genügen:

Aus einem unerfindlichen Grund funktioniert das Philips Speech Mike Air 3010, das von Philips mit dem Prädikat "designed for dragon" versehen wurde, mit Dragon überhaupt nicht. Dragon, Word und alle erdenklichen Programme führten okkulte Befehle aus, die Aufnahme ließ sich nicht mehr stoppen und letztendlich passierte dann gar nichts mehr. Mein (Versand-) Händler, den ich nur weiterempfehlen kann, stand auch vollkommen ratlos vor dem Phänomen und hat sich mit dem zuständigen Kundendienst von Philips in Hamburg kurzgeschlossen. Es handelte sich nämlich nicht um einen Fehler meines speziellen Gerätes, vielmehr hat der Servicetechniker ein baugleiches Speechmike an seinen Rechner angeschlossen und Dragon 11.5 installiert, um im Ergebnis festzustellen, daß wohl eine Systemfehler vorliegt.

Jedoch war auch der Kundendienst in Hamburg vollkommen ratlos, deshalb hat sich dieseer mit dem Herstellungs- und Entwicklungsstandort in Wien in Verbindung gesetzt. Dort konnte aber auch keine Abhilfe geschaffen werden. Ofrfensichtlich besteht dort nun großer Nachdenkbedarf.

Jetzt wurde mir angeboten, das 3010 (Schiebeschalter) in ein 3000 (mit Drucktasten) umzutauschen. Angeblich soll das 3000 mit Dragon fehlerfrei laufen.

Ich lasse mich mal überraschen und werde demnächst wieder berichten.

Bis dann und viele Grüße von der Via Dolorosa

Bernhard Brinkmann

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

15.08.2012 19:34
#5 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Tausend Dank für den Bericht, und das Engagement dahinter!

Das deckt sich wenigstens mit meinen Erfahrungen, wenn auch mit dem SpeechMike II und wenngleich ich (irgendwie) gelernt habe, damit zu leben.

Erfreulich wenigstens, dass Leute, die Dinge entwickeln, in Umlauf bringen oder auch nur verkaufen, auch mal darauf aufmerksam werden, was eigentlich los ist.

Bitte weiter so!

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

B.Brinkmann Offline



Beiträge: 28

16.08.2012 10:01
#6 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

P.S.

Ich bitte, die zahlreichen Tippfehler in meinem Posting von gestern zu entschuldigen. Das Multi-Tasking scheint bei mir tatsächlich äußerst begrenzt zu sein.

Viele Grüße

Bernhard Brinkmann

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

16.08.2012 11:10
#7 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Zitat von B.Brinkmann
P.S.

Ich bitte, die zahlreichen Tippfehler in meinem Posting von gestern zu entschuldigen. Das Multi-Tasking scheint bei mir tatsächlich äußerst begrenzt zu sein.

Viele Grüße

Bernhard Brinkmann



Kein Problem, wenn man sich aufregt, kann man sich auch mal vertippen.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

B.Brinkmann Offline



Beiträge: 28

20.08.2012 19:35
#8 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Der vorläufig letzte Stand:

Der Händler hat mein Speechmike ohne Anschreiben und völlig kommentarlos von Philips zurückbekommen. Ob etwas repariert oder geändert wurde, weiß deshalb niemand. Gerüchteweise (Netzwerk) hat dieser aber mittlerweile gehört, daß es bei bestimmten Einstellungen in Windows erhebliche Probleme mit Windows 7 und dem Speechmike 3010 (Schiebeschalter) geben soll. Um welche Einstellungen es sich jedoch handelt, ist unbekannt. Das 3000'er soll dagegen funktionieren. Der Händler - nicht Philips (!) - hat mir nun angeboten das 3010 gegen ein 3000 zu tauschen.

Ich werde also bald vom 3000'er berichten können. Bis dahin werde ich mir überlegen, ob ich tatsächlich eine Kaufempfehlung für ein Speechmike Air aussprechen soll. Empfehlen kann ich aber den Händler. Eine solch gute Betreuung hatte ich noch bei keinem Internet-Kauf (allerdings auch noch nie solche Probleme). Sollte sich jemand dafür interessieren, kann ich den Link per PN zusenden.

Bis bald

Bernhard Brinkmann

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

20.08.2012 20:27
#9 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Das hier ist kein händlerbasiertes oder händlerunterstützendes Forum - ganz im Gegenteil -, aber gerade deshalb würde ich es ausnahmsweise begrüßen, wenn der betreffende Händler mal ausdrücklich benannt würde.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

B.Brinkmann Offline



Beiträge: 28

21.08.2012 17:51
#10 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Hallo Herr Wilke,

Sie laufen offene Türen ein.

Ich möchte selber nicht, daß sich hier unmittelbar oder mittelbar Händler präsentieren. Ich bin dankbar, daß diese Forum existiert und mir liegt nichts ferner, als den Austausch unter den Anwendern, der mir in den letzten acht Monaten sehr geholfen hat, durch kommerzielle Beiträge zu entwerten. Deshalb habe ich mir auch überlegt, ob ich überhaupt eine Empfehlung abgeben sollte. Der Weg über eine PN erschien mir jedoch vertretbar. Seien Sie und die übrigen Mitglieder auch versichert, daß ich über den Kauf dieses einen Speechmikes hinaus keinerlei persönliche oder wirtschaftliche Kontakte mit diesem Händler pflege.

Viele Grüße

Bernhard Brinkmann

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

21.08.2012 19:28
#11 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Hallo Herr Brinkmann,

das ehrt Sie sehr. Eigenlob überlasse ich lieber anderen, aber es kommt mir manchmal so vor, als hätten wir die besten Teilnehmer.

Vielen Dank!

Rüdiger Wilke

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

B.Brinkmann Offline



Beiträge: 28

24.08.2012 10:11
#12 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Hallo zusammen!

Hier ein kleiner Zwischenbericht zu dem zwischenzeitlich eingetroffenen Speechmike 3000. Der Einfachheit halber habe ich leidglich die wichtigsten Passagen meiner letzten Mail an den Händler kopiert:

"Auch das 3000'er funktioniert leider nicht. Ohne daß ich die entsprechende Voreinstellung getroffen hätte, befindet sich das Speechmike offensichtlich in der immerwährenden "push to talk"-Funktion. Diese läßt sich auch nicht ausschalten. Dabei leuchtet aber auch die rote Kontrolleuchte bei Diktaten in Dragon nicht. Einschalten, diktieren, ausschalten geht also nicht. Im Test im PDC läuft der Cursor nicht, vielmehr springt dieser sofort beim Einschalten nach rechts in die Endstellung. Dafür leuchtet dann im Testlauf aber die Kontrolleuchte. Ohne, daß ich etwas - bewußt - verändert hätte, ist es mittlerweile auch komplett ausgestiegen. Vorher meinte es aber noch, mir permanent signalisieren zu müssen, dass es trotz Volladung schon nach kürzester Zeit nach frischer Energie lechzte.

Irgendwie scheint kein Segen auf der Verbindung zwischen Philips und mir zu liegen. Ich sehe jetzt schon meinen Fernseher mit ganz anderen Augen. Dieser weiß aber offensichtlich noch nichts von dem Zerwürfnis und verrichtet weiterhin klaglos seinen Dienst. Leider kann ich mit diesem aber nicht diktieren. Vielleicht auch "Gott sei Dank", sonst könnte ich jetzt womöglich noch nicht einmal fernsehen."

Ich werde weiter berichten.

Viele Grüße

Bernhard Brinkmann

Meinhard Offline



Beiträge: 1.139

24.08.2012 14:43
#13 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Hallo Herr Brinkmann,

es ist ja schön, dass Sie bei alledem noch den Humor nicht verloren haben…

Ich habe selbst auch ein SpeechMike Air 3000 (erste Serie) in der Ecke liegen, welches ich allerdings nur selten benutze, weil ich keine Lust habe, immer ans Aufladen zu denken und das Kabel-SpeechMike m. E. schneller ist. Einen ganzen Arbeitstag hält der Akku sowieso nicht durch.

Ein paar dumme Fragen:

Benutzen Sie den original Philips Bluetooth Dongle?

Haben Sie in Dragon die Belegung der Zugriffstasten geändert?
Das darf man nämlich dann nicht tun, wenn man für das SpeechMike Dragon-Befehle verwenden will.

Haben Sie im PDCC unter "Application Control", "Muting Options" die Variante "Do not mute when stopping recording" gewählt (das ist m.E. die beste Einstellung)?

Könnten Sie mal einen Screenshot vom PDCC, Tab "Application Control" posten?

Haben Sie mal einen Reset des SpeechMike versucht?

Das von Ihnen beschriebene Verhalten des Schiebe-Cursors beim Test kann ich reproduzieren, so geht es: Sie müssen mit der Maus den roten Aufnahme-Button bedienen, dann etwas sagen, dann auf Stopp klicken und anschließend den Schiebe-Cursor mit der Maus nach links schieben und auf Wiedergabe klicken....

Gruß, Meinhard

__________________________________________________
Dragon Legal Group 15.6, Win 10 Pro 2004, Microsoft 365 32-bit, SpeechMike Premium Air, i7-7700, 3,6 GHz, 64 GB RAM, 1TB SSD;
+ DLG 15.5, Win 10, unter Parallels Pro auf iMac Retina 5K 4,0 GHz i7-6700K, 32 GB RAM, 1TB SSD; + DLG 15.5, Win 10, Bootcamp auf MBP 2017 i5

PeterS Offline



Beiträge: 29

24.08.2012 14:47
#14 RE: Speech Mike Air, Probleme mit dem Ein- und Ausschalten Zitat · Antworten

Hallo Herr Brinkmann,

ich hatte anfänglich ebenfalls Probleme bis zum Einsatz des 3000 Speechmike Air mit Drucktasten. Ich verwende es mit dns.comfort, mein Kollege nutzt für die Steuerung das PDC. In beiden Umgebungen funktioniert das Speechmike Air gut, erforderlich sind aber die aktuelle Firmware und aktuelle Treiber.

Viele Grüße
Peter Salewsky

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Speech-Mike LFH3210/00
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
1 27.04.2017 10:54
von Meinhard • Zugriffe: 23
Speech Mike wird plötzlich nicht mehr als Diktierquelle erkannt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 23.02.2015 18:17
von R.Wilke • Zugriffe: 38
SpeechMike Air Probleme
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
0 28.05.2014 21:07
von R.Wilke • Zugriffe: 33
geeignetes desktop gesucht
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 05.03.2014 20:08
von R.Wilke • Zugriffe: 28
Speech Mike Air
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 23.06.2012 19:54
von Thomas • Zugriffe: 17
Speech Mike Pro 6274 noch aktuell?
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
2 25.01.2012 09:42
von carstue • Zugriffe: 15
speech mike oder plantronics CS 60 gesucht
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
8 15.08.2011 22:04
von R.Wilke • Zugriffe: 16
Philips Speech Mike III funktioniert an einem Computer nicht
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 16.03.2011 14:21
von Werner • Zugriffe: 15
Speech Mike Pro - Fehlermeldung
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
45 28.01.2011 23:55
von R.Wilke • Zugriffe: 50
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz