Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 34 mal aufgerufen
 Skripte und Zusatzprogramme
Alois Offline



Beiträge: 158

26.09.2013 12:22
RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

nach einem Unfall bin ich Rentner und Dragon erleichtert mir den alltäglichen Umgang mit dem Computer. Ich verwende die Version 11.0 in der Profi-Version.

In der Script-Sprache bin ich nicht ganz so fit, vielleicht weiß der eine oder andere von Ihnen Rat zu den beiden Fragen.


Frage 1:

Ich möchte ein Wort bzw. einen Satz diktieren, der dann automatisch in die Zwischenablage gelegt wird.

Vielleicht wäre es möglich, dass man ein Befehlswort (Start Zwischenablage) sagt und alles, was danach kommt, wird in die Zwischenablage gelegt, bis man ein weiteres Befehlswort (Stop Zwischenablage) sagt.

Bestimmt ist auch ein ganz anderer Ansatz möglich - ich fand leider bisher keine Lösung.

Frage 2:

Mit einem Script möchte ich ein Suchfenster öffnen.
Taste strg+F

Ich sage einen Begriff, der in das Suchfeld eingetragen wird und automatisch wird die Enter-Taste gedrückt.

Leider geht der Weg über Script mit einer Variablenliste nicht, da es zu viele unterschiedliche Suchbegriffe gibt.

Es müsste statt der Variablenliste ein Platzhalter sein.

Sagt man z.B.

"Befehl Suche Montag"

so sollte sich das Suchfenster öffnen, "Montag" eintragen und den Dialog mit Enter schließen.

Auch hier wäre ich sehr glücklich, wenn Sie mir bei der Umsetzung helfen können.

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

JoeBu Offline




Beiträge: 213

26.09.2013 19:33
#2 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Hallo Alois,

Zitat von Alois

Frage 1:

Ich möchte ein Wort bzw. einen Satz diktieren, der dann automatisch in die Zwischenablage gelegt wird.

Vielleicht wäre es möglich, dass man ein Befehlswort (Start Zwischenablage) sagt und alles, was danach kommt, wird in die Zwischenablage gelegt, bis man ein weiteres Befehlswort (Stop Zwischenablage) sagt.

Bestimmt ist auch ein ganz anderer Ansatz möglich - ich fand leider bisher keine Lösung.


Ich würde einen anderen Ansatz verfolgen. Diktiere zuerst den kompletten Satz. Dann markiere den entsprechenden Satz bzw. das entsprechende Wort. Hilfreich ist hier zum Beispiel markiere von Wort1 bis Wort2. Dann kannst Du ein Skript „Markierung in die Zwischenablage“ schreiben.

Zitat von Alois


Frage 2:

Mit einem Script möchte ich ein Suchfenster öffnen.
Taste strg+F


In welchem Programm möchtest Du dieses Suchfenster öffnen?
Könntest Du das Thema mit dem Suchfenster noch etwas detaillierter beschreiben?

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

Alois Offline



Beiträge: 158

26.09.2013 21:25
#3 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

danke für den interessanten Ansatz zur Zwischenablage.

Zu meiner zweiten Frage. Ich würde das gerne in unterschiedlichen Programmen nutzen.

Die Grundidee funktioniert bereits in Notepad.

Der Ablauf ohne Dragon bei Notpad wäre folgender:

Fenster Notepad aktivieren
Taste strg+F
"Suchbegriff eintippen"
Button Weitersuchen
Button Abbrechen (um Dialog zu schließen)

Meine Kenntnisse bei Dragon reicht nur so weit, dass bei einer Skripterstellung mit Listen gearbeitet werden kann.

Beispiel:

Sub Main
MsgBox "Die Telefonnummer von " & Mid(ListVar1,InStr(ListVar1, "")+1,Len(ListVar1)-InStr(ListVar1, "")) & _
" lautet " & Left(ListVar1, InStr(ListVar1, "")-1),,"Telefonnummer anzeigen"
End Sub

Der Befehl funktioniert nur, weil eine Telefonliste hinterlegt ist. Letztendlich ist der Befehl eine Zusammensetzung zwischen dem Befehlswort und einem weiteren Wort, welches in der Liste hinterlegt ist.

Da man – um beim Beispiel zu bleiben – in Notpad nach sehr vielen Begriffen suchen kann, wäre eine Liste recht unpraktisch.

Daher die Überlegung, ob es eine Möglichkeit gibt, ein Skript zu schreiben, dass jedes Wort welches nach dem Befehlswort genannt wird, dem Skript so übergeben werden kann, dass das Skript dieses Wort in Notepad in den Suchen-Dialog eintragen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

26.09.2013 22:01
#4 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Zunächst einmal Gratulation zum Rentnerdasein. Ich habe bis dahin noch mindestens 10 Jahre zu kämpfen, und der Kampf wird immer härter. Aber nun zu den schönen Dingen des Lebens ...

Erst einmal würde ich den Tipp von Jörg noch ein wenig optimieren wollen. Man diktiert einfach die Äußerung, die in die Zwischenablage kopiert werden soll, und sagt dann: kopier das, und das war's.

Was die zweite Frage angeht, der Ideenansatz ist bekannt, aber leider nicht umsetzbar. In Dragon-Skripten kann man keine freien Variablen übergeben. Um das Vorhaben umzusetzen, sind mindestens zwei Schritte notwendig. Man muss wenigstens zunächst eine Eingabebox aufrufen, wo der gewünschte Suchbegriff eingegeben wird, und dann kann alles Weitere automatisiert werden. Ein Beispiel.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
Suchbegriff$ = InputBox( "Wonach soll gesucht werden?" )
If Suchbegriff$ "" Then
SendKeys "^f"
Wait 0.5
SendKeys Suchbegriff$
SendKeys "{Enter}"
Else
MessageBox( "Keine Eingabe. Vorgang wird abgebrochen." )
End If
 



Bitte testen, das habe ich aus dem Kopf heraus geschrieben. Fragen/Antworten zur Syntax dann ggf. später.

Gruß, RW

PS: noch eine Frage, verwenden Sie tatsächlich 11.0, oder 11.5?

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

JoeBu Offline




Beiträge: 213

26.09.2013 22:08
#5 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger, Hallo Alois

Zitat von R.Wilke

Was die zweite Frage angeht, der Ideenansatz ist bekannt, aber leider nicht umsetzbar. In Dragon-Skripten kann man keine freien Variablen übergeben. Um das Vorhaben umzusetzen, sind mindestens zwei Schritte notwendig. Man muss wenigstens zunächst eine Eingabebox aufrufen, wo der gewünschte Suchbegriff eingegeben wird, und dann kann alles Weitere automatisiert werden. Ein Beispiel.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
Suchbegriff$ = InputBox( "Wonach soll gesucht werden? )
If Suchbegriff$ "" Then
SendKeys "^f"
Wait 0.5
SendKeys Suchbegriff$
SendKeys "{Enter}"
Else
MessageBox( "Keine Eingabe. Vorgang wird abgebrochen." )
End If
 






Rüdiger, Du warst mal wieder schneller. Den Ansatz hatte ich auch schon im Kopf. Ich wollte aber erst den Ansatz mithilfe eines Makros abtesten.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

26.09.2013 22:59
#6 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Ja, und unterm Strich erhält man den selben Effekt mit:

Drück Steuerung f
Text eingeben
Drück Enter

Mir ging es nur darum zu zeigen, wie man das machen kann. In komplexeren Skripten kann es sehr wohl von Nutzen sein.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Alois Offline



Beiträge: 158

26.09.2013 23:06
#7 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

"Zunächst einmal Gratulation zum Rentnerdasein. Ich habe bis dahin noch mindestens 10 Jahre zu kämpfen, und der Kampf wird immer härter."

Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als wieder gesund zu sein und zu arbeiten.

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie Ihren Kampf gewinnen!

"PS: noch eine Frage, verwenden Sie tatsächlich 11.0, oder 11.5?"

Ja, derzeit verwende ich noch die Version 11.0. Das Update hat leider nicht funktioniert, so dass ich das erst einmal vertagt habe. Dem widme ich mich später.

Eine sehr interessante Anregung - die hier von der Befehlsfolge zeitlich keinen Vorteil bringt, aber in umfangreichen Skripten sehr hilfreich ist.

(Nachtrag: oh - wir haben uns hier inhaltlich überschnitten

Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.115

26.09.2013 23:09
#8 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Zitat von Alois
Ja, derzeit verwende ich noch die Version 11.0. Das Update hat leider nicht funktioniert, so dass ich das erst einmal vertagt habe. Dem widme ich mich später.




Warum? - Sollen wir dabei helfen?

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Alois Offline



Beiträge: 158

26.09.2013 23:12
#9 RE: Script Zwischenablage / Variablen Zitat · Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

Herr Wilke, das ist sehr freundlich von Ihnen. Mein PC ist teilweise fast so betagt wie ich. Zum Glück kann ich diesen aufrüsten, Windows 8 neu installieren und dann wird es auch mit dem Update klappen.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Schaffner

(DPI 14, Windows 8 / 64)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
[DPI 15.3] Wert der Zwischenablage innerhalb der system.dvc ändern?
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von nightmare
6 19.02.2020 11:59
von nightmare • Zugriffe: 272
Befehlsscript übergreifende Variablen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von Bexsta
2 25.12.2019 23:43
von Bexsta • Zugriffe: 93
Text in die Zwischenablage legen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
10 14.02.2017 17:06
von Alois • Zugriffe: 59
Die Autohotkey Zwischenablage-Kommandos und Dragon NaturallySpeaking
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
2 26.02.2017 20:16
von Norby • Zugriffe: 63
sendKeys mit variablen
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
6 06.06.2011 16:47
von Stecknadel • Zugriffe: 34
Mouse positioning scripts
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
20 03.11.2016 18:05
von Meinhard • Zugriffe: 69
DNS scripting questions and information
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
4 13.05.2010 07:43
von Marius Raabe • Zugriffe: 18
Holding down the Windows key using advanced scripts
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
29 29.06.2011 16:30
von Stecknadel • Zugriffe: 98
Position your active window using advanced scripts
Erstellt im Forum Skripte und Zusatzprogramme von
1 23.04.2010 10:58
von R.Wilke • Zugriffe: 36
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz