Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 17 mal aufgerufen
 Fehlermeldungen
HB Offline



Beiträge: 63

20.09.2012 16:12
RE: Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich Zitat · Antworten

Hallo,

Dragon und Excel scheinen sich nicht zu mögen.

1. Heute hing sich Excel auf, weil es auf eine Abarbeitung eines COM-Objekts einer anderen Anwendung warte (oder so).
Excel war nicht mehr ansprechbar, Dragon hing.

Lösung: Im Taskmanager natspeak.exe abschiessen (Dragon).
Excel reagierte wieder und die umfangreichen darin bearbeiteten daten konnten gerettet werden.


2.
Habe einen weiteren Anfangsverdacht, dass Dragon Exel auch anderes behindert. Heute stürzte auf einem Rechner eine (komplexe) Exceldatei mehrfach ab, die eingegebenen Daten waren verloren.
In der Windows-Analyse ergaben sich Speicherprobleme bei Dragon und Skype.
Skype ist auf dem Rechner aber schon lange drauf, Dragon 12 Premium erst seit ein paar Tagen...

Frage:
hat noch jemand Erfahrungen, das Dragon 12 und Excel sich kabbeln ?

Viele Grüsse

HB

Dragon 15 Individual, i7, 16 GB Ram, 500 GB SSD, Win10 64 bit, Office 2016 64 bit lokal + 32 bit in TS, Terminalserver auf Win 2012 R2; Plantronics 5200 UC Bluetooth-Headset an Plantronics MDA 200 Umschalter zwischen PC und Festnetztelefonanlage

HB Offline



Beiträge: 63

20.09.2012 17:32
#2 RE: Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich Zitat · Antworten

Hallo,

Lupus schrieb mal in einem anderen Thread:
"Haben Sie schon mal geprüft, ob der grüne Haken in der Dragon-Leiste, der die volle Textkontrolle signalisiert, auch wirklich grün ist, wenn der Cursor im gewünschten Zielfenster steht? Falls nicht, wäre das ein Hinweis, dass die NatSpeak-Add-Ins von Word, Outlook und Excel deaktiviert wurden."

Daraufhin habe ich hübsch darauf geachtet,Dass das grüne Hähnchen an ist, wenn ich in Excel diktieren.
Ich habe weiterhin die Empfehlung erhalten, in eine Zelle zu diktieren und nicht in den Eingabebereich oben zu der markierten Zelle.

jetzt stelle ich fest:
wenn in einer Zelle bereits ein Text steht, ist es nicht möglich, am Ende des bereits bestehenden Textes in der Zelle oder im Eingabefeld weiter zu diktieren; genauer: das Diktieren geht schon, aber das grüne Häkchen geht nicht mehr an.

Die Lösung ist: eine Zelle markieren, dann mit F2 den Eingabemodus für Excel aktivieren.

Gibt es einen Trick, eine Abkürzung, dass Dragon, wenn man in Excel los diktiert, Excel erkennt, dass es in Excel ist, und diesen komischen Modus selbst einschaltet?

Viele Grüße

HB

Dragon 15 Individual, i7, 16 GB Ram, 500 GB SSD, Win10 64 bit, Office 2016 64 bit lokal + 32 bit in TS, Terminalserver auf Win 2012 R2; Plantronics 5200 UC Bluetooth-Headset an Plantronics MDA 200 Umschalter zwischen PC und Festnetztelefonanlage

HB Offline



Beiträge: 63

20.09.2012 17:36
#3 RE: Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich Zitat · Antworten

Hallo,

und gibt es eine Möglichkeit, aus dem mit F2 in Excel einmal aktivierten Eingabemodus wieder herauszukommen?
Gibt es dafür einen Befehl in Dragon?
Oder gibt es wenigstens eine Taste, mit der Tastatur?

Derzeit komme ich nur mit der Maus wieder heraus, wenn ich eine andere Zeile anklicke. Das ist total umständlich, finde ich.

Viele Grüße

HB

Dragon 15 Individual, i7, 16 GB Ram, 500 GB SSD, Win10 64 bit, Office 2016 64 bit lokal + 32 bit in TS, Terminalserver auf Win 2012 R2; Plantronics 5200 UC Bluetooth-Headset an Plantronics MDA 200 Umschalter zwischen PC und Festnetztelefonanlage

HB Offline



Beiträge: 63

20.09.2012 19:51
#4 RE: Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich Zitat · Antworten

Hallo,

ich könnte bald heulen.
Rechner komplett neu gestartet, Dragon als aller erstes angemacht, dann erst Office geöffnet.
Ich will in Excel diktieren, öffne auch brav in der Zelle diesen F2 Modus, das Häkchen ist auch grün und - Dragon erkennt von meinem gesprochenen nicht mal etwas im Erkennungscenter, sondern zeigt nur die .

Hallo Welt:
gibt es noch jemanden der dieses Phänomen hat?
Ich wäre auch für eine Rückmeldung dankbar, wenn dieses Phänomen bei Dragon Premium in Verbindung mit Excel 2010 unter Windows 7 nicht auftritt.
Ich möchte einfach wissen ob es an meiner konkreten Installation liegt oder ob es doch ein Phänomen ist, dass Dragon-typisch ist.

Herzlichen Dank

HB

Windows 7 64-bit, i5 Prozessor 2. Generation, 8 GB RAM, SSD Festplatte, Plantronics DSP 100 USB Headset

Dragon 15 Individual, i7, 16 GB Ram, 500 GB SSD, Win10 64 bit, Office 2016 64 bit lokal + 32 bit in TS, Terminalserver auf Win 2012 R2; Plantronics 5200 UC Bluetooth-Headset an Plantronics MDA 200 Umschalter zwischen PC und Festnetztelefonanlage

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

20.09.2012 20:31
#5 RE: Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich Zitat · Antworten

Ich hoffe, aber bin mir nicht sicher, dass das etwas mit Ihren Fragen zu tun hat, aber ich habe gerade zum ersten Mal mit DNS 12 in Excel diktiert (oder war es das zweite Mal?) und kann keine Probleme feststellen, siehe dazu dieses Bild:




Uploaded with ImageShack.us


Dazu muss ich erklären, dass ich die 12er Version zur Zeit nur in der englischen Fassung habe, und die ist zu Hause installiert, wo ich eher wenig bis gar nicht in Excel diktiere. Im Büro dagegen umso mehr, allerdings mit 11.5 Pro und Excel 2007 und ohne Probleme - wenn man sich an die Regeln hält.

Das System zu Hause ist Windows 7 Ultimate 64-Bit, DNS 12 Pro ENG, Office 2010 64-Bit. Wie Sie dem Bild nach vielleicht erahnen können, habe ich in drei Zellen hintereinander diktiert, bin zwischen den Zellen mittels Sprachbefehlen hin- und hergewandert (auf Englisch "press enter, up one line" usw.), konnte das Korrekturmenü problemlos aufrufen, eine schon bearbeitete Zelle in den Editiermodus setzen (mit "press F2") und wieder heraus nehmen (wieder mit "press F2" übrigens), in der so editierbar gemachten Zeile hin- und her navigieren (etwa mit "left four characters, right two words" usw.), und - war rundum glücklich.

Es könnte sein, dass Unterschiede bestehen im Leistungsumfang (was Excel betrifft) zwischen Premium und Pro - das weiß ich nicht so genau, dafür gibt es Tabellen. Ganz sicher aber sind Nachteile in der Hinsicht bei Home zu erwarten meiner Kenntnis nach, wofür Sie sich an anderer Stelle stark gemacht haben.

Also, much ado about nothing, so to speak.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

JoeBu Offline




Beiträge: 213

20.09.2012 22:25
#6 RE: Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich Zitat · Antworten

Hallo HB,

benutzen Sie die Premium- oder Home-Version von Dragon?

Zitat von R.Wilke
Es könnte sein, dass Unterschiede bestehen im Leistungsumfang (was Excel betrifft) zwischen Premium und Pro - das weiß ich nicht so genau, dafür gibt es Tabellen. Ganz sicher aber sind Nachteile in der Hinsicht bei Home zu erwarten meiner Kenntnis nach, wofür Sie sich an anderer Stelle stark gemacht haben.



Die Unterschiede zwischen Home und Premium sind unter
http://sehnenweh.org/2010/02/dragon-natu...d-und-standard/
sehr gut beschrieben.

Die volle Unterstützung von Microsoft Excel gibt es, wie bereits gesagt, erst ab der Premium-Version. Deshalb wäre eine kurze Rückmeldung von Ihnen sehr hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

HB Offline



Beiträge: 63

23.09.2012 21:06
#7 RE: Dragon 12 Premium und Excel 2010 verhaken sich Zitat · Antworten

Hallo,

ich benutze 12 Premium.
Meistens geht es auch, in Excel zu diktieren, aber macnhmal hpöng es sich dauernd auf.

Vorher hatte ich Dragon 11.5 (tels Home, teils Premium) und konnte (keinen Unterschied feststellen
Bis auf den Trick mit F2, den kannte ich nicht, gabs den auch in 11.5 Home ?

Grüsse

HB

Dragon 15 Individual, i7, 16 GB Ram, 500 GB SSD, Win10 64 bit, Office 2016 64 bit lokal + 32 bit in TS, Terminalserver auf Win 2012 R2; Plantronics 5200 UC Bluetooth-Headset an Plantronics MDA 200 Umschalter zwischen PC und Festnetztelefonanlage

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dragon Premium 13 und Word
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
0 11.04.2019 12:34
von Limpipeter • Zugriffe: 50
Installationsdateien Dragon Premium 12.5
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 03.10.2017 11:57
von R.Wilke • Zugriffe: 40
Dragon Premium 13 lässt sich nicht unter Windows 10 installieren
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 25.02.2017 17:22
von R.Wilke • Zugriffe: 34
Tastensteuerung bei Dragon Premium
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 14.06.2013 09:08
von Lupus Beta • Zugriffe: 37
DNS11 Premium - Excel 2010 - beim Diktieren wird 100322 zu 100
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 28.05.2013 20:59
von R.Wilke • Zugriffe: 27
Dragon 12 Premium: die alten Fehler- - Spielzeug statt Werkzeug
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
55 22.03.2013 10:48
von WoPra • Zugriffe: 134
Dragon Medical 10.1 oder Dragon Premium 11
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 02.06.2012 14:11
von monkey8 • Zugriffe: 48
Schwierige Einarbeitung in Excel 2010
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 28.12.2011 17:29
von R.Wilke • Zugriffe: 17
Dragon mit Excel
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 25.03.2011 08:33
von wolbax • Zugriffe: 26
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz