Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 37 mal aufgerufen
 Geräte und Hardware
svenf Offline



Beiträge: 9

27.03.2013 11:00
RE: Bluetooth Headset an 2 PCs Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe nun schon einiges über Bluetooth Headsets im Forum gelesen und bin mir durchaus bewusst, dass die Frage nach einer Geräteempfehlung häufig diskutiert worden ist. Dennoch brauche auch ich nochmals Hilfe.

Ich nutze Dragon sowohl an einem Notebook als auch an einem Desktop PC. Ich suche nun ein (preisgünstiges) Bluetooth Headset, welches problemlos zwischen beiden PCs switchen kann und wenn möglich nicht auf die herstellereigenen Bluetooth-Sticks angewiesen ist.

Wäre super, wenn ich hier eine Geräteempfehlung bekommen könnte.

Vielen Dank im Voraus.

Sven

p.s.: Es muss eigentlich kein Headset sein. Ein reines Bluetooth Mikro würde genügen, wobei ich ein solches nicht kenne...

jrk Offline



Beiträge: 9

12.01.2014 19:42
#2 RE: Bluetooth Headset an 2 PCs Zitat · Antworten

... hatte mich mit dieser Frage im Oktober 2013 an die Firma Plantronics gewandt, diese haben mir von der Bluetooth-Technik abgeraten und mir ein Headset auf Dect-Basis empfohlen. (Savi w440A) Der Empfänger ist ungefähr so groß wie ein USB-Stick der ersten Generation und wird über USB mit dem PC verbunden. Die Inbetriebnahme war ohne Probleme. Seit Oktober 2013 habe ich sehr viele Stunden mit diesem Headset verbracht, im Zug, in diversen Altenheimen und Sprechstunden. Hervorragende Unterdrückung der Umgebungsgeräusche und -gespräche und gegenüber meinem vorhergehenden Dragon-Standard-Headset deutlich verbesserte Spracherkennung. Die Sekretärin, welche die Texte nachkorrigiert, ist begeistert, die Korrekturzeit ist um ca. 50% gesunken. Man sollte allerdings eine Reservebatterie mit bestellen, da sich das Headset im eingeschalteten, aber unbenutzten Zustand, beispielsweise während einer Anreise, sehr schnell entlädt. Das Headset sucht bei abgebrochener Verbindung bis zur Totalentleerung den Empfangsteil. Diese tritt ungefähr nach 2 Stunden ein. Die Diktierzeit beträgt ungefähr 5-6 Stunden pro Batterie. Das Ganze ist recht praktisch, da man Umhergehen kann und nicht dauernd das kabelgebundene Headset an und ausziehen muss. Nach meiner Erfahrung bricht der Empfang nach ungefähr 10-15 m ab.

Grüße

J. Kolb

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kaufempfehlung Bluetooth-Headset mit Lademöglichkeit während Benutzung
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
15 15.08.2018 10:32
von Rossbach • Zugriffe: 102
Welches aktuelle Platronics Bluetooth Headset wird unterstützt
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
0 10.07.2017 10:43
von madjim • Zugriffe: 43
Dragon-Bluetooth-Headset
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
5 20.01.2017 14:25
von RalfC • Zugriffe: 58
Spracherkennung mit Bluetooth VXi BlueParrott Xpress enttäuschend
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 14.01.2014 19:17
von R.Wilke • Zugriffe: 46
Welches bluetooth Headset
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 04.02.2013 20:37
von JoeBu • Zugriffe: 34
Bluetooth Headset Jabra SUPREME v1.28.2 und Qualcomm Atheros AR3011
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 25.01.2013 12:03
von Duron • Zugriffe: 41
Sennheiser Bluetooth Headset BW 900 kann nicht initialisiert werden.
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
1 09.07.2013 17:04
von goetzbos • Zugriffe: 39
Suche gutes Bluetooth Headset für Version 11
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
3 28.10.2010 20:10
von R.Wilke • Zugriffe: 36
DNS und Bluetooth Headset Savi Go von Plantronics
Erstellt im Forum Geräte und Hardware von
8 30.03.2010 11:10
von a.wagner • Zugriffe: 40
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz