Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 40 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
st.niemoeller Offline



Beiträge: 13

28.02.2014 14:10
RE: Wie in open office writer diktieren Zitat · Antworten

Hallo,
als standardmäßiges Textverarbeitungsprogramm benutze ich meistens Microsoft Word. Neuerdings möchte ich aber auch Open Office writer nutzen. Wenn ich mit NaturallySpeaking aber in Open Office writer in ein Textdokument diktiere, öffnet sich immer ein separates Diktierfenster, aus dem diktierter Text erst in das geöffnete Dokument „übertragen“ werden muss. Ein Diktieren direkt in das geöffnete Textdokument wäre viel bequemer, funktioniert aber nur bei Microsoft Word-Dokumenten. Kann man NaturallySpeaking so einstellen, dass direktes Diktieren auch bei Open Office Dokumenten möglich ist?
Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Stefan Niemöller

P.Roch Offline



Beiträge: 1.125

28.02.2014 15:43
#2 RE: Wie in open office writer diktieren Zitat · Antworten

Hallo Stefan,

Dragon 12 unterstützt lt. Nuance OO-Writer bis 3.4. Siehe dazu auch die folgenden Links

http://nuance.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/6919
http://nuance.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/6918

Ansonsten kann man in den Optionen das automatische Aufblenden des Diktierfensters deaktivieren.
Gruß, Pascal

peku2000 Offline



Beiträge: 1

07.03.2014 16:36
#3 RE: Wie in open office writer diktieren Zitat · Antworten

Hallo,
aufgrund der selben Erfahrung, die st.niemöller gemacht hat, fand ich auf der Suche nach Antworten dieses Forum.

Fürs Erste habe ich erst einmal OO4.0 wieder deinstalliert und die Version 3.41 eingespielt, um ordentlich diktieren zu können. Ich arbeite mit der Dragon-Premium-Version 12.5. Meine Frage an Nuance: Ist ein Update von Dragon12 geplant, mit dem das direkte Diktieren in OO4.0 wieder funktionieren wird?

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.117

07.03.2014 18:19
#4 RE: Wie in open office writer diktieren Zitat · Antworten

Zitat von peku2000
Meine Frage an Nuance: Ist ein Update von Dragon12 geplant, mit dem das direkte Diktieren in OO4.0 wieder funktionieren wird?



Auf die Antwort würde ich allerdings nicht warten, weil wir nichts mit Nuance zu tun haben.

Gruß, RW

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Den eigenen Namen in Office 365 diktieren....
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von Meinhard
1 24.04.2020 09:47
von P.Roch • Zugriffe: 147
Fußnoten in Open Office einfügen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
8 24.01.2019 20:16
von Dieter B • Zugriffe: 35
Open Office 5 und Dragon 13
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
3 29.09.2017 14:32
von P.Roch • Zugriffe: 24
Fehlermeldung bei Office 2013
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 05.03.2017 18:52
von infoRASannmann • Zugriffe: 118
Dragon 15 und Word (Office 365) arbeiten nicht zusammen
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
2 17.11.2016 00:34
von MikeInit • Zugriffe: 58
Office Outlook 2013: Nach Grafik bzw. Windings wieder Standardschrift
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 31.01.2016 22:15
von R.Wilke • Zugriffe: 32
Korrekturen in Writer durchführen
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 14.01.2016 14:50
von frederik.strang • Zugriffe: 26
Dragon 13 Premium inkompatibel mit Office 2013 Professional Plus
Erstellt im Forum Fehlermeldungen von
5 22.05.2015 22:23
von Dlead • Zugriffe: 58
Libre Office
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
2 04.11.2012 18:27
von R.Wilke • Zugriffe: 29
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz