Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 6 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Eipott Offline



Beiträge: 21

11.11.2013 20:26
RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Wenn ich Dragon das erste mal starte , reagiert es ewig fast 5 minuten oder auch mehr , nicht auf einen Spracheingabe.
Danach kann ich zuerst noch stockend , dann normal diktieren .
Mache ich eine längere Pause ,reagiert Dragon wieder nicht . Nach ein paar Minuten geht es dann weiter .
Genauso wenn ich z. B. ein Wort löschen will , mit der Maus markieren und dann löschen geht noch , aber die Rücktaste
ist zuviel für das Programm , Dragon hängt und hängt . Später geht es dann aber doch wieder weiter .
Wirklich nervig das ganze .
Das Mikrofon habe ich gestestet , Dragon erkennt es einwandfrei .

Eipott Offline



Beiträge: 21

12.11.2013 07:01
#2 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

muss ich diese Frage an den Support stellen,oder ist das hier schon Support?

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

12.11.2013 09:42
#3 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Dies ist kein Hersteller-Support, sondern ein Benutzerforum. Ohne präzise Angaben zur Dragon-Version, der weiteren verwendeten Software und der Hardware (genaue Angaben zum PC, zum Mikrofon, ggf. Soundcard) können weder der Hersteller noch hier versammelte hilfsbereite Nutzer eine Diagnose stellen oder gar Therapie anbieten.

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Eipott Offline



Beiträge: 21

12.11.2013 13:44
#4 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Dragon NaturallySpeaking 11 Profesional , Windows 7 Professional 64-Bit, Office 2009
Diktat aber mit Dragon Pad , Pc = Laptop Acer ( Geschwindigkeit nicht bekannt , ist aber mit Doppel Prozzessor ) also sehr schnell bei anderen Anwendungen ( Video , Grafik , Spiele )

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

12.11.2013 18:27
#5 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Zitat von Eipott
Dragon NaturallySpeaking 11 Profesional



Hallo Eipott,
meines Wissens wird die Professional nur über authorisierte Händler verkauft - was sagt denn Ihr Händler zu dem Problem? In der aufgezählten Ausstattung fehlt noch das Mikro: Welches, welcher Anschlusstyp, ist es dementsprechend auch in Dragon eingerichtet (z.B USB-Mikro als USB)? Muss sich Dragon vielleicht mit einem übervollen Desktop und Startmenü abplagen? In dieser Hinsicht wäre es nützlich, mal in die dragon.log zu schauen.

Gruß, Pascal

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

12.11.2013 18:48
#6 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Pascal,

ich denke, Du bist auf der richtigen Fährte, nicht was den Händler betrifft, aber das Mikro - vermutlich ein Logitech Desktop, wenn ich raten darf. Und selbstverständlich - wie fast immer - falsches Benutzerverhalten.

Mal sehen, ob da noch irgendetwas Brauchbares an Rückmeldungen kommt.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

JoeBu Offline




Beiträge: 213

12.11.2013 19:50
#7 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ohne die Dragon.Log ist es schwer eine Aussage zu treffen. Aber die Frage von Pascal nach vielen Startmenü/Desktop-Einträgen ist durchaus berechtigt. Gerade mit DNS 11 gab es Probleme in diesen Zusammenhang.

Grüße Jörg

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

12.11.2013 20:30
#8 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Jörg, gute Idee, aber nicht die Erklärung. Warte mal ab, ich wette, der "Anwender" lässt das Mikro immer eingeschaltet und wundert sich dann, warum es nicht reagiert, wenn er wieder hinein spricht, meint er jedenfalls. Aber es würde mich auch nicht wundern, wenn er uns das nicht erklären könnte.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

13.11.2013 08:40
#9 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Eipott,

um die Ausführungen der Vorredner zusammenzufassen: Ihre Angaben zur Konfiguration sind nach wie vor zu ungenau. In Windows 7 lässt sich in der Systemsteuerung/System leicht ermitteln, welchen Prozessor mit welcher Taktung Ihr Rechner besitzt.

Außerdem müssten Sie beschreiben, welches Mikrofon Sie benutzen und wie. Genereller Tipp ist, dieses möglichst bitte immer nur zum Sprechen einzuschalten und danach wieder abzuschalten oder zumindest mit dem entsprechenden Sprachbefehl schlafen zu schicken. Ebenso generell kann gesagt werden, dass eine etwaige Latenz (Verzögerung in der Reaktion) aufgrund eines vollen Startmenüs / Desktops in der aktuellen Version von Dragon (12 bzw. 12.5) nicht mehr auftritt.
All das sollte Ihnen auch Ihr Fachhändler sagen können. Zum richtigen Umgang mit Dragon sollten Sie unbedingt die Hilfedateien ausführlich studieren und am besten auch die Schritt-für-Schritt-Anleitungen weiter unten in diesem Forum.

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Eipott Offline



Beiträge: 21

13.11.2013 12:27
#10 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Das Mikrofon ist von Sennheiser ( Kopfhörer mit Mikrofon ) , wird auch von Dragon im Testprogramm gut erkannt.

- und nein ich lasse das Mikrofon nicht an . wenn ich Pause mache
Das Problem ist wenn ich das erste Mal starte oder längere Pausen mache , ansonsten kann ich problemlos diktieren

- den Prozessortyp und Taktung muss ich noch nachsehen

- wo finde ich die Dragon.log Datei ?

- das volle Startmenü kann wahrscheinlich sein , das wäre aber nur kurz ein Update vom Virenprogramm , danach sind keine Anwendungen außer Dragon mehr im Betrieb , der Taskmanager zeigt keine Anwendungen an !

Eipott Offline



Beiträge: 21

13.11.2013 12:31
#11 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

R.Wilke :Und selbstverständlich - wie fast immer - falsches Benutzerverhalten.

( Ha . Ha , ) Sie machen es sich da ein bischen zu einfach . So viel falsch machen kann man da nicht .

Lupus Beta Offline



Beiträge: 293

13.11.2013 13:21
#12 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

Eipott,
sagen Sie einfach "starte Dragon Log anzeigen" und schauen mal, was passiert (oder klicken auf den Eintrag im Startmenü).

Und: R.Wilke macht es sich wirklich keineswegs so einfach, sondern ist derjenige von uns, der den größten Aufwand betreibt, um technisch weniger versierten Nutzern zu helfen. Angesichts der vielen (u.a.) technischen Unzulänglichkeiten in Ihren Posts ist die Annahme, dass Sie mit dem Drachen nicht so ganz richtig umgehen, wirklich nicht aus der Welt. Mit dem Drachen kann man nämlich sehr viel falsch machen, nicht zuletzt deshalb verfügt dieser (jedenfalls ab Version 12) über ein Lernprogramm.
Nach wie vor fehlt eine präzise Angabe zum Typ des Mikrofons, zur Art des Anschlusses (USB oder Line-in, ggf. Soundkarte), zum Prozessor, zum Arbeitsspeicher usw. Das Verhalten kann nämlich zum einen durchaus auf einen überforderten Rechner zurückzuführen sein, zum andern aber auch auf Probleme mit der Soundkarte.

Nochmals der Hinweis: In der veralteten Version Dragon 11 gab es einen Fehler, der zu erheblichen Verzögerungen führen konnte, weil Dragon verzweifelt nach bestimmten Verknüpfungen auf dem Desktop und im Startmenü suchte. Wenn Sie sich nicht wie zu empfehlen die Version 12 kaufen, laden Sie sich einmal das Programm chklinks.exe aus dem Internet und beseitigen die toten Links. Berichten Sie, ob es dann besser geht.

Dragon NaturallySpeaking 13 Legal

Eipott Offline



Beiträge: 21

13.11.2013 13:48
#13 RE: Langsame oder keine Reaktion Zitat · Antworten

mit einfach meinte ich , das er automatisch falsches Benutzerverhalten voraussetzt ,
wenn das Problem eignetlich offensichtlich an der alten Version 11 liegt

( In der veralteten Version Dragon 11 gab es einen Fehler, der zu erheblichen Verzögerungen führen konnte, weil Dragon verzweifelt nach bestimmten Verknüpfungen auf dem Desktop und im Startmenü suchte. )

die anderen Angaben schaue ich Heute Abend nach und das empfohlene Programm chklinks.exe lasse ich mal laufen

Zunächst erstmal Danke an alle ,
falls es noch weitere Hinweise gibt, wäre es auch gut.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Langsamer Buchstabiermodus
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 16.10.2016 01:49
von c.bayerlein • Zugriffe: 24
DNS 15 nach kurzer Zeit in nicht kompatiblen Anwendungen langsam
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 19.01.2017 07:46
von wortmetz • Zugriffe: 34
Dragon NaturallySpeaking Home läuft langsam und stürzt ab
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 20.04.2015 18:11
von Georg.N • Zugriffe: 27
Warum ist DNS in Final Draft total langsam?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
1 02.09.2014 14:13
von Meinhard • Zugriffe: 22
Dragon 12.5. wird immer langsamer
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
27 27.09.2014 14:38
von Brügge1 • Zugriffe: 40
Kein Lob der Langsamkeit
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
4 13.04.2012 01:07
von R.Wilke • Zugriffe: 15
Einstieg in DNS 11.5
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
4 07.12.2011 09:03
von Jedlova • Zugriffe: 24
dragon 11.0 auf windows 7 langsam
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 14.10.2011 07:45
von R.Wilke • Zugriffe: 35
Buchstabierfenster arbeitet extrem langsam
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 03.11.2010 10:45
von R.Wilke • Zugriffe: 20
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz