Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 7 mal aufgerufen
 Fragen zur Anwendung
Eisvogel Offline



Beiträge: 120

20.07.2015 17:21
RE: Vokabulare kombinieren Zitat · Antworten

Hallo,

gibt es eigentlich die Möglichkeit, Vokabulare zu kombinieren?

Bei mir kommt es häufiger vor, dass sich E-Mails sowohl von deutschen als auch von englischen Kunden beantworten muss. Das ständige Hin und her schalten zwischen 2 Benutzern ist sehr zeitaufwändig und nervig.

Danke

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

20.07.2015 18:48
#2 RE: Vokabulare kombinieren Zitat · Antworten

Zitat
gibt es eigentlich die Möglichkeit, Vokabulare zu kombinieren?



Kurze Antwort: nein, geht nicht. Man kann Vokabulare nicht miteinander verschmelzen, und verschiedene Sprachen schon gar nicht.

Das Thema wird übrigens verschoben, in "Fragen zur Anwendung".

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Eisvogel Offline



Beiträge: 120

23.07.2015 20:12
#3 RE: Vokabulare kombinieren Zitat · Antworten

schade, wäre praktisch gewesen! Aber vielleicht geht es, wenn ich die englischen Vokabeln diktiere und beim abmelden sichere

Dragon NaturallySpeaking 15, Windows 10, Intel I5 mit 3,9 MHz

glombi Offline



Beiträge: 158

23.07.2015 21:10
#4 RE: Vokabulare kombinieren Zitat · Antworten

Grundsätzlich mag das funktionieren. Für das Wort „E-Mail“ ist ja vielleicht auch bereits irgendwo versteckt die gesprochene Form „Ieh Mähl" hinterlegt. Zu empfehlen ist das aber höchstens für einzelne Wörter, die in die deutsche Sprache eingeschoben werden, da Dragon kontextabhängig umgesetzt.

Ich fände es allerdings auch wünschenswert, wenn der Profilwechsel schneller vonstatten ginge und wenn man den Profilwechsel schnell per Sprachbefehl anstoßen könnte. Mir ist ein solcher Sprachbefehl (zum Beispiel: „Profil 1 öffnen“) nicht bekannt.

-------------------------------------
DPI (Dragon Professional Individual) 15.3
Telex M-560, Plantronics Savi 445
Windows 10 64 bit, Office 2016 64 bit

Dioskur Offline



Beiträge: 511

24.07.2015 16:40
#5 RE: Vokabulare kombinieren Zitat · Antworten

Zitat von glombi
wünschenswert, wenn der Profilwechsel schneller vonstatten ginge



Theoretisch müssten dazu beide Sprachen parallel geladen werden und sich im Arbeitsspeicher befinden. Dann wäre ein schneller Profilwechsel kein Problem. Aber ob das praktisch umsetzbar ist?

Hans Löhr

DPI 15 auf Windows 10 Professional (64-bit)
SpeechMike Premium. Intel i7 Core 4x2.67 GHz, 6 GB RAM

R.Wilke Offline



Beiträge: 6.119

24.07.2015 17:44
#6 RE: Vokabulare kombinieren Zitat · Antworten

Zitat
Aber ob das praktisch umsetzbar ist?



Nein, jedenfalls nicht bei Dragon in der aktuellen Version, und voraussichtlich nicht mehr in unserem Leben. Man muss sich das so vorstellen, dass das Laden des Vokabulars und aller damit verbundenen Informationen den Löwenanteil für das Laden des Profils einnimmt.

Was hier im Raum steht, kommt der Situation gleich, wenn ein Lkw-Fahrer während der Fahrt mal eben das Fahrzeug wechseln wollte, aber einschließlich Ladung.

Aufgrund eigener Erfahrungen in jüngster Vergangenheit warne ich insbesondere davor, die Profile, aber auf jeden Fall verschiedene Sprachen, allzu schnell zu wechseln, es stellt sich so dar, dass dann unweigerlich Reste im Arbeitsspeicher verbleiben, und Dragon dann im Task-Manager hängenbleibt, ganz zu schweigen davon, dass Fehlfunktionen in der Bedienung auftreten.

Wer ein Profil wechselt, sollte nicht einfach nur über die Schaltfläche „Benutzerprofil öffnen“ direkt gehen, sondern den sichereren Weg nehmen, indem man das Profil zunächst schließt und gegebenenfalls speichert, falls erforderlich.

Dies jedenfalls ist meine Beobachtung, wenn man dabei die Sprachen wechselt.

Es gab in der Vergangenheit und gibt auch immer wieder in der Gegenwart diverse Bemühungen um sogenannte multilinguale Spracherkennung. Alles in allem ist das aber meiner Kenntnis nach bislang lediglich Forschung.

Wer sich dafür interessiert, kann ja mal bei Google nachschauen unter „multilingual ASR".

_______________________________________

DPG 15.6 (15.60.200.015) auf Windows 10 Pro (64-bit)
SpeechMike Premium (LFH3500) + SpeechMike II
HP ZBook 17 G2 (Refurbished) - i7-4910qm - 8MB SmartCache - 32 GB RAM - 512 GB SSD - 1 TB HSSD - 2 TB HDD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
benutzerdefiniertes Vokabular von win nach mac
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
6 26.11.2017 14:19
von Meinhard • Zugriffe: 43
Wie viele benutzerdefinierte Wörter im Vokabular?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
15 03.05.2013 19:38
von R.Wilke • Zugriffe: 46
Wie einfach das Leben doch sein kann, mit dem Vokabular-Editor!
Erstellt im Forum Berichte und Tipps von
3 29.03.2013 18:59
von Harald • Zugriffe: 45
Vokabular auf bestimmtes Programm einschränken
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
12 30.06.2011 23:20
von JoeBu • Zugriffe: 34
DNS Pro 11 - Wörter verschwinden aus dem selbsterstellten Vokabular
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
14 16.03.2011 10:12
von lx2 • Zugriffe: 34
Zusammensetzung des Vokabulars in Version 11 verbessert
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
2 16.10.2010 00:16
von R.Wilke • Zugriffe: 23
8. Schritt: Verbessern der Erkennungsleistung - Vokabular anpassen
Erstellt im Forum Wie mache ich das: von
0 15.04.2010 18:18
von R.Wilke • Zugriffe: 152
Wie kann das Vokabular individuell optimal angepasst werden?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
46 10.05.2018 22:28
von Christiane • Zugriffe: 139
Obergrenze des benutzerdefinierten Vokabulars?
Erstellt im Forum Fragen zur Anwendung von
5 17.02.2010 00:29
von R.Wilke • Zugriffe: 45
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz